Canon i-SENSYS MF3010 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der MF3010 der Serie i-SENSYS aus dem Hause Canon ist ein solider Schwarz-Weiß-Laserdrucker. Er empfiehlt sich gerade dann, wenn wenig Raum vorhanden ist: Dank seiner kompakten Maße findet er überall ein Plätzchen.

155,00 € 199,00 €
22 Bewertungen

1. Technische Daten

Im Test schnitt der Canon i-SENSYS MF3010 mit seinen 600 x 600 dpi (dots per inch = Bildpunkte pro Zoll) als durchschnittlicher Scanner ab, kann aber immerhin dank seiner Software eine interpolierte Auflösung von 9.600 x 9.600 dpi erreichen.

Auch bei der Druck- und Kopierqualität braucht er den Vergleich mit anderen Geräten nicht zu scheuen. Beidseitiger Duplex-Druck ist allerdings nicht drin und auch WLAN hat das Gerät nicht.

Die Druckgeschwindigkeit kann mit etwa 18 Seiten pro Minute als flott beschrieben werden.

2. Lieferumfang

Der Laserdrucker wird mit Handbuch und der für die Installation notwendigen Software geliefert. Falls man einen bestimmten Canon i-SENSYS MF3010 Treiber sucht, wird man auf der Homepage des Herstellers möglicherweise fündig. Auch die Canon MF3010 Bedienungsanleitung ist dort zum Download verfügbar, falls sie einem einmal abhanden kommen sollte.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Canon i-SENSYS MF3010 Toner-Kartusche, welche für die ersten 725 Seiten ausreicht.

Leider ist kein USB-Kabel enthalten. Falls ein entsprechendes Kabel mit flachem A-Stecker und quadratischem B-Stecker im Haus vorhanden ist, wie es bei Druckern häufig verwendet wird, kann dieses verwendet werden. Ansonsten sollte ein neues beim Kauf mitbestellt werden. Reines Kopieren funktioniert zwar autonom, aber da der Drucker kein WLAN hat, ist man auf den USB-Anschluss angewiesen, um den vollen Funktionsumfang sinnvoll am Computer nutzen zu können.

3. Klein, aber oho

Der i-SENSYS MF3010 zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass er extrem kompakt ist. Mit seinen schlanken 27,6 x 37,2 x 25,4 Zentimetern passt er mühelos selbst in kleine Ecken des heimischen Büros. Am kastenförmigen Design darf man sich allerdings nicht stören.

4. Fazit

Mit 155,00 € ist der Canon i-SENSYS MF3010 nicht ganz billig. Dafür bekommt man allerdings gute Kopien und Scans. Das kompakte Format überzeugte auch uns und führte zu einer Gesamtnote von 2,1.

Wer einen Wifi-Laserdrucker braucht, um beispielsweise die Airprint-Funktion seines Apple Mac zu nutzen, muss allerdings ein anderes Gerät in den Blick nehmen.

Preisvergleich

155,00 €versandkostenfrei zum Shop
174,98 €Versandkosten: 22,28 € zum Shop
223,27 €Versandkosten: 3,80 € zum Shop
205,75 €versandkostenfrei zum Shop
173,50 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Laserdrucker mit Scanner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen