Ricoh SP 211SU Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Ricoh SP 211SU ist ein eher schlichter Laserdrucker mit Scanner, der auf WLAN und anderen Schnickschnack bewusst verzichtet. Für Kunden mit kleinem Geldbeutel, die dennoch Schwarz-Weiß-Drucker, Scanner und Kopierer im Haus brauchen, ist er aufgrund des niedrigen Preises eine attraktive Wahl.

91,99 €
167 Bewertungen

1. In der Technik eher Mittelmaß

Der SP 211SU erreicht zwar einen gewissen Standard, kommt aber in keinem Punkt über diesen hinaus. Im Alltagsgebrauch fällt das jedoch kaum auf: Wer nicht mehr als ein paar Dokumente kopieren oder Rechnungen scannen möchte, wird mit der Qualität des 3-in-1-Druckers vollkommen zufrieden sein. Lediglich die hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 22 Seiten / Min. (Kopieren: 14 Seiten / Min.) ist hervorzuheben.

2. Lieferumfang

Die Ricoh Sp 211SU Toner-Kartusche, welche beigefügt ist, reicht für etwa 700 Seiten, bevor sie ersetzt werden muss und liegt damit absolut im Schnitt.

Ein aussagekräftiges Handbuch wird leider nicht mitgeliefert, lediglich einige Anweisungen zum Entpacken des Geräts. Die Hersteller-Garantie beträgt immerhin 2 Jahre.

Außerdem muss ein USB-Kabel muss hinzugekauft werden, damit der Drucker mit dem Computer kommunizieren kann. Prinzipiell lässt sich jedes USB-Kabel dafür verwenden, welches noch in der heimischen Kabelkiste herumliegt, sofern es einen A- und einen B-Stecker hat.

3. Treiber-Probleme sind keine Seltenheit

Schwächen offenbaren hingegen die Ricoh SP 211SU Treiber: Weder für Apple- noch für Linux-Betriebssysteme sind entsprechende Treiber verfügbar. Der Drucker bleibt damit ein reines Windows-Gerät. Allerdings ließ selbst der Treiber für Windows 10 einige Zeit auf sich warten. Und nicht wenige Amazon-Rezensenten klagen über Schwierigkeiten bei der Installation des per CD mitgelieferten Treibers.

4. Fazit

Wer einen Gelegenheitsdrucker für kleines Geld haben möchte, der ist mit dem Ricoh SP 211SU gut bedient. Trotz einiger Mängel und Einrichtungs-Schwierigkeiten ist das Gerät dank des niedrigen Preises von nur 91,99 € eine Empfehlung wert, wenn sowohl Drucker als auch Scanner am heimischen Arbeitsplatz benötigt werden. Daher geben wir im Test die Note 2,3 und dem Leser die Empfehlung mit auf den Weg, etwas Geduld für die Installation des Treibers mitzubringen.

Preisvergleich

91,99 €Versandkosten: 3,00 € zum Shop
199,95 €Versandkosten: 199,95 € zum Shop
87,87 €Versandkosten: 4,75 € zum Shop
83,32 €versandkostenfrei zum Shop
89,08 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Laserdrucker mit Scanner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen