Einhell GH-EC 1835 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Überstehende Äste oder Baumspitzen kappen, kleinere Bäume fällen – für die Arbeit im heimischen Garten ist die Einhell GH-EC 1835 Elektro-Kettensäge eine gute Wahl. Typisch für elektrische Kettensägen ist die einfache Bedienbarkeit: Mehr als etwas Kettenöl und Strom braucht es nicht, um Bäume und Holz rund um Haus und Garten zu bearbeiten.

58,28 € 79,95 €
72 Bewertungen

1. Technische Daten und Besonderheiten

1.800 Watt treiben die rund 6 kg schwere Einhell-Kettensäge GH-EC 1835 an. Das robuste Metallgetriebe überträgt die Kraft optimal auf die Kette. Trotz des Gewichts – die Einhell gehört zu den schwereren Modellen im Vergleich – lässt sie sich gut bedienen. Eine integrierte Kabelzugentlastung schützt das Stromkabel vor zu hohen Zugkräften.

Die Einhell GH-EC 1835 in Kürze:

  • Leistung: 1.800 Watt
  • Schwertlänge: 35,6 cm
  • Gewicht: 6 kg
  • Kettengeschwindigkeit: 13,5 m/s
  • maximale Lautstärke: 100 dB
  • Kabelzugentlastung
  • werkzeugloses Kettenspannen

Auf die Einhell GH-EC 1835 TC gewährt der Hersteller zwei Jahre Garantie. Private Nutzer haben die Möglichkeit, den Garantiezeitraum um ein weiteres Jahr zu verlängern. Eine Ersatzkette für die Einhell GH-EC1835 ist übrigens separat online oder im Baumarkt erhältlich.

2. Verarbeitung

Die meisten Amazonkäufer bewerten die Verarbeitung der Einhell-Kettensäge in ihrem Erfahrungsbericht positiv. Besonders die einfache Montage und Spannung der Kette fällt positiv auf.

Die Vielzahl der Nutzer erwähnt das einfache Ölen der Kette: Der Öltank, aus dem die Kette automatisch geschmiert wird, fasst 160 ml. Kritik äußern manche Käufer am Gewicht der Gerätes. Die meisten Käufer sehen den Grund für das Gewicht unter anderem im robusten Getriebe der Kettensäge.

Positiv erwähnt wird auch das Kunststoffgehäuse, das ebenfalls sehr stabil ist. Im Schnitt erhält die Einhell-Kettensäge von den Amazonkäufern 4,3 von 5 Sternen.

3. Sägeergebnis: Sauberer Schnitt und leichtes Handling

Wer eine Kettensäge kaufen möchte, interessiert sich neben der Verarbeitung natürlich auch für Schnittbild und Handling des Gerätes. Dass eine Elektro-Kettensäge Unterschiede zu Benzin-Modellen aufweist, liegt auf der Hand.

So muss der Nutzer etwa mit dem notwendigen Stromkabel umgehen. Dieses wird von der Vielzahl der Nutzer dieser Säge nicht als störend empfunden. Auch das recht hohe Gewicht wird im Praxis-Test der Käufer nicht besonders negativ bewertet. Geradezu überrascht zeigen sich viele Nutzer vom sauberen Schnittbild dieser mit 58,28 Euro eher preiswerten Kettensäge.

4. Fazit: Sehr gute Kettensäge für die Gartenarbeit

Die Einhell GH-EC 1835 ist das preiswerteste Modell im Vergleich. Sie punktet neben dem Preis mit ihrem zuverlässigen Getriebe. Gerade für den privaten Gebrauch ist sie eine gute Alternative zu teureren Modellen und Benzin-Kettensägen. Wir vergeben aufgrund der mehrheitlich positiven Erfahrungen der Nutzer die Gesamtnote 2,0 an die Einhell-Kettensäge .

Preisvergleich

58,28 €versandkostenfrei zum Shop
70,51 €versandkostenfrei zum Shop
73,41 €versandkostenfrei zum Shop
74,38 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
79,98 €versandkostenfrei zum Shop
65,59 €versandkostenfrei zum Shop
58,28 €versandkostenfrei zum Shop
83,50 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kettensäge Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen