Bosotherm Heizkissen 1300 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Bosotherm 1300 Nacken-/Rückenheizkissen ist aufgrund seiner Abmessungen und Passform als Weste tragbar. Insofern der Nutzer nicht zu groß ist, werden der gesamte Rücken und der Nacken gewärmt.

42,40 € 43,85 €

1. Ausstattung

Das Bosotherm-Heizkissen 1300 für Nacken/Rücken misst 50 x 40 cm und verfügt über eine Leistung von 100 Watt. Da das Heizkissen ein Überhitzungsschutz-System hat, schaltet es sich automatisch nach 90 Minuten Nutzungsdauer ab.

Mit dem Schalter lassen sich drei Temperaturstufen einstellen. Da das Heizkissen einen Rucksack- bzw. Klettverschluss besitzt, ist es individuell an die Körperform anpassbar.

Das Material des Kissens ist Microfleece bzw. Polyester. Der Bezug lässt sich abziehen und kann bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die Nachfolgemodelle des Bosotherm-Heizkissens 1300 von Boso sind Bosotherm Heizkissen 1400 (33 x 40 cm), Bosotherm Heizkissen 1500 (30 x 40 cm) und Bosotherm Heizkissen 1600 (56 x 52 cm).

2. Qualität: Verspannungen an Rücken und Hals lindern

Das Bosotherm 1300 Nacken-Rückenheizkissen heizt schnell auf und ist gut für Verspannungen und Schmerzen im Rücken und Hals geeignet. Dank der großzügigen Abmessungen bedeckt das Heizkissen den gesamten Rücken und den Hals. Es kann aber beispielsweise auch genutzt werden, um die Füße zu wärmen.

Die meisten Kunden schätzen die Heizleistung und die erreichte Temperatur, dennoch gibt es einige Nutzer, denen das Heizkissen nicht warm bzw. heiß genug wird.

3. Verarbeitung

Die 0 (noch keine) Amazon-Rezensenten, die das Kissen getestet haben, sind größtenteils zufrieden mit Verarbeitung und Heizleistung.

Folgende Aspekte werden von den Anwendern als positiv hervorgehoben:

  • einfache Bedienung
  • sehr schnelles Aufheizen des Kissens
  • praktisch und bequem zu tragen, da das Heizkissen wie eine Weste geschnitten ist
  • gute Passform 

Vor allem männliche Nutzer bemängeln, dass das Heizkissen-Modell 1300 von Boso zu kurz für den Rücken sei und auch die Bänder zum Fixieren zu schmal und für einen Mann zu kurz sind. Ab einer Körpergröße von knapp 1,70 Meter scheint das Heizkissen etwas zu klein zu sein.

Zudem wird der Klettverschluss am Hals und der für eine Tester zu hohe Kragen kritisiert, wodurch man sich gewürgt fühle.

4. Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Bosotherm-Heizkissens mit einem Preis von 42,40 Euro ist gut, da dieses Heizkissen über eine gute Heizleistung für Rücken und Nacken verfügt. Insbesondere kleine Menschen sollten mit diesem Modell zufrieden sein, da bei ihnen der gesamte Rücken bedeckt wird.

In unserem Heizkissen-Test bekommt dieser Artikel von uns daher die Gesamtnote 2,0.

Preisvergleich

42,40 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Heizkissen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen