Ryobi RCS2340 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Ryobi RCS2340 Elektro-Kettensäge kombiniert eine gute Sägeleistung mit angenehmem Handling und schnellem Aufbau. Und sie bietet damit genau das, was Nutzer von einem Gerät in dieser Preisklasse erwarten. Die Säge ist stabil, leicht zu reinigen und arbeitet erfreulich leise. Damit ist sie eine Alternative zu teuren Benzinkettensägen, die gerade für private Nutzer eine Überlegung wert ist.

97,99 €
56 Bewertungen

1. Technische Daten und Besonderheiten

Ein Elektromotor mit 2.300 Watt treibt die Kette der Ryobi RCS2340 an, die sich zuverlässig durch Stämme und Balken arbeitet. Im Gegensatz zu Benzin-Kettensägen arbeitet sie emissionsfrei und vergleichsweise leise.

Nutzer müssen lediglich mit dem notwendigen Stromkabel zurechtkommen. Der Ölstand lässt sich dank des transparenten Behälters gut im Auge behalten und die Kette kann ohne Werkzeug gespannt werden.

Die Eigenschaften der Ryobi RCS2340:

  • Leistung: 2.300 Watt
  • Schwertlänge: 40 cm
  • Gewicht: 6 kg
  • Kettengeschwindigkeit: 16 m/s
  • maximale Lautstärke: 95 dB
  • transparenter Öltank
  • Kette spannen ohne Werkzeug

Der Hersteller gewährt privaten Nutzern eine zweijährige Garantie. Wer die Kettensäge gewerblich oder ähnlich umfangreich nutzt, erhält lediglich ein Jahr Garantie.

2. Verarbeitung

Mit 6 kg gehört sie zu den schwereren Modellen in unserem Vergleich. Dennoch wird die Handhabung in den meisten der 56 Kundenrezensionen durchaus positiv bewertet.

Das Gehäuse empfindet die Vielzahl der Nutzer als stabil. Nach durchwachsenen Erfahrungen mit der mitgelieferten Kette raten einige Käufer zum Erwerb einer Ryobi-RCS2340-Ersatzkette mit mehr Zähnen.

Ein kleiner Teil der Käufer erwähnt im Erfahrungsbericht ein Problem mit dem Öltank, aus dem geringe Mengen Öl austreten, wenn die Säge länger nicht benutzt wird. Auch die Bedienungsanleitung finden nicht alle Käufer durchdacht. Zufrieden sind hingegen die meisten Nutzer mit der Sicherheit der Kettensäge, die sofort stoppt, wenn man den Finger vom Schalter nimmt.

3. Sägeergebnis: Schnell im Aufbau, einfach im Handling

Gerade Einsteiger bewerten die Ryobi-Kettensäge positiv. Hier sind nicht viele Handgriffe nötig, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Doch nicht nur der Aufbau und das Handling entscheiden über die Qualität einer Kettensäge.

Natürlich spielt auch das Schnittbild eine wichtige Rolle. Dieses ist bei der Ryobi in Ordnung. Dennoch gibt gelegentlich Kritik zur mitgelieferten Kette. Wer eine günstige Säge für den Einsatz im heimischen Garten kaufen möchte, zur Brennholzbeschaffung oder dem Stutzen der Obstbäume, findet in der Ryobi aber ein durchaus geeignetes Gerät.

4. Fazit: Eine wartungsarme Kettensäge für den privaten Bedarf

Mit einem Preis von 97,99 Euro wendet sich die Ryobi RCS2340 Kettensäge in erster Linie an Hobbynutzer. Wer regelmäßig viele und auch kräftige Stämme und Balken sägt, greift besser zu einem höherpreisigen Gerät, diesen Test kann die Ryobi RCS2340 nicht bestehen.

Wer hingegen die Bäume im heimischen Garten stutzen möchte, macht mit der Ryobi-Kettensäge nichts falsch. Wir geben ihr die Gesamtnote 2,3.

Preisvergleich

97,99 €versandkostenfrei zum Shop
97,99 €versandkostenfrei zum Shop
125,70 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
122,31 €versandkostenfrei zum Shop
97,99 €versandkostenfrei zum Shop
114,62 €versandkostenfrei zum Shop
114,58 €versandkostenfrei zum Shop
114,63 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kettensäge Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen