Nike Air Zoom Pegasus 34 Damen Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Nike Air Zoom Pegasus 34 ist ein guter Allroundschuh, der sowohl für Hobbyläufer als auch für ambitioniertere Sportler geeignet ist. Mit seinem leichte Profil fühlt sich der Neutralschuh sowohl auf der Straße als auch auf Feldwegen wohl. Die angenehme Passform des Pegasus garantiert ein komfortables Laufgefühl auf allen Streckenlängen.

74,95 € 120,00 €
5 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten: Angenehme Passform und gute Dämpfung

  • Schuhtyp: Neutralschuh
  • Fußtyp: neutral
  • gute Dämpfung
  • sehr angenehme Passform

2. Schuhtyp & Fußtyp: Zuverlässiger Neutralschuh für festen Untergrund

Als Neutralschuh ist der Nike Air Zoom Pegasus 34 vor allem für Damen mit normaler Fußstellung geeignet. Da der Pegasus über wenig Seitenhalt verfügt, sollte er nicht von Läufern getragen werden, die pronieren, also mit dem Fuß nach innen knicken.

Die mittlere bis hohe Sprengung ist für Läufer ausgelegt, die über die Ferse laufen und abrollen. In unserem Test machte der Nike Air Zoom Pegasus 34 auch im Vergleich zu anderen Laufschuhen eine sehr gute Figur vor allem auf befestigten Wegen.

3. Dämpfung: Komfort über kurz oder lang

Nach dem Erfahrungsbericht der Tester verfügt der Nike Pegasus über eine solide, gute Dämpfung, die auch auf längeren Strecken für ein ermüdungsfreies Laufen sorgt.

Einzige Kritik im Praxis-Test: Durch den geringen Seitenhalt des Schuhs könnte das subjektive Dämpfungsgefühl als etwas schwammig am Fuß empfunden werden. Dies liegt vor allem daran, dass der Fuß durch fehlende Stützeigenschaften im Schuh wenig Halt hat, so die Erfahrungen der Tester.

4. Passform: Angenehmer Sitz auf allen Strecken

Vor allem mit seiner bequemen Passform kann der Nike-Laufschuh im Test überzeugen. Mit seinem anschmiegsamen Gefühl am Fuß sorgt er für Komfort auch auf längeren Strecken.

5. Fazit: Bequemer Schuh ohne größere Schwächen

Ein zuverlässiger Neutralschuh, der mit guter Dämpfung ein angenehmes Laufen auf Straßen und festem Untergrund ermöglicht - so präsentierte sich der Nike Pegasus im Test. Die Dämpfung bleibt dabei auch auf längeren Strecken komfortabel und die gute Passform garantiert einen optimalen Sitz am Fuß.

Allerdings gilt zu bedenken, dass der Pegasus kaum Seitenhalt bietet, daher ist er nur für Läufer ohne Fußfehlstellungen zu empfehlen.

Der Pegasus 34 ist im Training eine gute Alternative zum Vorgängermodell Nike Air Zoom Pegasus 33. Er überzeugte im Laufschuh-Test mit der Gesamtnote 1,6 und ist zu einem Preis von 74,95 Euro zu kaufen.

Preisvergleich

74,95 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
79,98 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Laufschuhe Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen