Primal State Collagen Protein Pulver Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Unternehmen Primal State aus Berlin hat sich 2013 gegründet und widmet sich in erster Linie den Themen Fitness, Ernährung und Gesundheit. Primal State vertreibt Nahrungsergänzungsmittel mit Collagen, MCT, Whey und Magnesium. Das Primal-Collagen-Pulver soll den Körper nach intensiven sportlichen Einheiten unterstützen und die Gewebereparatur anregen.

26,95 €
722 Bewertungen

1. Inhaltsstoffe

Das Primal-Collagen-Protein-Pulver beinhaltet 100 % reines Kollagen-Protein mit dem Wirkstoff Kollagen-Hydrolysat (Typ I), welcher von Rindern aus Weidehaltung stammt. Der Hersteller weist darauf hin, dass die Kollagen-Gewinnung hier auf einem enzymatischen Verfahren beruht, sodass die Proteine nicht zerstört werden. In der Regel wird Kollagen-Hydrolysat mit einem Säureverfahren gewonnen, bei welchem verschiedene Peptide entstehen, deren Wirkung sich nur schwer abschätzen lässt.

Das Präparat in der 460-g-Packung enthält keine weiteren Zusatzstoffe:

  • keine künstlichen Süßstoffe
  • keine Farbstoffe
  • keine Geschmacksverstärker
  • kein Gluten
  • keine Hefe
  • kein Soja
  • keine Laktose

Das Primal-Collagen-Hydrolysat ist hypoallergen, d.h. es löst keine Allergien aus.

Da es sich bei Kollagen um ein Protein handelt, welches nur im Menschen und bei Tieren vorkommt und das durch bestimmte Verarbeitungsprozesse aus Häuten und Knochen von Rindern gewonnen wurde, ist das Nahrungsergänzungsmittel weder vegetarisch, noch vegan.

2. Darreichung & Dosierung

Die Primal-Collagen-Dosierung wird vom Hersteller auf der Verpackung wie folgt angegeben: 1-mal täglich sollen 10 g (das entspricht etwa 1 Esslöffel) des Collagen-Pulvers in Shakes, Smoothies oder Suppen gemischt und dann getrunken werden. Das Pulver kann sowohl Zutat von Kalt- als auch Heißgetränken sein.

Eine Packung des Collagen-Pulvers beinhaltet 46 Portionen.

3. Wirksamkeit & Verarbeitung

Die Kunden zeigen sich im Großen und Ganzen äußerst zufrieden mit der Verarbeitung des weißen, feinen Collagen-Pulvers. So habe das Präparat einen leicht süßlichen bis neutralen Geruch und Geschmack, sei sehr gut in Wasser löslich und bilde keine Klumpen, was die Zubereitung von Getränken mit dem Pulver vereinfacht.

Die Wirksamkeit wird von den meisten der 722 Amazon-Kunden als sehr gut eingestuft. So zeige die mehrwöchige Einnahme von Primal State Collagen positive Auswirkungen auf die Gelenkbeweglichkeit; Schmerzen in den Gelenken reduzierten sich ebenso. Auch berichten einige Kunden von einer Verminderung von Falten der Augenpartie oder über eine verbesserte Hydratation der Haut (vermehrte Feuchtigkeit).

4. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Mit einem Preis von 26,95 Euro ist das Pulver im unteren Preissegment unseres Vergleichs angesiedelt und lässt sich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis beschreiben. Aufgrund der positiven Eigenschaften des Präparats mit der guten Verarbeitung und den fehlenden Zusatzstoffen, empfehlen viele der Verbraucher, Primal Collagen zu kaufen. Auch die Wirksamkeit auf Haare, Nägel, Haut und Gelenke, vor allem des Knies, wird von einem Großteil der Tester bestätigt.

Unser Urteil: die Gesamtnote 1,2.

Preisvergleich

26,95 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kollagenhydrolysat Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen