Dyson AM10 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Hersteller Dyson wurde besonders durch eine innovative Bauweise von Staubsaugern und den rotorlosen Ventilatoren bekannt. Der Dyson Luftbefeuchter AM10 gehört in die Reihe der rotorlosen Dyson Air Multiplier (AM). Wir zählen ihn zu dem Luftbefeuchter-Typ: Zerstäuber. Per Ultraschall zerstäuben diese Luftbefeuchter das Wasser zu einem kleinen Nebel. Dieser tritt an der Oberseite des Gehäuses aus. Beim Dyson AM 10 ist dies der ringförmige Bereich. Neben seinem auffälligem Design zeigte sich der AM10 im Luftbefeuchter-Test außergewöhnlich Benutzerfreundlich. Allerdings lassen die Reinigungsmöglichkeiten stark zu wünschen übrig. Bei einem Preis von 374,99 Euro kann man mehr erwarten.

374,99 € 499,00 €
59 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Für Dyson typisch, besitzt der AM10 ein ungewöhnlich gestaltetes Äußeres, dessen Gebläse an die Aerodynamik von Flugzeugflügeln erinnert, da er auch als Ventilator nutzbar ist. Die Befeuchtungs- sowie Belüftungsstufen sind frei wählbar. Außerdem wird dem Dyson AM10 neben einer umfangreichen Bedienungsanleitung eine ansprechende Fernsteuerung beigepackt. Diese wird durch einen kleinen, nicht sichtbaren Magneten am oberen Gehäuseteil festgehalten.

Ein Lagesensor erkennt, ob das Gerät für längere Zeit schräg steht und schaltet ab einer bestimmten Neigung den Luftbefeuchter aus. Das 2 m lange Kabel bietet ausreichend Spielraum, um ihn nach Belieben aufzustellen. In unserem Erfahrungsbericht zeigt sich der Dyson AM10 als besonders komfortabel in der Bedienung.

Als Alternativen zum AM10 gibt es nur ältere Modelle wie AM07 bis AM09. Ein Dyson AM11 ist bisher noch nicht auf dem Markt. Häufig finden sich die Dyson Luftbefeuchter auch unter der englischen Bezeichnung: Dyson Humidifier.

2. Befeuchterleistung & Befeuchtungsqualität

So außergewöhnlich sein Design ist, so mittelmäßig bzw. „nur gut“ schlug sich der Dyson AM10 im Test. Der wesentlich günstigere Klarstein Nibelheim hat beispielsweise einen ähnlichen Bedienkomfort und befeuchten etwas schneller das Zimmer.

Von Dyson hätten wir außergewöhnlichere Ergebnisse erwartet, da der Hersteller mit einer aufwendig entwicklten Technik in seinen Geräten wirbt. Allerdings verursachte der Dyson Zerstäuber keine Pfütze trotz guter Luftbefeuchtung.

3. Hygiene

Ähnlich wie andere Ultraschall-Zerstäuber tötet der Dyson AM10 Keime mit UV-Licht ab. Doch die schmale Tanköffnung erschwert es, den Dyson AM10 einer gründlichen Reinigung zu unterziehen. Der komplexe Aufbau des Luftbefeuchters tut sein weiteres zur unkomfortablen Reinigung: Diverse verwinkelte Bauteile, die viele kleine Schlitze haben. Hier setzen sich schnell Dreck und Keime fest.

4. Stromverbrauch und Laufzeiten

Unter den Zerstäubern verbraucht er am meisten Strom. Allerdings sind durchschnittliche 44 Watt immer noch ein guter Wert. Außerdem hielt eine Wassertankladung ungefähr 18 Stunden. Somit kann man den Dyson 10AM getrost ohne Aufsicht befeuchten lassen.

5. Fazit: Außen hui, ansonsten: na ja.

Wer nach Design kaufen möchte, ist bei dem Dyson AM10 mit einem Preis von 374,99 Euro gut beraten. Doch die schlechten Wartungsmöglichkeiten bedürfen gerade bei Luftbefeuchtern einer Kritik. Hier patzt Dyson mit seinen verwinkelten und engen Bauteilen.

Eine insgesamt gute Befeuchtungsleistung und -qualität hielten den Dyson im vorderen Segment, somit schaffte er die Testnote 2,1.

Wer auf Befeuchtungsleistung Wert legt, sollte sich eher bei anderen Zerstäubern umschauen. Diese kosten auch meist weniger. Jedoch bewerteten 59 Kunden den Dyson nach ihren Erfahrungen mit 3,8 Sternen.

Preisvergleich

374,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
435,00 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
369,99 €versandkostenfrei zum Shop
367,99 €versandkostenfrei zum Shop
369,43 €Versandkosten: 7,90 € zum Shop
369,00 €versandkostenfrei zum Shop
369,00 €Versandkosten: 6,49 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Luftbefeuchter Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen