ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Cybex Gold Pallas M-Fix Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Gold Pallas M-fix ist ein Kombinationskindersitz aus der CYBEX Kollektion 2017. Er bedient die Autositz-Gruppen 1/2/3 und kann daher ab einem Alter von ca. 9 Monaten bis etwa zum 12. Lebensjahr des Kindes genutzt werden.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Besonderheiten

Die Eckdaten des CYBEX Gold Pallas M-fix Autositzes auf einen Blick:

  • empfohlenes Körpergewicht: 9 bis 36 kg
  • verstellbares Sicherheitskissen
  • Sitz- und Liegeposition möglich
  • verstellbarer linearer Seitenaufprallschutz
  • Montage per Isofix (optional)
  • patentierte verstellbare Kopfstütze als besonderes Sicherheitselement (verhindert das Nachvornekippen des Kindskopfes im Schlaf)
  • bei 30 Grad waschbarer Bezug (100 % Polyester)

Die detaillierte CYBEX Gold Pallas M-fix Bedienungsanleitung für den korrekten Einbau im Auto wird auf der Produktseite des Herstellers als PDF zur Verfügung gestellt. Dort werden die verschiedenen Einstell- und Umbaumöglichkeiten ausführlich und einfach erklärt.

2. Verarbeitung

Die Verarbeitung des Sitzes ist optimal und überzeugt im Test nicht nur den ADAC (gut) oder die Stiftung Warentest (2,1), sondern auch den Großteil der Käufer. Der Sitz wächst mit dem Kind mit und lässt sich mit wenigen Handgriffen allen Körpergrößen anpassen.

In den Erfahrungs- und Testberichten werden die überzeugenden Ergebnisse bei den seitlichen Crashtests hervorgehoben. Durch die Isofix-Verbindung wird die seitliche Stabilität nochmals erhöht, da es kaum zu Rotationen des Sitzes während der Fahrt kommen kann.

Positive Kritiken erhält dazu die Ergonomie des Sitzes. Diese ermöglicht ein müheloses Anschnallen des Kindes. Darüber hinaus wird das Kind nicht vom Gurtverlauf eingeengt, ist aber trotzdem geschützt.

3. Ergebnis & Qualität

Der Großteil der 1444 Amazon-Käufer ist sehr zufrieden mit dem Kombinationssitz. Aufgrund der positiven Erfahrungen bewerten die Käufer den CYBEX Gold Pallas M-fix mit durchschnittlich 4.5 von fünf möglichen Sternen.

Als kleinen Wermutstropfen im Test sehen die Kunden das Gewicht des Sitzes. Dieser ist mit ca. 9,3 kg recht schwer im Vergleich zu anderen Modellen. In den Erfahrungsberichten wird aber auch deutlich, dass das höhere Gewicht gleichzeitig für mehr Stabilität und Sicherheit sorgt. Für mehr Sicherheit sorgt darüber hinaus auch der Fangkörper vor dem Bauch des Kindes.

Neben den Sicherheitsaspekten freuen sich die Eltern in ihren Berichten auch über die gute und komfortable Polsterung und Beinauflage, die dem Kind besonders bequemes Sitzen ermöglicht.

4. Fazit: Mitwachsende Sicherheit für Jahre

Wem der Preis von 217,58 Euro zu hoch ist, der kann die Variante ohne Isofix kaufen: Der CYBEX Pallas M ist eine gute Alternative und im Preisvergleich etwas günstiger als der CYBEX Pallas M-fix (Isofix).

Generell ist das Preis-Leistungsverhältnis dieses Kombinationssitzes sehr gut, bedenkt man, dass der Sitz ggf. bis zum 12. Lebensjahr seine Anwendung findet. Die Erfahrungen der Käufer und Experten-Tests zeigen, dass man mit dem CYBEX Gold Pallas M-fix Autositz einen wirklich guten und sicheren Begleiter für sein Kind erwirbt, der über Jahre hinweg mitwachsende Sicherheit bietet.

Cybex Gold Pallas M-Fix im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Cybex Gold Pallas M-Fix
Modell *
Cybex Gold Pallas M-Fix
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1453 Bewertungen
Norm­grup­pe Die Norm­grup­pen werden durch die Prüf­nor­men ECE-R 44/03 und ECE-R 44/04 fest­ge­legt und ori­en­tie­ren sich am Kör­per­ge­wicht.

Seit 2013 gibt es die neue Prüfnorm ECE-R 129, i-Size, die die Eignung der Sitze nach der Kör­per­grö­ße bestimmt.
II/III
9 bis 36 kg
i-Size-Zu­las­sung i-Size (UN ECE-Reg. 129) ist eine neue Kin­der­sitz­zu­las­sung für die Norm­grup­pen 0, 0+ und I.

Ab Sep­tem­ber 2017 werden neue Kin­der­sit­ze nur noch nach dieser Norm zu­ge­las­sen.

In i-Size-Sitzen müssen Kinder bis 15 Monate rück­wärts sitzen.

Wichtige Neuerung: Sitze nach der i-Size-Norm werden nach der Größe des Kindes aus­ge­wählt. Die Ein­tei­lung in Ge­wichts­klas­sen entfällt.

Die älteren Richt­li­ni­en ECE 44/04 bzw. /03 finden parallel An­wen­dung. Nach diesen Normen zu­ge­las­se­ne Kin­der­sit­ze dürfen wei­ter­hin ver­wen­det werden.
Sitz­rich­tung
vorwärts
Sicherheit im Auto
An­schnall­sys­tem für Ihr Kind Kin­der­sit­ze verfügen entweder über einen 3-Punkt- oder einen 5-Punkt-Gurt, auch als Ho­sen­trä­ger­gurt bekannt. Die Gurte ver­lau­fen über Hüfte und Schulter und werden am Bauch ge­schlos­sen.
Der 5-Punkt-Gurt bietet zu­sätz­li­che Si­cher­heit durch seit­li­che Gurte, die ein Her­aus­rut­schen ver­hin­dern.
Beim An­schnal­len gilt:: Zwischen Gurt und Kind sollte nur eine flache Hand passen.
  • +
  • +
Fang­kör­per-System & Autogurt
Isofix-Be­fes­ti­gung Isofix gehört zu den si­chers­ten und einfach zu be­die­nen­den Be­fes­ti­gungs­sys­te­men.
Es er­mög­licht eine rück­wärts ge­rich­te­te Be­fes­ti­gung des Sitzes an dem Isofix-Haken der Au­to­ka­ros­se­rie. Zu­sätz­lich werden einige Kin­der­sit­ze mit dem normalen Drei­punkt­gurt des Autos ge­si­chert.
Kin­der­sit­ze ohne Isofix werden hingegen nur mit dem Drei­punkt­gurt ge­si­chert.
inkl. Isofix-Basis
Eigenschaften
Sei­ten­auf­prall­schutz Eine Kin­der­sitz mit Sei­ten­auf­prall­schutz ist le­bens­wich­tig. Er schützt den Kopf und Brust­be­reich des Kindes bei einem Sei­ten­auf­prall.
schad­stoff­ge­prüft
Komfort
für Ihr Kind
Der Komfort richtet sich nach fol­gen­den Merk­ma­len:
  • Hat das Kind aus­rei­chend Platz?
  • Sitzt es bequem?
  • Kann es im Kin­der­sitz gut schlafen?
  • Lässt sich der Sitz einfach ein- und ausbauen?
  • Ist die Be­die­nungs­an­lei­tung ver­ständ­lich?
  • Lässt sich der Sitz einfach ver­stel­len und anpassen?
  • +
  • +
  • +
hoch
Be­die­nung Hierzu zählen Ein- und Umbau, An- und Ab­schnal­len sowie die Ver­ständ­lich­keit der Be­die­nungs­an­lei­tung.
  • +
  • +
mittel
Ma­te­ri­al­qua­li­tät
waschbar
  • +
  • +
  • +
ma­schi­nen­wasch­bar
in weiteren Farben er­hält­lich
z.B. Autumn Gold, Infra Red
Vorteile
  • be­son­ders stabil
  • ein­stell­ba­re Sitz- und Lie­ge­po­si­ti­on
  • weiterer Schutz durch Fang­kör­per
Zum Angebot *

Kindersitz Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Cybex Gold Pallas M-Fix Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Cybex Gold Pallas M-Fix vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Cybex Gold Pallas M-Fix.