Medisana AH 660 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Hersteller für Gesundheitsprodukte Medisana führt unter der Rubrik „Gesundes Zuhause“ mehrere Luftbefeuchter: Neben Raumluftreinigern und Aroma Diffusoren werden dort auch Luftbefeuchter aufgelistet. Wir hatten unter anderem den Medisana AH 660 im Test, der zu den Zerstäubern gehört. Zerstäuber sind Luftbefeuchter, die per Ultraschall Wassertropfen zu einem feinen Nebel zerstäuben, der anschließend vom Gerät ins Zimmer geblasen wird. Der Medisana AH 660 bietet zwar kaum Bedienkomfort, doch im Luftbefeuchter-Test zeigte er Qualitäten in einer schnellen und weiten Raumbefeuchtung.

39,40 €
34 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Geliefert wird der Medisana AH 660 inklusive Wasserfilter und Anleitung. Laut Internetseite des Herstellers und der Bedienungsanleitung  finden sich AH 660 Ersatz-Wasserfilter unter der Artikelnummer 60069. Allerdings sind diese nur selten in den üblichen Online-Shops zu kaufen.

Praktisch ist der außen am Wassertank angebrachte Tragegriff. So lässt sich der Tank leicht entnehmen sowie bequem tragen, wenn er voll und schwer ist.

Weitere Modelle des Herstellers sind: Medisana AH 662, Medisana AH 665, Medisana UHW, Medisana Medibreeze sowie Medisana Ultrabreeze.

2. Befeuchterleistung & Befeuchtungsqualität

Das Gerät produzierte im Test viel und schnell Feuchtigkeit, die es auch weit im Zimmer verteilte und ist hier eigentlich weit vorne hinsichtlich der Befeuchtungsintensität: In nur acht Stunden hatte er bereits 77 % relative Luftfeuchte erzeugt. Allerdings geschah dies nahezu unkontrolliert, da der Raumbefeuchter über keinerlei Sensoren oder Timer verfügt. Der Ultraschallzerstäuber lässt sich lediglich per stufenlosem Drehknopf einstellen.

Die fehlende Abschaltautomatik in Kombination mit einer hohen Befeuchtungsintensität hat massive Pfützen am Gerät zur Folge. Überfeuchtung des Zimmers ist quasi vorprogrammiert, wenn der Nutzer das Gerät nicht streng überwacht.

Neben aller Kritik ist er für eine kühle Brise im Sommer allerdings ideal. Eine Alternative ist eventuell der im Vergleich wesentlich teurere Medisana AH 665.

3. Hygiene

Eine kleine Tanköffnung macht es unmöglich, den Tank tiefgehend von innen zu reinigen. Ebenso gibt es keine Möglichkeit, Keimen vorzubeugen (z. B. mit UV-Licht) sodass der Medisana AH 660 Luftbefeuchter damit kaum für einen Dauereinsatz zu empfehlen ist. Lediglich der dem Medisana AH 660 mitgelieferte Wasserfilter ist ein Plus für Allergiker.

4. Stromverbrauch und Laufzeiten

Der durchschnittliche Wattbedarf liegt bei 29 Watt und ist damit noch in einem sparsamen Bereich. Der Wassertank hält ebenfalls solide 15 Stunden durch. Vom Verbrauch her, wäre er eigentlich für einen Dauereinsatz prädestiniert, wenn da nicht die Gefahr der Überfeuchtung wäre.

5. Fazit

Die fast schon aggressive Befeuchtungsintensität eigenet sich hervorragend für den akuten Einsatz. Jedoch sorgen fehlende Einstellungsmöglichkeiten dafür, dass der Befeuchter niemals ohne Aufsicht laufen kann und wenig für einen regelmäßigen Gebrauch tauglich ist. Der mäßige Bedienkomfort und mangelhafte Hygienemöglichkeiten trübten unsere Erfahrungen mit dem AH 660. Dies führte zu der Testnote 2,4. Mit 39,40 Euro ist er einer der günstigen Luftbefeuchter.

Auf Amazon finden sich 34 Erfahrungsberichte, die den Ultraschallvernebler Medisana AH 660 mit durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen bewerteten.

Preisvergleich

39,40 €versandkostenfrei zum Shop
42,99 €versandkostenfrei zum Shop
44,56 €versandkostenfrei zum Shop
42,99 €versandkostenfrei zum Shop
33,99 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop
40,99 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop
34,89 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop
34,89 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Luftbefeuchter Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen