Das Wichtigste in Kürze
  • Welchen Hockeyschläger Sie kaufen sollten, hängt hauptsächlich von Ihrem Kenntnisgrad ab. Für Anfänger wird in allen Hockeyschläger-Vergleichen im Internet empfohlen, einen Feldhockeyschläger mit einem geringem Carbonanteil von unter 30 % zu wählen. Für Fortgeschrittene und Profis hat ein hoher Carbonanteil den Vorteil, dass der Hockeyschläger steifer ist, was die Schlaghärte deutlich erhöht. Da der Ball aber auch schneller vom Stock springt, ist eine gute Stopp-Schlag-Technik vonnöten.
  • Die Länge von Hockeyschlägern wird traditionellerweise in Zoll angegeben. Eine Länge von 36,5 “ entspricht 92,7 cm. Grundsätzlich ist das die Standard-Länge für erwachsene Hockeyspieler, wenn Sie besonders groß oder klein sind, empfiehlt sich natürlich eine andere Länge.
  • Welcher Hockeyschläger für Sie der Beste ist, können wir Ihnen leider pauschal so nicht sagen. Aber unser Tipp: gehen Sie in einen Verein und machen Sie mit Schlägern mit verschiedenen Carbonanteilen und Krümmungen Ihren eigenen Hockeyschläger-Test, auf dessen Grundlage Sie dann einen Hockeyschläger kaufen.
    Viele Fans und Anfänger fragen sich, was es mit dem Tapen von Hockeyschlägern auf sich hat. Wenn Sie einen Schläger aus Holz nutzen, wird das Holz durch das Tape geschützt. Da die meisten Hockeyschläger heute aber aus Plastik, Fiberglas oder anderen stabilen Materialien sind, hat das Tapen mittlerweile eher einen traditionellen Wert.

Hockeyschläger Test