Badenia 03889640159 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Firma Badenia bietet neben lockeren Federnkernmatratzen auch luftige Kaltschaummatratzen wie das Modell Irisette Vitaflex Flextube. Sie ist in allen Standardgrößen sowie in drei verschiedenen Härtegraden erhältlich. Der Bezug ist abziehbar und lässt sich in der Waschmaschine reinigen.

248,26 €
497 Bewertungen

1. Technische Merkmale

Dieses Modell mit der langen Produktnummer 03889640159 ist in allen Standardgrößen erhältlich. Dabei verbergen sich hinter dem Produktnamen der Badenia Irisette Vitaflex Flextube Kaltschaummatratze folgende Komforteigenschaften:

  • Härtegrade: H2, H3, H4
  • maximale Belastung: 80, 100, 130 kg
  • Matratzenkernhöhe: 18 cm
  • Raumgewicht: 55 kg/m³

Hinweis: Die Matratze kann eingerollt via DHL oder im Stück per Spedition geliefert werden. Laut Hersteller gilt ein Gewährleistungsrecht von zwei Jahren. Danach besteht eine prozentuale Garantie, die sich auf fünf Jahre beläuft.

2. Verarbeitung

Insgesamt bewerteten 497 Amazon-Kunden die Badenia Irisette Vitaflex Flextube Matratzen. Die Meinungen zur Verarbeitung fielen hierbei in der Mehrheit positiv aus: Sowohl der Kaltschaum als auch der Bezug aus Baumwolle und Polyester entsprächen einer sauberen Verarbeitung. Zudem verleihe das Badenia-eigene blaue Klimaband der Matratze ein qualitativ hochwertiges Aussehen.

Zufrieden wurde von den Rezensenten auch der waschbare Bezug erwähnt, der sich über einen leichtgängigen, vierseitigen Reißverschluss leicht vom Kern der Matratze löse und anschließend bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Dies ermöglicht den längeren und hygienischen Gebrauch der Matratze. Dieses Produkt erfüllt den Öko Tex Standard 100 und ist auch für Hausstauballergiker geeignet.

3. Qualität

Mit durchschnittlich 4,0 Sterne-Bewertungen fallen die Meinungen zur Qualität einer Kaltschaum-Badenia in der Mehrheit positiv aus. Sowohl bekennende Seiten- als auch Rücken- und Bauchschläfer loben den sanften Komfort der Matratze. Zustimmung findet auch die unterschiedliche Verarbeitung des Kaltschaums in der oberen und unteren Hälfte der Matratze, wodurch, unabhängig vom ausgeschriebenen Härtegrad, zwei weitere Festigkeitsstufen individuell gewählt werden können.

Gelegentliche Kritik äußern die Kunden am leichten chemischen Geruch der Matratze beim Auspacken. Dieser verfliege jedoch nach einiger Zeit. Mehr Käufer kritisieren die Bildung von Liegekuhlen ab einem Nutzungszeitraum von sechs Monaten. Dies war in Einzelfällen sowohl bei der Badenia Irisette Vitaflex Flextube H4 als auch bei den Kaltschaum-Matratzen H3 zu beobachten – Kuhlen bilden sich also unabhängig vom Härtegrad, so die Reaktionen.

Generell weisen die meisten Kunden darauf hin, dass die Härteangaben des Herstellers in der Tendenz zu hoch ausfallen. Sei eine Matratze H2 zwar bis zu 80 kg maximales Körpergewicht ausgelegt, empfehle sich ab 75 kg bereits der Härtegrad 3. Insbesondere für Rücken- und Bauchschläfer wird meist der nächst höhere Härtegrad empfohlen.

4. Tipp: Sleep'n roll

Badenia hat mit dem Modell Irisette Vitaflex Flextube einen wendbaren Matratzentyp entworfen, der über zwei verschiedene Kaltschaum-Auflagen verfügt. Während auf der einen Seite ein sogenannter Rhombo-Term für Punktelastizität sorgen soll (eher weich), bildet auf der anderen Seite ein 3D-Würfelschnitt die Körperkonturen optimal ab (eher hart). Je nach Bedürfnis lässt sich der Härtegrad so leicht nach oben oder unten variieren.

Hinweis: Für Paar-Schläfer mit einer großen Badenia Irisette Vitaflex Flextube 160 x 200 cm oder einer Kaltschaum-Matratze 140 x 200 cm lohnt sich die Einrichtung verschiedener Auflagen nur dann, wenn beide Partner über ein ähnliches Körpergewicht beziehungsweise dieselben Schlafgewohnheiten verfügen.

5. Fazit

Dieses Matratzenmodell bietet für 248,26 Euro eine sichere Verarbeitung und hohen Schlafkomfort. Es eignet sich im Besonderen für Liebhaber weicher Matratzen, mit steigendem Härtegrad werden jedoch auch mittel-hart liegende Schläfer glücklich.

Preisvergleich

Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
248,26 €versandkostenfrei zum Shop
Kommentare (1)
  1. E.Seither :

    haben uns zwei Vitaflexmatratzen nicht zuletzt durch die Testberichte vor zwei Jahren gekauft, beide in H3.Waren zunächst sehr zufrieden, dann allerdings massive Kuhlenbildung und Rückenschmerzen ohne Ende.Kuhlenbildung erfolgte trotz 14tägigrm 180 Wenden, lässt sich noch nicht mal mit einer Matratzenauflage ausgleichen! Ich bin sehr enttäuscht und kann dieses Produkt leider absolut nicht weiterempfehlen.Preis-Leistungsverhältnis ist nicht gegeben.

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Liebe Frau Seither,

      vielen Dank für Ihren Bericht zu unserem Kaltschaummatratze Vergleich.

      Der Tenor der Amazon-Rezensenten lässt bezüglich der Vitaflex Flextube Matratze bisher Zufriedenheit verlauten, wobei allerdings des Öfteren zu hören ist, dass es sich empfiehlt, die Badenia Irisette einen Härtegrad höher zu kaufen, weil diese Kaltschaummatratze recht weich ausfällt. Das heißt, wenn Sie normalerweise H2 kaufen würden, kaufen Sie hier H3.

      Wir freuen uns jedoch, dass Sie Ihre anders gearteten Erfahrungen mit unseren Lesern teilen. Dies ermöglicht einen tieferen Einblick in die Qualität dieser Matratze.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Test

Vergleichssieger
DormiGood 7-Zonen Matratze

DormiGood 7-Zonen Matratze

249,00 €

Zum Angebot

Ravensberger<br>Softwelle

Ravensberger
Softwelle

104,60 €

Zum Angebot

FMP<br>1-0018 Noblesse

FMP
1-0018 Noblesse

169,00 €

Zum Angebot

Dibapur<br>Q9 K1003

Dibapur
Q9 K1003

99,99 €

Zum Angebot

Traumnacht<br>03890460143

Traumnacht
03890460143

94,90 €

Zum Angebot

Betten-ABC<br>OrthoMatra KSP-500

Betten-ABC
OrthoMatra KSP-500

77,90 €

Zum Angebot