Das Wichtigste in Kürze
  • Deckenlampen lassen Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer hell erleuchten und sind dabei noch besonders platzsparend. Daher sind sie auch für kleine Zimmer eine hervorragende Lichtquelle. IKEA bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Deckenleuchten an, die entweder als Allgemeinbeleuchtung oder als sanfte Stimmungslichter genutzt werden können.
  • Neben der klassischen Deckenlampe können Sie auch IKEA-Hängelampen erwerben. Diese hängen von der Decke und können in Ihrer Länge eingestellt werden. Sie eignen sich vor allem für Sitzecken oder als Beleuchtung über dem Esstisch. Ein Deckenstrahler von IKEA verfügt über mehrere Lampen, die Sie je nach Belieben in verschiedene Richtungen drehen können. So werden auch große Räume optimal ausgeleuchtet.
  • Viele IKEA-Deckenleuchten sind Teil einer Serie. Wer es besonders abgestimmt mag, entscheidet sich also für verschiedene Lampen einer Serie und erzeugt so ein besonders harmonisches Raumambiente.

IKEA Deckenlampe Test