Das Wichtigste in Kürze
  • Für Babys, die oft ihren Schnuller verlieren, können Sie ein ganz besonderes Geschenk selbst basteln. Dazu benötigen Sie lediglich Häkelperlen und eventuell weitere Dekoperlen, um daraus eine Schnullerkette aufzufädeln. Über dieses Geschenk freuen sich das Baby und dessen Eltern ganz bestimmt.

häkelperlen-test

1. Was sagen diverse Häkelperlen-Tests im Internet zum Anwendungsgebiet?

Die Bastelmöglichkeiten mit gehäkelten Perlen sind sehr vielfältig. Gängige Häkelperlen-Tests im Internet zeigen, dass Sie daraus beispielsweise eine Schnullerkette mit Häkelperlen oder einen Schlüsselanhänger basteln können. Ebenso können Sie die Perlen als Deko für den Kinderwagen oder einen Beißring verwenden. Die besten Häkelperlen sind auch sehr unbedenklich, sprich, sie können von den Babys oder Kindern auch in den Mund genommen werden.

2. In welchen Ausführungen sind die Perlen erhältlich?

In unserem Häkelperlen-Vergleich finden Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Perlen. Diese unterscheiden sich sowohl in der Farbe und der Größe als auch im Material der Perle, die unter dem gehäkelten Überzug sitzt.

Farblich finden Sie Häkelperlen-Sets in Farbtönen wie Grün, Blau, Rot oder auch Häkelperlen in Grau. Diese beinhalten wiederum häufig unterschiedliche Nuancen der Farbfamilie. In der Größe unterscheiden sich die Perlen ebenfalls. Sie können entweder Häkelperlen kaufen, die einen Durchmesser von 16 mm oder einen Durchmesser von 20 mm besitzen. Beim Basteln wirkt oft auch die Kombination aus größeren und kleineren Perlen sehr schön.

Hinweis: Die meisten der Perlen sind in Wasser mit etwas Seife waschbar. Ist beispielsweise der mit Häkelperlen selbst gebastelte Beißring verschmutzt, lässt er sich demnach leicht reinigen.

3. Wie können Sie eine Häkelperlen-Schnullerkette basteln?

Herkömmliche Häkelperlen-Tests im Internet zeigen, dass die Perlen hauptsächlich für Kinderwagen-Häkelperlenketten eingesetzt werden. Dieses Häkelperlen-DIY-Projekt können Sie ganz einfach in Ihrer Freizeit in Angriff nehmen, da es auch nicht sehr lange dauert. Oftmals finden Sie online eine Häkelperlen-Anleitung für die Schnullerketten.

Neben den Häkelperlen können Sie auch noch weitere Perlen wie Holz- oder Silikonperlen in die Kette einbinden. Wichtig ist, dass Sie zum Auffädeln eine stabile Schnur benutzen, die nicht reißt. Zudem benötigen Sie als Abschluss und zum Anbringen der Kette einen Klemmknopf.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Häkelperlen Tests: