Das Wichtigste in Kürze
  • Freeriden ist beliebt: Abseits der ausgezeichneten Pisten können Sie die Abfahrt genießen. Der englische Begriff Freeride bedeutet übersetzt so viel wie „Fahren im freien Gelände“ oder „Off-Piste-Fahren“. Als Voraussetzung für das Freeriden gelten das sichere Beherrschen des Tiefschneefahrens sowie ausreichende Kenntnisse der Lawinenkunde.

K2-Freeride-Ski-Test

1. Was sind Freeride-Skier?

K2 ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 1962 unter dem Namen K2 Inc. gegründet und im Jahr 2003 zu K2 Sports umbenannt wurde. Neben den K2-Freerider-Ski für Damen sowie den K2-Freeride-Ski für Herren werden noch weitere Wintersportartikel angeboten wie zum Beispiel All-Mountain-Skier oder Snowboardjacken. Weiter können Sie die K2 Flipjaws mit den Freeride-Skiern kombinieren. Bei den K2 Flipjaws handelt es sich um Skistöcke.

Mit Freeride-Skiern bewegen Sie sich fernab der ausgezeichneten Pisten. Um bei diesen Abfahrten nicht zu versinken, haben viele K2-Freerider eine hohe Mittelbreite sowie eine hochgezogene Schaufel bzw. Skispitzen und -enden. Bezeichnet werden diese als Rocker. Zu den Freeride-Skiern von K2 zählen viele K2-Freerider-Ski der Mindbender- sowie der Reckoner-Serie.

Ebenso wichtig wie die Wahl der richtigen Freeride-Skier ist auch die weitere Ausrüstung: Neben einem Skihelm, einer Skijacke, einer Skibrille, Skistöcken, Handschuhen sowie Freeride-Skischuhen kann auch der Einsatz von Knieschützern sowie Rückenprotektoren sinnvoll sein.

2. Wie lang sollten die Freerider laut gängigen K2-Freeride-Ski-Tests im Internet sein?

Gängige Tests von K2-Freeride-Skiern im Internet empfehlen K2-Freeride-Skier zu kaufen, die mindestens der Körpergröße des Fahrenden entsprechen, da lange sowie breite Skier eine besonders große Gleitfläche bieten.

Auf den Freeride-Skiern werden die Skibindungen, die die Skischuhe mit den Skiern verbinden, weiter hinten montiert. Auf diese Weise wird ein Absinken verhindert und das Fahren erleichtert.

3. Wie unterscheiden sich die K2-Freeride-Skier für Damen und für Herren?

In der Tabelle unseres K2-Freeride-Ski-Vergleichs finden Sie Freerider für Herren und für Damen. Diese unterscheiden sich unter anderem im Design sowie im Gewicht.

Weiter berichten gängige Tests von K2-Freeride-Skiern im Internet, dass bei Frauen der Körperschwerpunkt weiter in Richtung Hüfte liegt als bei den Männern. Da das Verlagern des Körperschwerpunktes beim Skifahren besonders wichtig ist, bieten viele der besten K2-Freeride-Skier für Damen entsprechende Fahreigenschaften, die das Skifahren optimieren sollen.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im K2-Freeride-Skier-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im K2-Freeride-Skier-Vergleich 6 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. K2. Mehr Informationen »

Welche K2-Freeride-Skier aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger K2 Mindbender 115C W wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 524,49 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine K2-Freeride-Ski ca. 511,38 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das K2-Freeride-Ski-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete K2-Freeride-Ski-Modell aus unserem Vergleich mit 0 Kundenstimmen ist die K2 Mindbender 99Ti W. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine K2-Freeride-Ski aus dem K2-Freeride-Skier-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine K2-Freeride-Ski aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.6 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die K2 Mindbender 89Ti. Mehr Informationen »

Gab es unter den 6 im K2-Freeride-Skier-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im K2-Freeride-Skier-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: K2 Mindbender 99Ti W, K2 Mindbender 115C W, K2 Mindbender 89Ti und K2 Reckoner 112. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche K2-Freeride-Ski-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 6 K2-Freeride-Skier Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „K2-Freeride-Skier“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: K2 Mindbender 99Ti W, K2 Mindbender 115C W, K2 Mindbender 89Ti, K2 Reckoner 112, K2 Mindbender 106C W und K2 Mindbender 85 W. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Fahrniveau Vorteil der K2-Freeride-Skier Produkt anschauen
K2 Mindbender 99Ti W 566,15 Fortgeschrittene und Profis Sowohl für Fortgeschrittene als auch für Profis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
K2 Mindbender 115C W 524,49 Profi Geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
K2 Mindbender 89Ti 644,79 Fortgeschrittene Hohe Mittelbreite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
K2 Reckoner 112 509,49 Fortgeschrittene und Profis Sowohl für Fortgeschrittene als auch für Profis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
K2 Mindbender 106C W 485,15 Einsteiger und Fortgeschrittene Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
K2 Mindbender 85 W 338,18 Fortgeschrittene Geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende K2-Freeride-Ski Tests: