Kochtöpfe Test 2016

Die 7 besten Kochtöpfe im Vergleich.

AbbildungTestsiegerKrüger Topf RusticaTefal Duetto KochtopfBratoni Aluguss-KochtopfPreis-Leistungs-SiegerKopf Mini-Kochtopf ParvusKopf Großraum KochtopfBerndes Injoy KochtopfXL Edelstahl Universaltopf
ModellKrüger Topf RusticaTefal Duetto KochtopfBratoni Aluguss-KochtopfKopf Mini-Kochtopf ParvusKopf Großraum KochtopfBerndes Injoy KochtopfXL Edelstahl Universaltopf
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,1sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Kundenwertung
27 Bewertungen
97 Bewertungen
43 Bewertungen
63 Bewertungen
45 Bewertungen
7 Bewertungen
40 Bewertungen
MaterialGusseisen und Edelstahl kochen sehr gleichmäßig, Gusseisen hat die höchste Hitze-Toleranz und besticht im Backofen. Aluguss hat den Vorteil, dass dank Antihaftbeschichtung nichts anbrennt.GusseisenEdelstahlAlugussEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
DeckelmaterialGusseisenGlasGlasGlasGlasGlasGlas
backofenfestJaJaJaJaJaJaJa
induktionsfähigJaJaNeinNeinJaJaNein
Durchmesser24 cm16 cm24 cm14 cm26 cm37,6 cm24 cm
Gewicht4,7 kg1 kg2 kg0,5 kg2,3 kg2,6 kg2 kg
Fassungsvermögen4 l1,3 l4,5 l1 l10 l5 l10 l
Besonderheitlanganhaltende IsolierungMess-Skala an Innnseitegummierte GriffeAbgrießrandheizisolierte GriffeAntihaft-Beschichtungverstärkter Aluminiumboden
Vorteile
  • besonders robust
  • auch zum Brotbacken geeignet
  • kocht sehr schnell
  • Ausgusshilfe im Deckel
  • ermöglicht fettarme Zubereitung
  • kratzfest
  • kocht sehr schnell
  • platzsparend
  • kocht sehr schnell
  • leichter Großraumtopf
  • kocht sehr schnell
  • ermöglicht fettarme Zubereitung
  • kocht sehr schnell
  • hohes Füllvolumen
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.8/5 aus 37 Bewertungen

Kochtöpfe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Kochtöpfe und Kochgeschirr sind aus den meisten Küchen nicht wegzudenken. Es gibt zahlreiche Marken, Materialien und Größen. Der besten Kochtöpfe sind stabil, langlebig und wandlungsfähig. So können Sie sie für viele Gerichte und Anlässe verwenden. Achten Sie beim Kauf auf Wärme-speichernde Eigenschaften. So muss der Deckel gut schließen, ein verstärkter Boden spart zusätzlich Energie.
  • Gusseisen und Edelstahl sind beim Topf klare Testsieger: Sie sorgen für einen stabilen Stand, lange Lebensdauer der Geräte und sind auch bei über 200° C backofenfest.
  • Auch günstige Kochtöpfe können hochwertig sein. Achten Sie hier darauf, dass der Deckel fest schließt und der Topf aus rostfreiem Material besteht. So können Sie auch Edelstahltöpfe zum kleinen Preis kaufen, hier sind meist die Innenwände dünner und weniger isoliert.

kochtöpfe test

Wir kochen aus den verschiedensten Gründen: als Hobby, im Beruf, aus Hunger, guter Laune, schlechtem Gewissen, um unsere Lieben zu ernähren, Stress abzubauen, für Familienfeste – und natürlich: aus Liebe zum Essen. Leider wird diese Liebe schnell auf die Probe gestellt, wenn es in der Küche mal nicht so glatt läuft. Das falsche Kochgeschirr kann Kochzeiten verlängern und sogar die Qualität des Essens beeinflussen. Damit Sie in Ihrer Küche immer etwas zu lachen haben und Sie mit Ihrem Kochgeschirr glücklich werden, machen wir den Kochtöpfe Test. Unser Kochtöpfe Vergleich 2016 macht es sich deshalb zum Ziel, den besten Kochtopf zu finden, der das Kochen so leicht und angenehm wie möglich macht. In unserem Ratgeber zum Kochtöpfe Vergleich finden Sie heraus, welche Eigenschaften der Kochtöpfe Testsieger haben sollte und welcher denn der beste Kochtopf für Ihre Zwecke ist.

1. Wie funktioniert ein Kochtopf?

Eigentlich ganz einfach: der Kochtopf wird mit Essen gefüllt, auf den Herd gestellt, Deckel drauf und fertig. Will man Kochtöpfe vergleichen, sollte man beachten, dass viele Kochtopf Modelle unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Je nach Kochtopf Material verändern sich Kochzeiten, Einsatzgebiete und Handhabung. Hier kommt es also darauf an, welchen Topf Sie sich noch für Ihr Kochtopfset wünschen.

Vergessen Sie beim Kochtöpfe kaufen aber nicht die Sicherheit! Henkel und Deckel sollten stets fest am Topf sitzen und stabil wirken. Ob Sie dann beim  Deckel zum Kochtopf Glas oder Metall bevorzugen sollten, erfahren Sie in unserem Kochtopf Vergleich. Die besten Kochtöpfe passen sich Ihren Kochgewohnheiten an. Besonders Schnellkochtöpfe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im Kochtöpfe Test bekommen sie Punkte für Schnelligkeit, aber nicht für Geschmack. Unser Kochtöpfe Test 2016 konzentriert sich deshalb auf den klassischen Kochtopf. Aber worin unterscheidet sich der Kochtopf vom Schnellkochtopf? Hier einmal die Vor- und Nachteile der klassischen Kochtöpfe:

  • Bräunung – Essen kann im Topf angebraten werden
  • Kochzeit ist sehr leicht zu überwachen
  • kürzere Vorbereitungszeit für Speisen
  • besonders vielfältige Anwendung
  • viele Töpfe können im Backofen verwendet werden
  • längerer Kochzeiten

2. Welche Kochtopf-Typen gibt es?

Hier ist Topf nicht gleich Topf: bei Kochtöpfen gibt es verschiedene Kategorien. In unserem Kochtöpfe Test haben wir zwischen drei Kochtopf Arten unterschieden. Hier einmal eine Tabelle zur Kaufberatung:

Kochtopfart Beschreibung
Bratentopf/SchmortopfBratentopf Der Schmortopf kann zum Braten und Schmoren von Fleisch und Gemüse verwendet werden. Er sollte eine verstärkte Bodenplatte besitzen, die Wärme gleichmäßig verteilt. So brät alles schnell und gleichmäßig, ohne zu verbrennen. Ist dieser Kochtopf beschichtet, ist er besonders leicht zu reinigen. Gleichzeitig ermöglicht ein Topf mit Beschichtung das Braten und Schmoren ohne Fett. Gourmets bevorzugen den rauchigen Geschmack, der beim Schmoren entsteht, wenn der Kochtopf unbeschichtet ist (z.B. Le Creuset, Fissler).
Fleischtopffleischtopf Der Fleischtopf ist ein Kochtopf von mittlerer Höhe und kann zur Zubereitung von Gemüse und Getreidegerichten verwendet werden. Natürlich ist der Topf – wie der Name schon sagt – auch zum Zubereiten von Fleischgerichten ideal. Der Fleischtopf ist somit sehr vielfältig und eine gute Investition, die in das beste Kochtopf Set gehört. Oft findet man Töpfe auch inkl. Mess-Skala an der Innenseite, die Milliliter und Liter angibt. Das ist praktisch für Saucen und Eintöpfe.
Suppentopfsuppentopf Ein Suppentopf hat generell eine größere Höhe als Breite und ist zum Kochen von Suppen und Eintöpfen ideal. Der beste Suppentopf hat ein Fassungsvolumen zwischen 5 Liter und 10 Liter, mit diesem Kochtopf können Sie also mehrere Portionen auf einmal kochen. Auch zum Kochen von Pasta ist der Topf ideal, Spaghetti & Co. finden hier besonders viel Patz. Beachten Sie hier aber: Ist ein Kochtopf groß, ist er nur schwer zu verstauen.

3. Kaufkriterien für Kochtöpfe: Darauf müssen Sie achten

3.1. Größe

Kochtopf angebrannt – was tun?

Ist Ihnen doch einmal das Essen im Kochtopf angebrannt, sollten Sie Ihn mit warmem Wasser und ggf. etwas Spülmittel einweichen. Angebackenes Essen nie mit Stahlwolle bearbeiten – Ihr Kochtopf kann hier schnell zerkratzen. Ein sanfter Küchenschwamm ist hier die bessere Wahl.

Ob Ihr Kochtopf 10 Liter oder 1 Liter fassen soll, hängt von Ihren Kochabsichten ab. Kochtöpfe mit 10 l Fassungsvermögen sind perfekt für große Suppen, Eintöpfe und Pastagerichte. Auch für Familienfeste sind sie ideal, so müssen Sie für ein Gericht nicht mehrere Töpfe verwenden. Umso schwieriger sind große Kochtöpfe natürlich zu verstauen.

3.2. Deckel

Die meisten Töpfe kommen 2 teilig im Set inkl. Deckel. Ist der Kochtopfdeckel aus Glas, können Sie nach Ihren Speisen sehen, ohne den Deckel lüften zu müssen. Das spart Energie – für Sie und ihren Haushalt. Glasdeckel sind meist leichter als Edelstahl. Sie besitzen ein Dampfloch, durch das Wasserdampf entweichen kann. So ist die Gefahr geringer, dass der Kochtopf überkocht. Ein Edelstahl Topfdeckel sitzt dafür meist fester. Ist der Deckel aus einem Guss gefertigt, das heißt, die Henkel sind nicht aufgesetzt, ist die Kochtopf Reinigung besonders leicht. Besonders Glasdeckel mit Metallgriffen haben die Eigenschaft, sich beim Abwaschen mit Spülwasser zu füllen. Um es zu entfernen, können Sie den Henkel abschrauben. Oft ist es bei Kochtöpfen günstig, wenn der Deckel nachgekauft werden kann. Kaufen Sie Töpfe im Set oder aus der gleichen Serie, können sie die Deckel im Set kombinieren.

3.3. Boden

Die besten Kochtöpfe besitzen einen verstärkten Boden. Dieser bewirkt (wie auch bei Pfannen), dass sich Hitze gleichmäßig verbreitet. Nach dem Kochen dient Sie als eine Art Warmhalteplatte zur Isolation der Speisen. Natürlich ist ein Kochtopf mit verstärktem Boden schwerer, hat jedoch den Vorteil, dass er stabil auf dem Kochfeld sitzt. Möchten Sie den Kochtopf im Backofen verwenden, sollte er unbedingt einen verstärkten Boden aufweisen – sonst können Gerichte schnell anbrennen. Vorsicht bei günstigen Kochtöpfen, die aus leichtem Aluminium bestehen: die Verstärkung wird meist aus Stahl gefertigt und ist aufgesetzt – so kann es passieren, dass der Boden sich beim Kochen löst. Im Kochtopf Test haben hier Edelstahl und Gusseisen besonders gut abgeschnitten.

3.3. Höchsttemperatur

Hier kommt es darauf an, wie Ihre Kochgeschirr Ausstattung aussieht und ob Sie den Topf im Backofen benutzen möchten. Zur Verwendung auf der Herdplatte sind alle Kochtöpfe geeignet. Möchten Sie den Kochtopf im Backofen verwenden, sollte er aus Edelstahl oder Gusseisen bestehen. Beim Kochtöpfe Kaufen sollten Sie auf die Henkel an Kochtopf und Deckel achten: Kunststoff kann im Ofen schmelzen, meist ist die Höchsttemperatur auf dem Topf angeben, 200 Grad sollten es mindestens sein. Vorsicht: Metallhenkel können sehr heiß werden – Topflappen nicht vergessen!

4. Kochtopf Materialien

Material Eigenschaften
Edelstahl Sie fragen sich, warum viele Gourmet Köche beim Kochtopf Edelstahl bevorzugen? Edelstahl ist rostfrei, zerkratzt nicht leicht und liegt bei einem Kochtopf einfach gut in der Hand. Edelstahlkochtöpfe müssen nicht schwer sein. Günstige Kochtöpfe aus Edelstahl verfügen über dünne Seitenwände und einen dünnen Boden. Deshalb sind sie weniger zum Bratentopf oder Schmortopf geeignet. Für Saucen und Pasta sind sie durchaus empfehlenswert. Ein Pluspunkt: dünner Edelstahl ist leichter und somit einfacher per Hand zu reinigen.
Gusseisen Gusseisen ist der Cadillac unter den Kochtöpfen. Jedoch steckt mehr hinter dem Hype als sich ereifernde Fernsehköche. Gusseisentöpfe lassen sich bis zu 300 °C erhitzen und sind deshalb auch für Rezepte wie Braten ideal. Selbst Brot können Sie im Gusseisen Kochtopf backen. Gusseisen leitet Wärme besonders gleichmäßig und wirkt isolierend – so kocht Ihr Essen schnell und wird sehr lange warm gehalten. Gusseisen Töpfe können auch als Bräter verwendet werden.
Aluminium Aluminium Kochtöpfe sind nur bedingt zu empfehlen. Sie erhitzen sich leicht, aber kühlen auch besonders schnell ab – und mit ihnen Ihr Essen. Generell erhöhen Aluminiumtöpfe den Energieverbrauch beim Kochen. Wollen Sie Kochtöpfe günstig kaufen, werden Sie hier fündig, beachten Sie jedoch, dass Aluminium auch rosten kann. Ob Sie bei einem Kochtopf Aluminium gesundheitsschädlich ist, wurde noch nicht bewiesen. Das Metall steht allerdings unter Verdacht, Nervenzellen zu beeinträchtigen. Wir raten in unserem Kochtopf Vergleich deshalb von Aluminiumkochtöpfen ab. In unsere Tabelle zum Kochtopf Test wurden sie nicht mit einbezogen.
Aluminiumguss Aluguss ähnlich wie Edelstahl und Gusseisen ein sehr robustes und stabiles Material. Bei der Herstellung wird Aluminium eingeschmolzen, um ein beständigeres Material zu gewinnen. Kochtöpfe aus Aluminiumguss sind somit hochwertiger als Aluminium-Töpfe. Je nach Verarbeitung besitzen sie zusätzliche Eigenschaften, z.B. eine Antihaftbeschichtung, die es ermöglicht, Gerichte ohne Öl zuzubereiten. Aluguss lässt sich besonders leicht reinigen, weil Essen nicht anbraten oder anbacken kann. Zur Bräunung und zum Schmoren sind Sie somit ungeeignet. Beachten Sie, dass Aluminiumguss relativ schwer ist.

4. Wichtige Hersteller und Marken

Töpfe sind von vielen Marken online und im Shop erhältlich. Zu den bekanntesten Marken zählen sicherlich WMF, Berndes und Fissler. Hier einmal eine Liste der wichtigsten Hersteller:

  • AMC
  • BEKA
  • Berndes
  • Bratoni
  • Fissler
  • Geithainer
  • Kopf
  • Krüger
  • Le Creuset
  • Rösler
  • Schulte-Ufer
  • Silit
  • TCM
  • WMF
  • Woll

5. Kochtöpfe bei der Stiftung Warentest

Sie möchten wissen, welche Kochtöpfe Testsieger bei der Stiftung Warentest wurden? In Ausgabe 01/2009 hat die Stiftung Warentest einen Kochtöpfe Test durchgeführt. Der beste Kochtopf war hier ein Produkt von TCM (Tchibo).

6. Welches ist das beste Kochtopfset?

Das beste Kochtopf Set muss nicht unbedingt unbezahlbar oder 100 teilig sein. Die Kochtopfsets von Le Creuset, Woll, Berndes und Silit lassen natürlich keine Wünsche offen, sind dabei aber eine echte Investition. Auch Kochtopfsets von WMF oder TCM können Ihr Kochgeschirr zum kleinen Preis vervollständigen. Hier kommt es auf Ihre Bedürfnisse und Lieblingsgerichte an. Ein guter Start ist ein Set bestehend aus Fleischtopf, Schmortopf und Suppentopf. Ein kleiner Saucentopf inkl. Deckel ist praktisch, um Reste aufzuwärmen und Babynahrung zu kochen. Bereiten sie häufig Braten und Kasserollen zu, lohnt sich die Investition in einen Bräter. Natürlich darf auch eine gute Bratpfanne für Ihr Set nicht fehlen. In unserem Pfannen Test finden Sie heraus, welches die beste Bratpfanne für Ihr Kochgeschirr ist. Auch Keramik Pfannen und Woks haben wir bereits getestet.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Kochtöpfe

7.1. Kochtöpfe Induktion – was muss man beachten?

Kochtöpfe im Set – lohnt sich das?

Sie müssen Töpfe nicht im Set kaufen. Eine Möglichkeit ist, Töpfe aus der gleichen Serie langfristig zum Set zu kombinieren. Die meisten Töpfe haben ein schlichtes Design und passen optisch gut zusammen. Auch der relaxte Landhaus Look ist beliebt – rustikale Gusseisen Töpfe gepaart mit Edelstahl verleihen Ihrer Küche etwas Heimisches.

Nicht jeder Kochtopf eignet sich für Induktionskochfelder. Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, dass beim Kochtopf oder Topfset Induktion als Medium in der Beschriftung angegeben ist. Da sich der Induktionsherd als Alternative zum Elektroherd immer mehr Beliebtheit erfreut, stellen jedoch viele Hersteller ihre Produkte auf Induktion um. Die meisten Gourmet Hersteller wie Le Creuset, Silit und Woll bieten Kochtöpfe an, die für alle Herdarten geeignet sind (z.B. Emaille Töpfe von Silit). Sie sind eine praktische Alternative zum Induktions Topfset.

7.2. Sind alle Kochtöpfe für Gasherd geeignet?

Für den Gasherd sind im Kochtöpfe Test Edelstahl und Gusseisen zu empfehlen; sie halten der offenen Flamme am besten stand. Verzichten Sie auf Aluminiumtöpfe, die sich verformen können. Ebenso ungeeignet sind Töpfe, die Außen mit Farbe beschichtet sind. Diese ist meist nicht hitzebeständig genug und kann abplatzen.

7.3. Kochtöpfe WMF – gibt es Unterschiede?

Wenn Sie für Ihre Töpfe WMF bevorzugen, haben Sie eine große Auswahl. Der deutsche Hersteller (WMF steht für Württembergische Metallwarenfabrik) bietet viele Edelstahl Kochtöpfe günstig an. Die WMF Serien „WMF Chef’s Edition“ und „WMF Gourmet Plus“ bieten gute Extras zum mittlerem Preis. Sind Sie Koch Profi, empfehlen wir Ihnen Artikel von Le Creuset oder Fissler, die über langjährige Garantien verfügen. Auch ein Silit Topfset ist empfehlenswert.

7.4. Kochtöpfe Fissler – was genau ist die Abtropf-Funktion?

Fissler bietet eine Reihe von Töpfen mit speziellem Glasdeckel an, der flexibel an den Topf gesteckt werden kann. Der Glasdeckel verhindert z.B., dass Kondenswasser auf Ihr Ceranfeld tropft.

7.5. Woll Kochtöpfe – kann man Zubehör nachkaufen?

Wenn Sie Woll Kochtöpfe besitzen, können Sie Zubehör wie z.B. Deckel nachkaufen. Deckel werden meist in Standardgrößen angeboten und können für mehrerer Töpfe und Pfannen verwendet werden.

Damit Ihr neue Kochtopf nicht nur Ihre Küche verschönern, sondern auch zum Einsatz kommen, haben wir hier ein tolles Rezept für Sie. Im Video finden Sie heraus, wie Sie eine französische Zwiebelsuppe zubereiten.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kochtöpfe.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Kücheninventar

Kücheninventar Bräter

Bräter werden immer dann in Küchen eingesetzt, wenn es darum geht Fleisch besonders zart und saftig zuzubereiten. Charakteristisch sind die beiden …

zum Vergleich

Kücheninventar Brotbackform

Brot gehört hierzulande zu den Grundnahrungsmitteln. Es versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und ist überaus sättigend. Da traditionelle…

zum Vergleich

Kücheninventar Brotkasten

Brot ist das Grundnahrungsmittel der Deutschen - nirgendwo auf der Welt ist der Brotkonsum so hoch wie hierzulande. Für ein gutes Geschmackserlebnis …

zum Vergleich

Kücheninventar Brotmesser

Brotmesser mit einer langen Klinge eignen sich vor allem für dicke Krustenbrote. Mit einer etwas kürzeren Klinge können Sie dünne Baguettes in …

zum Vergleich

Kücheninventar Cocktailgläser

Cocktailgläser sind spezielle Gläser, die sich für das Servieren von Cocktails eignen. Häufig kommen sie in einem Cocktailgläser Set daher…

zum Vergleich

Kücheninventar Damastmesser

Bei einem Damaszenermesser handelt es sich um ein Messer mit einer Klinge aus Stahl. Dieser wurde in mehreren Lagen gefaltet, sodass das typische …

zum Vergleich

Kücheninventar Dutch Oven

Ein Dutch Oven ist ein Gusseisen Topf für den Grill, in dem mittels Ober- und Unterhitze Fleisch, Gemüse und Eintöpfe zubereitet werden können. …

zum Vergleich

Kücheninventar Edelstahl-Trinkflasc…

Eine Edelstahl-Trinkflasche ist für unternehmungslustige Outdoor-Fans sowie für ambitionierte Sportler ein unverzichtbares Utensil, um sich auch …

zum Vergleich

Kücheninventar Eisenpfanne

Die Eisenpfanne ist eine Bratpfanne zum scharfen Anbraten, Rösten oder Schmoren. Vor allem Bratkartoffeln, Fleisch wie z.B. Steak oder Gemüse lassen…

zum Vergleich

Kücheninventar Etagere

Eine Etagere (frz.: étagère "Regal") ist ein mehrstöckiges Gestell zum Darreichen von Vor- und Nachspeisen, Naschwerk und Knabbergebäck. Ursprü…

zum Vergleich

Kücheninventar French-Press

Eine French-Press ist eine nicht-elektrische Methode der Kaffeezubereitung, bei der Kaffeepulver und heißes Wasser direkt miteinander in einem Behä…

zum Vergleich

Kücheninventar Geschirr

Ein Set an Geschirr nennt man Service. Das klassische Tafelservice besteht aus Speise- und Suppentellern. Je nach Modell kommen auch kleine Teller (f…

zum Vergleich

Kücheninventar Gewürzregal

Ein Gewürzregal sorgt für Ordnung in der Küche. Gewürze können, abgepackt in beschriftbare Behälter, in ein extra dafür vorgesehenes Gewü…

zum Vergleich

Kücheninventar Grillpfanne

Wer im Winter nicht auf Grillaromen verzichten will oder keine Möglichkeit hat, einen Holzkohlegrill oder Gasgrill aufzustellen, kann stattdessen zu …

zum Vergleich

Kücheninventar Grinder

Oregano, Thymian, Kaffee oder Weed werden im Grinder zerkleinert. Das Mahlergebnis sollte so fein wie möglich sein, damit sich die Aromastoffe …

zum Vergleich

Kücheninventar Gusseisen-Pfanne

Gusseisenpfannen haben ein hohes Eigengewicht und sind für alle Herdarten geeignet. Speziell auch für Induktionsherde…

zum Vergleich

Kücheninventar Keramikmesser

Keramikmesser gehören zu den Küchenmessern. Die Klinge besteht aus Zirkoniakeramik, einem sehr feinen und hochwertigen Material, das den Messern …

zum Vergleich

Kücheninventar Keramikpfanne

Keramikpfannen liegen dank ihrer vielen Vorteile im Trend: Sie lassen sich problemlos auf hohe Temperaturen erhitzen, die Beschichtung hält auch …

zum Vergleich

Kücheninventar Kinderbesteck

Kinderbesteck meint in erster Linie Besteck aus Edelstahl, das unserem normalen Besteck optisch ähnelt, aber doch kleiner und somit kindgerechter ist…

zum Vergleich

Kücheninventar Kochtopf Induktion

Ein Induktionskochtopf ist immer mit einem ferromagnetischen Boden ausgestattet, damit die Wärme, die durch eine Kupferspule in der Kochplatte …

zum Vergleich

Kücheninventar Kombiservice

Das Kombiservice ist ein Geschirrset, das normalerweise Teller, Tassen, Untertassen und Schüsseln bzw. Schalen beinhaltet. Extras können Eierbecher…

zum Vergleich

Kücheninventar Küchenmesser

Ein Kochmesser ist ein Allzweckmesser, das täglich in der Küche als Zubehör Verwendung findet. Deshalb sollte es schnell und mühelos Lebensmittel …

zum Vergleich

Kücheninventar Messbecher

Messbecher ermöglichen das genaue Abmessen von Lebensmitteln, wie Zucker, Mehl und Reis, mithilfe von Maßeinheiten wie Liter (l), Gramm (g) und …

zum Vergleich

Kücheninventar Messerblock

Ein solider Messerblock ist aus Holz gefertigt und bietet neben dem stabilen Gewicht auch eine ausreichend große Standfläche, damit keine …

zum Vergleich

Kücheninventar Messerschärfer

Messerschärfer werden zum Schleifen von stumpfen Messerklingen verwendet. Die Schleifsteine der Messerschärfer bestehen aus unterschiedlichen …

zum Vergleich

Kücheninventar Messerset

Ein Set aus Messern wird in der Küche gebraucht, um mit jedem Schnittgut (Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse etc.) umgehen zu können…

zum Vergleich

Kücheninventar Mikrowellengeschirr

Mikrowellengeschirr ist spezielles Geschirr, das verwendet wird, um Speisen in der Mikrowelle zu erwärmen oder Gerichte zwischenzeitlich einzufrieren…

zum Vergleich

Kücheninventar Mülleimer

Ein Mülleimer, auch Abfalleimer genannt, ist ein Behälter, in dem Abfall aus dem Haushalt so lange gelagert wird, bis er voll ist und der Müll samt…

zum Vergleich

Kücheninventar Müllsackständer

Ein Müllsackständer eignet sich besonders zum Festhalten von großen Müllsäcken – je nach Modell können das bis zu 120 l sein. Dadurch kann er …

zum Vergleich

Kücheninventar Santokumesser

Santokumesser stammen aus Japan und sind zum Einsatz in der Küche geschaffen. Als Allzweckmesser zerteilen Sie sowohl Fisch und Fleisch als auch Gem…

zum Vergleich

Kücheninventar Schmortopf

Soll Fleisch besonders zart gekocht werden, kommt der Schmortopf zum Einsatz. In diesem schweren Topf kann das Rezept wahlweise auf der Herdplatte …

zum Vergleich

Kücheninventar Schnellkochtopf

Mit Schnellkochtöpfen können Sie Fleisch und Gemüse in einem Bruchteil der normalen Zeit schmoren und garen. Ein Schweinebraten kann zum Beispiel …

zum Vergleich

Kücheninventar Simmertopf

Ein Simmertopf ist ein spezielles Kochgeschirr, das wegen seines integrierten Wasserbads für die schonende Zubereitung von Pudding, Milchreis und …

zum Vergleich

Kücheninventar Spargeltopf

Ein Spargeltopf ist senkrecht ausgerichtet, sodass die Spargelstangen aufrecht im Topf stehen. Er wird nur bis zur Hälfte mit Wasser gefüllt, um die…

zum Vergleich

Kücheninventar Springform

Neben der Kastenform ist die Springform die bekannteste Kuchenform. Ihr Durchmesser beträgt 24, 26 oder 28 cm und fasst ein durchschnittliches …

zum Vergleich

Kücheninventar Steakbesteck

Achten Sie beim Steakbesteck Set darauf, für wie viele Personen es konzipiert wurde. Für eine Großfamilie eignet sich ein Set von Zwilling oder WMF…

zum Vergleich

Kücheninventar Steakmesser

Ein Steakmesser gehört zum Steakbesteck und ist ein Messer mit besonders schmaler und scharfer Klinge. Es ermöglicht, dass das Fleisch einfach …

zum Vergleich

Kücheninventar Tablett

Ein Tablett ist ein vielfältig einsetzbarer Helfer im Haushalt: Es gibt Tabletts nicht nur als Küchentablett oder Serviertablett, sondern auch als …

zum Vergleich

Kücheninventar Teebox

Unter der klassischen Teebox versteht man eine kleine, meist in 6 bis 12 Fächer unterteilte Holzkisten, in der Teebeutel aufbewahrt werden. Neben …

zum Vergleich

Kücheninventar Teekanne

Tee ist schon viele Jahrhunderte bekannt und auf der ganzen Welt beliebt. Ob zur Tea Time in Großbritannien oder als Nationalgetränk in der Türkei…

zum Vergleich

Kücheninventar Topfset

Ein Topfset ist empfehlenswert für Ihren Haushalt, wenn Sie gerne und häufig kochen. Die meisten Topfsets enthalten eine Grundausstattung, die aus …

zum Vergleich

Kücheninventar Wasserkaraffe

Wasserkaraffen gibt es in verschiedenen Größen. 1 bis 1,5 Liter Fassungsvermögen sind optimal. So passen die Karaffen auch in jeden gängigen Kü…

zum Vergleich

Kücheninventar Weingläser

Rotweingläser besitzen eine bauchige, voluminöse Form. Weißweingläser hingegen sind schmaler gehalten und besitzen einen langen Stiel. Wir …

zum Vergleich

Kücheninventar Weinkühler

Die optimale Temperatur für einen Wein ist wichtig, weil die frische Säure des Weißweins bei hohen Temperaturen gedämpft oder Rotwein bei zu …

zum Vergleich

Kücheninventar Weinregal

Ein Weinregal dient zur liegenden Weinaufbewahrung im Keller, in der Küche oder auch im Wohnzimmer. Je nach Einsatzort sind Weinregale eher …

zum Vergleich

Kücheninventar Wok

Ein Wok besteht entweder aus Gusseisen oder aus Edestahl. Gusseisen erhitzt sehr gut und gleichmäßig, benötigt dafür aber lange. Aluminium …

zum Vergleich