ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Kiddy Evolution Pro 2 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Evolution Pro 2 ist eine Babyschale von Kiddy und der Nachfolger der Kiddy Evolution Pro. Der Unterschied zwischen der Kiddy Evolution Pro 2 und der Pro besteht dabei lediglich in der Optik. Technisch wurde bei der Pro 2 nur die Funktion des Sonnendachs optimiert.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Besonderheiten

Im Lieferumfang enthalten sind die Babyschale mit einem Gewicht von ca. 5 kg, das sechs-stufig verstellbare Sonnendach, ein Babyeinleger und eine Kiddy Evolution Pro 2 Anleitung. Die Babyschale ist bei Amazon in zehn verschiedenen Farben zu erhalten.

Die Eigenschaften der Babyschale auf einen Blick:

  • Altersempfehlung: 0 bis ca. 15 Monate
  • zulässiges Gewicht des Kindes: 0 – 13 kg
  • zulässige Größe des Kindes: 45 – 75 cm
  • Befestigung: 3-Punkt-Gurt
  • Kopfstütze mit integrierter Gurthöhenverstellung
  • klimatisierter Komfort-Lattenrost und Einlagekissen für bestmögliche Körperunterstützung und Atmungsaktivität
  • patentierte KLF-Liegefunktion, die dem Kind eine flache Liegefläche bietet (so wird z.B. auch auf Langstreckenfahrten der Rücken geschont)

Der Kiddy Evolution Pro 2 Bezug ist bei 30 °C waschbar (100 % Polyester). Im Test der Käufer fiel darüber hinaus positiv auf, wie einfach der Bezug wieder auf die Schale zu ziehen ist.

Eine weitere Besonderheit bei Kiddy ist, dass die Babyschale aufgrund eines einfachen Adaptersystems auch auf vielen markenfremden Kinderwagen und Buggys genutzt werden kann. Welche Kinderwagen dabei mit der Schale kompatibel sind, erfährt man auf der Kiddy-Homepage.

2. Verarbeitung

Die Verarbeitung und Qualität der Babyschale ist sehr hochwertig. Hervorgehoben werden in den Erfahrungsberichten der Komfort-Lattenrost für die Liegeposition und die durchdachten Sicherheitsaspekte. Diese überzeugten bereits den ADAC und die Stiftung Warentest (Ausgabe 06/2014: Testnote 1,9).

Kiddy legt besonders viel Wert auf sichere Materialien und verarbeitet an den Seitenteilen der Schale ein stoßabsorbierendes, wabenförmiges Dämpfungsmaterial. Nicht zuletzt erhält auch die Optimierung des Sonnenverdecks positive Kritiken: Die Sonne blendet aus kaum einem Winkel, so die Erfahrungen der Käufer.

3. Ergebnis & Qualität

Die Kiddy Evolution Pro 2 überzeugt im Test der Käufer: Die Stärken sehen die Käufer in der Konstruktion, die das Kind bei Frontcrash und im Seitencrash sichert. Die Erfahrung der Käufer zeigt, wie einfach die Handhabung ist: Selbst die Gurt-Befestigung im Auto geht sehr leicht von der Hand.

Will man die Kiddy Evolution Pro 2 mit Isofix befestigen, muss man mit der sogenannten Base von Kiddy nachrüsten. Diese wird fest im Auto installiert. Die Babyschale kann dann noch einfacher mit nur einem Klick befestigt und auch wieder gelöst werden.

Kleine Schwächen sehen die Tester in der Größe der Babyschale. Diese nimmt im Auto etwas mehr Platz ein als die herkömmlichen Alternativen.

4. Fazit: Nicht nur für Langstreckenfahrten ein klarer Favorit

Mit einem Preis von Euro liegt die Kiddy Evolution Pro 2 eher im oberen Preissegment. Die insgesamt 17 Amazon-Rezensenten sehen den Preis im Vergleich zur Leistung und Qualität allerdings als gerechtfertigt an und vergeben daher durchschnittlich 3.8 von fünf möglichen Sternen. Wer Wert auf Sicherheit, eine einfache Handhabung, eine rückenschonende Konstruktion (vor allem bei Langstreckenfahrten) und eine modische Optik legt, sollte dieses Modell kaufen.

Kiddy Evolution Pro 2 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Kiddy Evolution Pro 2
Modell *
Kiddy Evolution Pro 2
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
17 Bewertungen
Norm­grup­pe Die Norm­grup­pen werden durch die Prüf­nor­men ECE-R 44/03 und ECE-R 44/04 fest­ge­legt und ori­en­tie­ren sich am Kör­per­ge­wicht.

Seit 2013 gibt es die neue Prüfnorm ECE-R 129, i-Size, die die Eignung der Sitze nach der Kör­per­grö­ße bestimmt.
0+
Geburt bis 13 kg
i-Size-Zu­las­sung i-Size (UN ECE-Reg. 129) ist eine neue Kin­der­sitz­zu­las­sung für die Norm­grup­pen 0, 0+ und I.

Ab Sep­tem­ber 2017 werden neue Kin­der­sit­ze nur noch nach dieser Norm zu­ge­las­sen.

In i-Size-Sitzen müssen Kinder bis 15 Monate rück­wärts sitzen.

Wichtige Neuerung: Sitze nach der i-Size-Norm werden nach der Größe des Kindes aus­ge­wählt. Die Ein­tei­lung in Ge­wichts­klas­sen entfällt.

Die älteren Richt­li­ni­en ECE 44/04 bzw. /03 finden parallel An­wen­dung. Nach diesen Normen zu­ge­las­se­ne Kin­der­sit­ze dürfen wei­ter­hin ver­wen­det werden.
Sitz­rich­tung
rück­wärts
Sicherheit im Auto
An­schnall­sys­tem für Ihr Kind Kin­der­sit­ze verfügen entweder über einen 3-Punkt- oder einen 5-Punkt-Gurt, auch als Ho­sen­trä­ger­gurt bekannt. Die Gurte ver­lau­fen über Hüfte und Schulter und werden am Bauch ge­schlos­sen.
Der 5-Punkt-Gurt bietet zu­sätz­li­che Si­cher­heit durch seit­li­che Gurte, die ein Her­aus­rut­schen ver­hin­dern.
Beim An­schnal­len gilt:: Zwischen Gurt und Kind sollte nur eine flache Hand passen.
  • +
  • +
3-Punkt-Gurt
Isofix-Be­fes­ti­gung Isofix gehört zu den si­chers­ten und einfach zu be­die­nen­den Be­fes­ti­gungs­sys­te­men.
Es er­mög­licht eine rück­wärts ge­rich­te­te Be­fes­ti­gung des Sitzes an dem Isofix-Haken der Au­to­ka­ros­se­rie. Zu­sätz­lich werden einige Kin­der­sit­ze mit dem normalen Drei­punkt­gurt des Autos ge­si­chert.
Kin­der­sit­ze ohne Isofix werden hingegen nur mit dem Drei­punkt­gurt ge­si­chert.
exkl. Isofix-Basis mit Standfuß
Eigenschaften
Sei­ten­auf­prall­schutz Eine Kin­der­sitz mit Sei­ten­auf­prall­schutz ist le­bens­wich­tig. Er schützt den Kopf und Brust­be­reich des Kindes bei einem Sei­ten­auf­prall.
schad­stoff­ge­prüft
Komfort
für Ihr Kind
Der Komfort richtet sich nach fol­gen­den Merk­ma­len:
  • Hat das Kind aus­rei­chend Platz?
  • Sitzt es bequem?
  • Kann es im Kin­der­sitz gut schlafen?
  • Lässt sich der Sitz einfach ein- und ausbauen?
  • Ist die Be­die­nungs­an­lei­tung ver­ständ­lich?
  • Lässt sich der Sitz einfach ver­stel­len und anpassen?
  • +
  • +
mittel
Be­die­nung Hierzu zählen Ein- und Umbau, An- und Ab­schnal­len sowie die Ver­ständ­lich­keit der Be­die­nungs­an­lei­tung.
  • +
  • +
  • +
einfach
Ma­te­ri­al­qua­li­tät
waschbar
  • +
  • +
ma­schi­nen­wasch­bar
in weiteren Farben er­hält­lich
z.B. Zebra, Walnut
Vorteile
  • be­son­ders starke Pols­te­rung
  • 6-stufiges Sonnen-Verdeck
  • at­mungs­ak­tiv
  • sehr flache Lie­ge­po­si­ti­on möglich
Zum Angebot *

Kindersitz Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Kiddy Evolution Pro 2 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Kiddy Evolution Pro 2 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kiddy Evolution Pro 2.