Makita UC3541A Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit der Makita UC3541A ist das Sägen von Baumstämmen und Bauholz kein Problem. Gerade private Nutzer, die ihre Obstbäume stutzen oder Feuerholz bearbeiten möchten, finden in der Makita UC3541A Kettensäge eine gute Alternative zu größeren Benzin-Kettensägen. Bequeme Griffe und geringes Gewicht sorgen für eine einfache Handhabung.

88,36 € 129,00 €
174 Bewertungen

1. Technische Daten und Besonderheiten

Die Makita-Kettensäge UC3541A wird von einem 1.800 Watt starken Elektro-Motor angetrieben. Mit einem Gewicht von 4 kg liegt sie leicht in der Hand. Da sie leicht zu handhaben ist, ist die Makita auch für Einsteiger geeignet, die keine Erfahrungen mit Kettensägen haben.

Der Kettenspanner der Makita UC3541A lässt sich ohne Werkzeug bedienen und die Kette wird konstant mit Öl geschmiert.

Was die Makita UC3541A zu bieten hat:

  • Leistung: 1.800 Watt
  • Schwertlänge: 35 cm
  • Gewicht: 4 kg
  • Kettengeschwindigkeit: 14,5 m/s
  • maximale Lautstärke: 101,3 dB
  • Öltank mit Sichtfenster
  • werkzeugloses Kettenspannen

Private Verbraucher erhalten zwei Jahre Garantie auf die Makita-Kettensäge, gewerbliche Nutzer erhalten ein Jahr. Die Garantie kann um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Ersatzteile, wie z. B. eine Ersatzkette, lassen sich einfach über die Herstellerseite beziehen. Anhand der Explosionszeichnung zu dem Modell lassen sich die entsprechenden Bauteile leicht identifizieren und anhand der zugehörigen Artikelnummer einfach nachbestellen.

2. Verarbeitung

Die meisten Käufer sind mit der Verarbeitung der Makita Kettensäge sehr zufrieden. Kritik äußern nur wenige Nutzer in ihrem Erfahrungsbericht. Besonders hervorgehoben werden die Robustheit und die Handlichkeit der Kettensäge.

Auch die Kette mit ihrer kräftigen Zackenleiste wird positiv hervorgehoben. Aufgrund dieser Zacken findet die Kettensäge stabilen Halt im Holz, das sie bearbeitet. Auch die bequemen und rutschfesten Griffe finden Gefallen bei den meisten Nutzern.

Die Kettensäge lässt sich einfach warten und reinigen. Dafür gibt es von den Amazonkäufern durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen.

3. Sägeergebnis: Gutes Schnittbild und einfache Handhabung

Der Preis der Makita UC3541A liegt bei 88,36 Euro. Damit ist sie vor allem für Gartenfreunde und Hobby-Handwerker eine günstige Alternative zu anderen Geräten.

Das Schnittbild der Makita-Kettensäge ist zufriedenstellend. Sie durchtrennt Baumstämme, Äste und Balken mit einem Durchmesser von rund 20 cm problemlos. Viele Nutzer haben auch dickere Stämme gesägt.

Einzig die Spannung der Kette muss der Nutzer im Auge behalten. Die Pflege der Kette ist denkbar einfach. Wenn man diese regelmäßig reinigt und Öl nachfüllt, bleibt die Sägeleistung lange erhalten.

4. Fazit: Eine gute Kettensäge für den Einsatz im Garten

Die Makita UC3541A ist eines der günstigeren Geräte in unserem Vergleich. Die meisten Nutzer, die diese Kettensäge bewertet haben, berichteten, dass die Säge ihren Praxis-Test bestanden habe und sie dieses Modell wieder kaufen würden.

Natürlich gibt es kraftvollere Kettensägen für Profis. Aber im privaten Einsatz erfüllt diese Säge ihre Aufgaben absolut zufriedenstellend. Für uns gibt es dafür die Gesamtnote 2,1.

Preisvergleich

88,36 €versandkostenfrei zum Shop
1.167,31 €versandkostenfrei zum Shop
93,39 €versandkostenfrei zum Shop
99,01 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
110,43 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kettensäge Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen