Medisana UHW Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Hersteller für Gesundheitsprodukte Medisana führt unter der Rubrik „Gesundes Zuhause“ mehrere Luftbefeuchter: Neben Raumluftreinigern und Aroma-Diffusoren werden dort auch Luftbefeuchter aufgelistet. Wir hatten den Medisana UHW im Test, der zu den Zerstäubern mit Ultraschallvernebelung gehört. Zerstäuber besitzen eine Ultraschallmembran, die das Wasser so fein zerstäubt, dass es als Nebel aufsteigt. Anschließend bläst der Luftbefeuchter den Nebel in das Zimmer. Der Medisana UHW viel im Luftbefeuchter-Test durch eine zügige Raumbefeuchtung auf, die jedoch nur durch einen Drehregler vom Nutzer kontrolliert werden kann. Ohne Aufsicht würde der Raum in kürzester Zeit überfeuchten. Ebenso fehlt eine Keimprävention oder gute Reinigungsmöglichkeiten.

34,99 € 59,95 €
720 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Wer den UHW auf der Herstellerseite finden möchte: Die genaue Artikelnummer des Medisana UHW lautet 60065. Er ist ähnlich aufgebaut wie sein Schwestermodell der Medisana Luftbefeuchter AH 660: Ein hochformatiger, durchsichtiger Wassertank mit großem Sichtfenster.

Die Befeuchtungsstufen lassen sich stufenlos per Drehregler einstellen. Allerdings fehlt ihm eine Sensor gesteuerte Abschaltautomatik. Es ist lediglich eine Abschaltautomatik bei leerem Tank vorhanden. Das ausschaltbare Licht des Drehschalters machen ihn attraktiv, wenn er über Nacht im Schlafzimmer befeuchten soll.

Weitere Alternativen des Herstellers sind unter anderem der Medisana Luftbefeuchter AH 600 und der Medisana Luftbefeuchter Ultrabreeze.

2. Befeuchterleistung & Befeuchtungsqualität

Der Medisana UHW verbreitet sehr weit eine intensive Luftfeuchtigkeit. Allerdings neigt er zu hohem Niederschlag am Gerät und nässt seine Stellfläche ein. Mit entsprechender Abschaltautomatik ließe sich diese Kritik eindämmen, doch sind keinerlei Sensoren vorhanden.

Dies machen die Zerstäuber von Klarstein im Vergleich besser. Hier unsere Erfahrungsberichte:

3. Hygiene

Der Tank lässt sich mit einem Griff auf der Unterseite zwar komfortabel tragen, allerdings ist die Tanköffnung sehr klein. Dadurch passt keine Spülbürste geschweige denn eine Hand in den Tank sodass er sich nur unzulänglich reinigen lässt. Ebenso ist kein UV-Licht oder Element mit Silberionen vorhanden, um Keimen den Gar auszumachen. Daher ist nicht für das Kinderzimmer geeignet und auch ein längerer Einsatz ist mit Vorsicht zu genießen, da er nur schwer zu reinigen ist.

4. Stromverbrauch und Laufzeiten

Mit 33 Watt hat er einen moderarten Stromverbrauch.  Die Stromkosten bleiben demnach niedrig. Ebenso reicht sein Wassertank für ungefähr 14 Stunden, damit wäre er auch für einen Dauereinsatz tauglich. Ohne Abschaltautomatik würde er jedoch den Raum überfeuchten.

5. Fazit

Für 34,99 Euro erhält man einen günstigen Luftbefeuchter mit zwar hoher Befeuchtungsintensität aber geringem Bedienkomfort. Hygiene und Wartung ist ebenfalls nicht optimal gelöst, denn der Medisana UHW Luftbefeuchter lässt sich nur schlecht reinigen und bietet keinerlei Keimprävention, daher erhielt er in unserem Luftbefeuchter-Test die Note 2,6.

Der Luftbefeuchter eignet sich kaum für das Kinderzimmer oder Allergiker. Ist aber eine günstige Lösung für den Einsatz zwischendurch, wenn beispielsweise die trockene Heizungsluft im Winter befeuchtet werden soll.

Aufgrund ihrer Erfahrungen nach dem Kaufen des Medisana Luftbefeuchters UHW vergaben 720 Kunden durchschnittlich 4,0 von 5 Sternen.

Preisvergleich

34,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Luftbefeuchter Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen