Das Wichtigste in Kürze
  • Möchten Sie eine Kommode im Vintage-Look kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, welches sich möglichst flexibel in Ihre Einrichtung integrieren lässt. Viele Möbelstücke aus unserem Kommoden-Vintage-Vergleich eignen sich für die verschiedensten Räumlichkeiten. Wenn Sie eine Vintage-Kommode für das Badezimmer suchen, empfehlen wir Ihnen zu einem Modell zu greifen, welches über eine pflegeleichte Oberfläche verfügt. Die beste Kommode im Vintage-Stil für das Kinderzimmer sollte zudem nicht mit Glas ausgestattet sein, da hier die Gefahr zu groß ist, dass das Material zu Bruch geht und sich Ihr Nachwuchs verletzt.
  • Vintage-Kommoden überzeugen vor allem durch ihren nostalgischen Stil. Nicht immer müssen Sie dafür in ein älteres Möbelstück investieren. Moderne Vintage-Kommoden im antiken Design sind oftmals neu, wurden aber vom Hersteller alt aussehend gestaltet. Viele Vintage-Kommoden sind aus massivem Holz gefertigt, besitzen zierende Ornamente und gewollte Gebrauchsspuren. Wir empfehlen eine Kommode in weißer Vintage-Optik für Ihr Zuhause, wenn sich das Möbelstück perfekt in die vorherrschende Einrichtung integrieren soll.
  • Wer es gerne etwas rustikaler mag, ist mit einer Vintage-Kommode in Schwarz oder mit dunklen Details sehr gut bedient. Für das Kinderzimmer empfehlen wir vor allem Vintage-Kommoden in fröhlichen bunten Farben. Einige der Modelle lassen sich mit ein wenig handwerklichem Geschick sogar relativ einfach selbst bemalen. Möchten Sie sich in puncto Montage ungern mit der Vintage-Kommode auseinandersetzen, empfehlen wir Ihnen Interieur, welches bereits im Stück zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Kommode-Vintage-Test