Lenovo Yoga 2 Pro Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit dem Lenovo Yoga 2 Pro erwirbt der Käufer ein Tablet, das bereits bei Stiftung Warentest mit seinem kleinen Bruder, dem Lenovo Yoga 2,  positiv aufgefallen ist. Da es kein taufrisches Modell mehr ist, Hardware, Leistung und Qualität aber nach wie vor stimmen, lässt sich dieses hochwertige Tablet mittlerweile für einen verhältnismäßig geringen Preis erwerben.

638,00 €
91 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten

Wie die komplette Lenovo Yoga Reihe hat auch das Lenovo Yoga 2 Pro eine auffällige Unterseite. In dieser verstecken sich gute Lautsprecher und, noch viel wichtiger, ein Beamer. Mit diesem kann der Nutzer einen Film oder eine Präsentation an die weiße Leinwand beamen.

Mit einer 32 GB Festplatte ist die Speicherkapazität ausreichend, wenn auch bei einem Preis von 638,00 für das Tablet nicht überragend. Da es jedoch keine Probleme mit dem integrierten Card Reader für die SD Karten gibt, gibt es für Käufer mit Interesse an mehr Speicher noch Luft nach oben. Mit einer Akkulaufzeit von von bis zu 15 Stunden beim Surfen ist das Lenovo Yoga 2 Pro für die Vielnutzung geradezu prädestiniert.

Das vorinstallierten Android 4.4 (KitKat) ist als Betriebssystem etwas veraltet. Dies stellt allerdings kein Problem dar, da Lenovo für das Lenovo Yoga 2 Pro ein Android-Upgrade zu 5.0, also Lollipop, bereitstellt. Das wertet dieses Tablet zusätzlich auf.

2. Filme, Spiele und Kamera

Der Lenovo Yoga 2 Pro-Beamer sowie das Quadro HD-Display mit 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung begeistern die Kunden. Mit 3,7 von 5 Sternen steht das Lenovo Yoga 2 Pro nicht schlecht da und die vielen Käufer bestätigen die Qualität dieses Tablets. Mit dem großen hochauflösenden Bildschirm von 13,3 Zoll können besonders Filme und Spiele in vollen Zügen genossen werden – nicht zu vergessen den guten Dolby-Sound aus den integrierten Lautsprechern.

Für die Kamera sieht es hingegen weniger gut aus:

  • 8 MP Hauptkamera
  • 1,6 MP Selfie-Kamera

Zwar ist die Auflösung der Hauptkamera in Ordnung, die 1,6 MP Selfie-Kamera hingegen ist für den Preis kaum zu gebrauchen. Für Fotos und Videos sollte der Nutzer lieber zur klassischen Kamera greifen.

3. Verarbeitung

Die Displayqualität und Hardware ist sehr überzeugend. Durch den silbernen Aluminiumstandfuß wirkt das Lenovo Yoga 2 Pro sehr hochwertig. Alle Teile sind so gut verarbeitet, dass selbst nach häufiger Nutzung kaum Gebrauchsspuren zu sehen sind.

4. Fazit

Wer sich nicht scheut, auch einem etwas älteren hochpreisigen Gerät eine Chance zu geben, der ist bei diesem Lenovo Tablet genau richtig. Die Hardware ist für alle Situationen ausreichend und arbeitet ohne zu ruckeln. Außerdem ist der integrierte Beamer unter Tablets eine Seltenheit und sehr praktisch. Mit dem Upgrade auf Android Lollipop hat Lenovo sein früheres Spitzenmodel generalüberholt. Jetzt ist der richtige Moment, um durch den gesunkenen Preis ein hochwertiges Tablet zum top Preis zu ergattern.

Preisvergleich

638,00 €Versandkosten: 18,17 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Lenovo Tablet Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Vergleichssieger
Lenovo Yoga 720

Lenovo Yoga 720

1.099,00 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
Lenovo TAB4 10 Plus

Lenovo TAB4 10 Plus

325,00 € 349,00 €

Zum Angebot »

Lenovo Tab4 10

Lenovo Tab4 10

176,55 € 179,00 €

Zum Angebot »