Bikestar Kinderlaufrad Klassik Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Laut Herstellerangaben handelt es sich bei dem bikestar Laufrad um ein Kinderlaufrad ab 2 Jahren, das höchsten Ansprüchen an Qualität und Sicherheit gerecht wird. Ob das Laufrad für Kinder in der Praxis tatsächlich hält, was es verspricht, zeigt unser Laufrad-Vergleich.

63,99 € 69,99 €
40 Bewertungen

1. Ausstattung & Produktmerkmale

Das Laufrad von bikestar gehört mit 4,8 kg zu den Schwergewichten unter den Laufrädern. Dafür besteht es aus einem stabilen und mehrfach beschichteten Stahlrohrrahmen mit schlagfester Metalllackierung. Die maximale Traglast liegt bei etwas 25 kg.

Wie viele andere Laufräder ist auch das Laufrad mit 10 Zoll höhenverstellbar und wächst mit dem Kind mit. Sowohl der Lenker (46-52 cm) als auch der Sattel (30-37 cm) können an die individuellen Bedürfnisse des Kindes angepasst werden.

Der Hersteller empfiehlt, dass nur Kinder zwischen 2 und 4 Jahren das Laufrad benutzen sollten. Ein weiteres Produktmerkmal ist die Luftbereifung. Zusätzlich kommen bei dem Laufrad von bike-star extra dicke Reifen (25,4 cm) zum Einsatz. Dadurch kann ein besserer Federungskomfort gewährleistet werden.

Genauso sorgen ein tiefer Einstieg mit rutschfestem Trittbrett, ein Sicherheitslenker mit Prallschutz sowie eine Lenkeinschlagsbegrenzung für die nötige Sicherheit.

  • Zwei Pluspunkte: Das bikestar Laufrad ist außerdem mit einem praktischen Seitenständer und einer Bremse ausgestattet.

2. Verarbeitung

Mit rund 4,6 Sternen konnte das Laufrad von bikestar die Kunden mehrheitlich überzeugen. Zumindest in Sachen Verarbeitung waren sich die Kunden einig: Das Laufrad wird nahezu vormontiert geliefert und kann kinderleicht innerhalb weniger Minuten zusammengebaut werden.

Zudem macht das bikestar Laufrad mit 10 Zoll einen stabilen und vor allem robusten Eindruck. Selbst bei längerem Gebrauch sind an dem Laufrad nur wenige Gebrauchsspuren zu erkennen.

3. Ergebnis: So schlägt sich das Laufrad im Praxis-Test der Nutzer

In Sachen Handling laufen die Kundenmeinungen hingegen in etwas unterschiedliche Richtungen. Für einige Kinder war das Fahren anfangs eine kleine Herausforderung, was vor allem dem relativ hohen Eigengewicht geschuldet war.

Dafür gelang den Kinder der Einstieg dank der tiefen Stange aber im Handumdrehen. Einen zusätzlich Pluspunkt sammelten die vergleichsweise dicken Reifen. Sie sorgten grundsätzlich für einen besseren und vor allem sicheren Fahrkomfort. Bei Schotterpisten sorgen sie außerdem für eine angenehme Federung.

4. Fazit – ein mehr als überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Sicherheits-Laufrad von bikestar ist nicht nur ein optischer Hingucker, es wird auch den Ansprüchen an Sicherheit und Qualität gerecht. Schließlich handelt es sich bei dem Laufrad um ein robustes Kinderfahrzeug mit einem stabilen Rahmen und besonders dicken Reifen.

Zudem verfügt das Laufrad im Gegensatz zu anderen Laufrädern über eine Bremse und einen praktischen Seitenständer. Daher ist der Preis von 63,99 € laut Kunden, die das Laufrad jederzeit wieder kaufen würden, auch gerechtfertigt.

Preisvergleich

63,99 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
68,89 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Laufrad Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test