Xoro HRS 8660 Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Xoro HRS 8660 ist der Nachfolger des äußerst beliebten HRS 8560. Das kompakte Gerät besinnt sich auf die Kernaufgaben eines Sat-Receivers und verzichtet auf die Beigabe von Extras. Dafür lassen sich die Ergebnisse sehen. Unsere Tester bewerten den Xoro mit gut.

32,89 € 45,00 €
891 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der Receiver von HRS 8660 von Xoro ist ein leistungsfähiger DVB-S2-Receiver, der sich auf die wesentlichen Auslieferungsmerkmale reduziert. Einen CI+-Slot für das Entsperren von nicht frei empfangbaren Frequenzen sucht man bei diesem Gerät vergeblich. Dafür sind die Bild-Ton-Schnittstellen SCART und HDMI mit an Bord. Die F-Buchse für den Anschluss an die Satellitenanlage unterstützt auch Ein-Kabel-Systeme, wie z.B. Unicable.

Ein digitaler Audio-Ausgang ermöglicht den Anschluss an ein Soundsystem oder eine Audio-Anlage. Mithilfe des LAN-Anschlusses werden Daten aus dem Internet verfügbar gemacht. Ein USB-Anschluss ermöglicht das Anschließen einer Festplatte.

Im Lieferumfang sind ebenfalls enthalten: die Xoro HRS 8660 Bedienungsanleitung sowie eine Fernbedienung.

2. Bilder zeitversetzt wiedergeben – oder gleich sehen

Die Bildqualität des Xoro HRS 8660 überzeugt auf ganzer Linie. Bis zu 1.080p lassen sich über die Menüeinstellungen erreichen. Überhaupt merkt ein Großteil der 891 Kunden, die bei Amazon eine Bewertung hinterlassen haben, an, dass die Bedienung des Geräts sehr leicht von der Hand geht.

Mithilfe des eingebauten Media-Players lassen sich Sendungen auf einer externen Festplatte speichern. Dabei wird auch eine Timeshift-Funktion angeboten, was den größten Unterschied zum Xoro HRS 8659 darstellt, der nicht über diese Funktion verfügt.

Die externe Festplatte muss nicht, wie es bei anderen HD-Sat-Receivern durchaus manchmal vorkommt, formatiert werden – Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass sie im NTFS-Format vorliegt.

Weitere Features des Xoro HRS 8660:

  • vorinstallierte Senderliste – kein Sendersuchlauf notwendig
  • Mitschnitte werden mit Sendungsinformationen gespeichert – keine aufwändige Suche nach Aufzeichnungen

3. Verarbeitung

Die Verarbeitung des Gehäuses sowie der Fernbedienung ist gelungen. Es finden sich keine störenden Kanten oder wackelige Anschlüsse. Einige Kunden bemängeln jedoch, dass es notwendig ist, die Fernbedienung direkt auf den Receiver zu richten, um Eingaben tätigen zu können.

4. Fazit

Der Xoro HRS 8660 verzichtet auf Ausstattungsmerkmale von High-End-Receivern, wie z.B. die Steuerung über Apps. Dafür bekommt man ein hervorragendes Gerät, das das Fernsehen sowie Aufzeichnen von Sendungen zufriedenstellend erledigt. Für den Preis von derzeit 32,89 Euro lässt sich über das Preis-Leistungs-Verhältnis nur sagen, dass es ausgezeichnet ist. Insgesamt bewerten unsere Tester das Gerät mit der Note 1,7.

Preisvergleich

32,89 €Versandkosten: 2,23 € zum Shop
40,90 €versandkostenfrei zum Shop
38,99 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
22,63 €versandkostenfrei zum Shop
39,89 €versandkostenfrei zum Shop
37,25 €Versandkosten: 2,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema HD-Sat-Receiver Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen