In der Reisezeit keine Energie verschwenden

Sommer ist Urlaubszeit und zahllose Deutsche machen sich jedes Jahr auf die Reise, um ein paar Wochen lang die Seele baumeln zu lassen.

Damit am Ende der schönen Zeit keine zweite Rechnung auf Sie wartet, gibt die Verbraucherzentrale Berlin wertvolle Tipps, wie Sie während Ihrer Abwesenheit Energie sparen können. Viele Haushaltsgeräte sind nämlich üble Stromfresser und auch die Heizung ist für manche Überraschung gut.

Strom sparen mit der Steckerleiste

Drei Tipps hat die Verbraucherzentrale auf Lager:

Erstens sollten Sie alle elektrischen Geräte abschalten, die Sie nicht unbedingt benötigen. Was zunächst banal klingt, verdient einen genaueren Blick. Belassen Sie es nicht bei den Lampen und dem Computer, sondern denken Sie beispielsweise auch an den Router. Niemand wird während Ihrer Abwesenheit das Internet nutzen.

Zweitens können auch ausgeschaltete Geräte Stromfresser sein, wenn sie nämlich im Standby-Modus sind. Schalten Sie den Fernseher nicht einfach nur aus, sondern ziehen Sie auch den Stecker. Dasselbe gilt für das Radio. Mehrfach-Steckdosen mit Schalter erleichtern die Sache.

Drittens kann es sich lohnen, die Heizungsanlage auf Sommerbetrieb zu stellen. Hierbei wird die Heizungspumpe komplett ausgestellt. In einem Einfamilienhaus oder Zweifamilienhaus schalten Sie die ganze Wasserzirkulation ab. Nach Ihrer Rückkehr sollte das Wasser allerdings einmal kurzzeitig stark erhitzt werden, um etwaige Keimbildung in den Leitungen zu beenden. Die Verbraucherzentrale empfiehlt hierfür 70 Grad Celsius.

Autor: gb
Veröffentlicht: 27.05.2019, 16:02 Uhr

Zum Autor: Gregor Braun studierte Geschichtswissenschaften an der Universität Erfurt, bevor er eine Karriere als Redakteur bei Vergleich.org begann. Dort informiert er über verschiedenste Themen, welche die Lebenswelt deutscher Verbraucher berühren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen