Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten LED-Wandspots werden inklusive LED-Leuchtmittel geliefert. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Leuchtmittel austauschbar ist, damit Sie bei einem Defekt nicht den ganzen Wandspot austauschen müssen und damit Sie die Leuchtkraft und Farbtemperatur der Leuchte bei Bedarf selbst bestimmen können.

LED-Wandspot Test

1. AsLED ist gleich LED. Oder etwa doch nicht?

Im eigenen Test von LED-Wandspots, -Deckenleuchten oder anderen Leuchten ist jedem schon einmal aufgefallen, dass die Farbe des Lichts sich unterscheiden kann. Licht, das mehr ins bläuliche geht, wird von uns als „kalt“ empfunden, während Licht, dessen Farbe Gelb oder sogar rötlich ist, vs

on uns als „gemütlich“ und „warm“ empfunden wird. Dieses Empfinden ist bei jedem Menschen etwa gleich, zur besseren Vergleichbarkeit geben wir die „Farbtemperatur“ in Kelvin an. Laut verschiedener Tests im Internet ist ein Wert von etwa 3.000 Kelvin für Wohnräume besonders beliebt.

Ein LED-Wandspot stellt eine Ergänzung zu anderen Leuchten dar und ist deshalb vergleichsweise weniger hell. Die Helligkeit von LED-Leuchten wird durch den Lumen-Wert wiedergegeben. Wenn Sie einen besonders hellen LED-Wandspot kaufen wollen, dann wählen Sie ein Modell mit mehr als 450 Lumen.

Tipp: Nicht nur das Licht, sondern auch die Leuchtdauer der LEDs unterscheidet sich im LED-Wandspot-Vergleich deutlich. Viele Produkte schaffen es nach Angaben der Hersteller auf eine Leuchtdauer von 20.000 bis 30.000 Stunden. Die besten LED-Wandspots können bis zu 50.000 Stunden leuchten.

2. Welche Modelle können laut verschiedener LED-Wandspot-Tests im Internet auch außen verwendet werden?

Die meisten LED-Wandspots können nur innen eingesetzt werden. Wenn Sie ein Modell suchen, das Sie außen oder im Badezimmer verwenden können, dann achten Sie auf den IP-Wert. Ab IPX4 ist ein LED-Wandspot für das Badezimmer geeignet, ab IPX5 kann er auch außen angebracht werden. Verschiedene LED-Wandspot-Tests im Internet sind sich einig: Wenn Sie einen LED-Wandspot von Philips, Steinel oder einer anderen Marke kaufen, vertrauen Sie mehr auf den IP-Wert als auf Herstellerangaben.

3. Über welche Funktionen verfügen die besten LED-Wandspots?

Zur optimalen Ausrichtung sind LED-Wandspots dreh- und schwenkbar. Wenn Sie keinen externen Lichtschalter anschließen möchten, dann wählen Sie einen LED-Wandspot mit integriertem Schalter. Ist der LED-Wandspot dimmbar, können Sie die Lichtintensität je nach Bedarf einstellen. Voraussetzung dafür sind ein dimmbares Leuchtmittel und ein Dimmer.

Tipp: Mehrere LED-Wandspots sind auch optimal geeignet an Treppen oder anderen Orten, an denen Steh- und Deckenlampen nicht montiert werden können. LED-Wandspots für Treppen sollten möglichst hell leuchten. Wenn Sie ein Modell wählen, das für den Außeneinsatz entwickelt wurde, können Sie in aller Regel auch einen Bewegungsmelder anschließen.

Der self Maker sagt zu unserem Vergleichssieger

LED-Wandspots von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 9 LED-Wandspots von 9 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen LED-Wandspots-Vergleich aus Marken wie SSC-LUXon, Steinel, Philips, Brilliant, Trio Leuchten, B.K.Licht, Hofstein, Topmo-plus, Elfeland. Mehr Informationen »

Welche LED-Wandspots aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Bril­li­ant Janna. Für unschlagbare 15,50 Euro bietet der LED-Wandspot die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher LED-Wandspot aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Elfeland Led-Wandspot von Kunden bewertet: 489-mal haben Käufer den LED-Wandspot bewertet. Mehr Informationen »

Welcher LED-Wandspot aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der SSC-LUXon TOBI-L glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.7 von 5 Sternen. Der LED-Wandspot hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche LED-Wandspots aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzt vor allem einLED-Wandspot aus dem Vergleich: Der SSC-LUXon TOBI-L konnte die VGL-Redaktion vollständig überzeugen und erhielt die Spitzennote für hervorragende Produkteigenschaften. Mehr Informationen »

Welche LED-Wandspots hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im LED-Wandspots-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im LED-Wandspots-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: SSC-LUXon TOBI-L, Steinel Spot ONE, Philips myLiving Clock­work, Bril­li­ant Janna, Trio Leuchten Carico, B.K.Licht BKL1135, Hofstein H166445 , Topmo-plus LED-Wandspot und Elfeland Led-Wandspot Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbtemperatur Vorteil des LED-Wandspots Produkt anschauen
SSC-LUXon TOBI-L 29,95 Naturweiß Leuchte wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Steinel Spot ONE 39,95 Warmweiß Leuchte wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Philips myLiving Clockwork 37,95 Warmweiß Auch in Silber erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brilliant Janna 15,50 Warmweiß Besonders energieeffizient » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trio Leuchten Carico 17,63 Warmweiß Leuchte wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
B.K.Licht BKL1135 19,99 Naturweiß Leuchte wechselbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hofstein H166445 29,99 Warmweiß Nutzbar im Badezimmer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Topmo-plus LED-Wandspot 24,99 Naturweiß Innen und außen verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Elfeland Led-Wandspot 23,99 Naturweiß 2 Stück im Set » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende LED-Wandspot Tests: