Das Wichtigste in Kürze
  • Ein großer, langer Koinobori ist aufgrund seines Gewichts stabiler. Er liegt ästhetisch in der Luft und fliegt mit dem Wind.

Koinobori-Test

1. Was zeichnet japanische Fischfahnen aus?

Koinobori setzt sich aus den japanischen Wörtern „Koi“ und „Nobori“ zusammen. Ersteres ist als Karpfen bekannt. Das Wort Nobori beschreibt indes ein durch den Wind wehendes Objekt. Beispielsweise eine Fahne oder Flagge.

Der Koinobori aus Japan steht in Verbindung mit einem traditionellen Sprichwort. Dieses besagt, dass ein Karpfen selbst gegen den Storm eines Flusses schwimmen oder gar einen Wasserfall hinunterstürzen kann. Er symbolisiert Stärke und Widerstandskraft. Der Fisch wird demnach für seine Entschlossenheit und seinen starken Willen geschätzt.

2. Wofür wird ein japanischer Windsack verwendet?

Der farbenfrohe Koi-Windsack wird überall in Japan angebracht, wenn der 5. Mai – der Tag des Kindes – näher rückt. Wie diverse Online-Koinobori-Tests erklären, erhoffen sich Eltern davon, dass ihre Kinder einmal genauso stark und gesund wie der Koinobori werden. Die Sicherheit und Freude der Kinder soll symbolisch gefeiert werden.

Die Farben der Koinoboris symbolisieren dabei die Familienmitglieder. Der schwarze Karpfen ist das männliche Familienoberhaupt. Mit der Berücksichtigung beider Geschlechter ab 1948 wurde das ursprüngliche Knabenfest symbolisch um die Mutterfigur ergänzt. Diese ist meist in Rosa oder Rot dargestellt. Alle weiteren Karpfen sind stellvertretend für alle Kinder zu verstehen. Wird ein weiterer Sohn oder eine Tochter geboren, kaufen die Japaner einen zusätzlichen Wind-Koi.

Der Windsack in Fischform wird in Wohngebieten und in der Nähe von Gewässern montiert. Schon ab April sorgen die Fahnen für einen landesweiten, farbenfrohen Anblick. Aufgrund dessen empfehlen diverse Reiseführer einen Japan-Besuch rund um das Spektakel im Mai.

Hinweis: Auch in Europa und Nordamerika sind die fliegenden Karpfen laut gängigen Koinobori-Online-Tests vermehrt im Einsatz. So sind sie beispielsweise als Dekoration in Sushi-Bars wiederzufinden. Um Kindern die Tradition Japans näherzubringen, wird in Kindergärten oder in Schulen gern ein Koinobori aus Papier gebastelt.

3. Worauf weisen diverse Online-Koinobori-Tests bei der Auswahl hin?

In unserem Koinobori-Vergleich sollten Sie primär zwischen der Stückzahl der Windkarpfen innerhalb der Sets unterscheiden. Der Koi-Windsack wird zumeist im 5er-Pack angeboten. Verschiedene Farben und Längen sorgen für eine Produktvielfalt.

Wenn Sie einen Koinobori kaufen, sollten Sie außerdem auf das Gewicht achten. Dieses kann Indiz für Qualität, sicherlich aber für Stabilität sein. Der beste Koinobori wird mit einem Drahtbindegerät verarbeitet. Der Draht sollte in der Mundöffnung des Karpfens verarbeitet sein, um die Koi-Flagge so vor extremen Witterungen zu schützen.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Koinobori Tests: