Sportstech ES600 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Sportstech ES600 ist sowohl für Einsteiger als auch ambitionierte Hobbysportler geeignet. Er besticht durch eine Vielfalt an technischen Details wie zum Beispiel der Möglichkeit, die Wunschstrecke über Goolge Maps zu wählen und mit Street View zu trainieren.

999,00 €
14 Bewertungen

1. Technische Details und Merkmale

Mit einer im Vergleich zu den meisten Liegeergometern hohen Schwungmasse von 14 kg und insgesamt 16 computergesteuerten Widerstandsleveln ist der Sportstech Ergometer ES600 sowohl für Anfänger als auch für ehrgeizigere Heimsportler konzipiert.

Das motorgesteuerte Magnetbremssystem und der – laut Hersteller flüsterleise – wartungsarme Riemenantrieb sorgen für einen gleichmäßigen und ruhigen Radlauf und dadurch für ein angenehmes Trainingsgefühl.

Eine der Besonderheiten des Ergometers ist das Self-Generator System: Dank dieses Systems versorgt sich das Gerät inklusive Konsole während des Trainings selbst mit Strom und muss nicht über ein Netzteil angeschlossen werden. Damit spart man nicht nur Energie, sondern man ist auch in seiner Platzwahl vollkommen unabhängig.

Getoppt wird die eigene Stromversorgung noch durch die App-kompatible Konsole mit Tablethalterung: Ein Feature, das kaum eine andere Alternative unter den Liegeergometern auf dem Markt zu bieten hat. Die Konsole ermöglicht es, via Fitness App die gewünschte Strecke auf Google Maps zu wählen und dann mit Street View zu trainieren. Parallel kann man zusätzlich seine Ergebnisse verfolgen.

Weitere Eigenschaften des Sportstech ES600 sind:

  • Multifunktionskonsole mit digitalem 5,5 Zoll All Info Display und Anzeige von Geschwindigkeit, Entfernung, Fahrtzeit, Trittfrequenz, Kalorienverbrauch, Leistung in Watt
  • Platz für vier Benutzerprofile
  • zwölf installierte Programme
  • ein manueller Modus
  • vier HRC-Funktionen für auf der Herzfrequenz basierendes Training
  • USB-Ladenanschluss
  • Brustgurt- und e-Health-kompatibel
  • Handpulsmesser am höhenverstellbaren Lenker
  • höhenverstellbarer Sattel
  • rutschfeste Pedale mit verstellbarem Gurt
  • tiefer Einstieg

Das Ergometer mit den Maßen 163 x 36,5 x 112 cm ist belastbar bis zu einem maximalen Benutzergewicht von 150 kg.

Muss das Ergometer einmal seinem Platz weichen, ist das dank der integrierten Transportrollen kein Problem. Aufgrund seines Gesamtgewichts von ca. 46 kg wird man dafür auch nicht die Hilfe einer zweiten Person benötigen.

2. Verarbeitung und Zusammenbau

Der Hersteller selbst ist von der Verarbeitung so überzeugt, dass er auf das Ergometer ganze fünf Jahre Herstellergarantie gewährt. Aber auch die Nutzer im Netz bezeichnen die Verarbeitungsqualität als sehr gut und hochwertig. Die häufig vorkommende Bezeichnung des Geräts als Sportstech ES600 Premium Ergometer trifft somit durchaus zu.

Mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Werkzeuge gestaltet sich im Test der Käufer der Aufbau des Geräts als einfach. Die meisten Käufer machen die Erfahrung, dass man mit einer Person alleine innerhalb von 30 Minuten mit der Montage fertig ist.

3. Erfahrungen und Vorteile

Bisher wurde das Sportstech ES600 von insgesamt 14 Käufern bei Amazon bewertet. Bis auf die Anmerkung, dass die Menüsprache ausschließlich auf Englisch ist, findet man keine negativen Berichte. Selbst diese Kritik kann man jedoch entkräften, da es sich lediglich um die englischen Begriffe wie Cal, Modus, Training oder Pulse handelt, die zudem noch einmal im Handbuch erklärt werden.

Die Vorteile sehen die Kunden vor allem im tiefen Einstieg sowie der guten Verarbeitung. Zudem genießen viele die Möglichkeit, das Gerät dank des Self-Generator-Systems dort platzieren zu können, wo sie möchten.

Darüber hinaus wird in vielen Erfahrungsberichten positiv betont, wie leise das Training absolviert werden kann. Durch die Möglichkeit, mehrere Benutzerprofile anzulegen, kann sogar die ganze Familie von dem Gerät profitieren. Ein tolles und gern genutztes Gadget ist die App-Kompatibilität. Zusammengefasst erhält der Sporstech ES600 Profi-Ergometer durchschnittlich 4,7 von fünf möglichen Sternen.

4. Fazit: Hochwertiges Gerät mit einer Vielzahl an Features zu Top-Preis

Den Liegeergometer ES600 von Sportstech gibt es für einen Preis von 999,00 Euro zu kaufen. Angesichts der zahlreichen Features handelt es sich um ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Besonderheiten wie die selbstgenerierende Stromversorgung, die App-Kompatibilität und die zahlreichen Programme runden das Profil des Gerätes ab.

Preisvergleich

999,00 €versandkostenfrei zum Shop
599,00 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Liegeergometer Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen