Das Wichtigste in Kürze
  • Günstige Fitness-Tracker messen Aktivität, Kalorienverbrauch oder Puls und zeichnen die Werte auf.
  • Fitness-Tracker verfügen über eine eigene App und lassen sich via Bluetooth mit einem mobilen Endgerät verbinden.
  • Der günstige Fitness-Tracker erinnert daran, wann sich sein Träger bewegen muss. Dies beugt Bewegungsmangel vor.

günstige-fitness-tracker-test

Bewegungsmangel und Übergewicht zählen zu den häufigsten Gründen für Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel oder Skelett-Muskulatur-Erkrankungen. Dies belegen auch verschiedene Untersuchungen und Ergebnisse seitens der Krankenkassen.

Doch wie planen Menschen mehr Bewegung und eine gesunde Ernährung im vergleichsweise eng getakteten Alltag? Wie kontrollieren Sie ohne großen Aufwand ihre Aktivitäten? Der Fitness-Tracker bietet die Möglichkeit, schnell und einfach die eigene Fitness zu messen und Erfolge sichtbar zu machen. Ihr Vorteil: Sie tragen das Gerät wie eine Armbanduhr. Der Fitness-Tracker übernimmt den Rest.

Dabei muss es nicht immer ein teurer Fitness-Tracker sein, der gleich mehrere hundert Euro kostet. Der Fitness-Tracker-Vergleich von Vergleich.org zeigt, dass auch günstige Fitness-Tracker für unter 50 Euro mit einem umfangreichen Funktionsangebot ausgestattet sind. Sie kontrollieren den Puls, zeichnen Ihre Schritte im Alltag auf oder nutzen einen der zahlreichen Aktivitäts-Modi.

Doch wie finden Sie Ihren persönlichen und Günstigen-Fitness-Tracker-Testsieger? Welche Funktionen sollte das Gerät unbedingt besitzen und welche Dinge gilt es vor dem Kauf unbedingt zu beachten? Antworten darauf gibt der günstige Fitness-Tracker-Vergleich und Kaufberatung 2020 von Vergleich.org.

fitness-tracker-funktionen

1. Zeichnet ein Fitness-Tracker rund um die Uhr persönliche Werte auf?

verschiedene-funktionen-bei-fitness-trackern

Ein Fitness-Tracker ist mit vielen verschiedenen Funktionen ausgestattet.

Fitness-Tracker steuern Sie über das Display. Die Geräte verfügen über verschiedene Sensoren, die Bewegungen, aber auch den Herzschlag erfassen. Diese Grundsensoren sollte daher auch ein günstiger Fitness-Tracker besitzen:

  1. Beschleunigungssensor
  2. Bewegungssensor
  3. optischer Sensor

Darüber hinaus errechnet der kleine Computer am Handgelenk den Kalorienverbrauch. Zu Beginn müssen Sie Ihr neues Fitness-Armband individuell anpassen. Wichtige Eigenschaften sind hierbei:

  • Alter
  • Gewicht
  • Geschlecht

Zudem erfasst der Tracker in einer Art Probedurchgang die Länge eines Schrittes. Das Gerät erkennt die Distanz, die Sie bei einem Schritt zurücklegen. Diese Funktion ist besonders wichtig, wenn Sie ohne GPS die Streckenlänge erfassen wollen.

Der Fitness-Tracker verfügt über ein Armband. Sie tragen das Gerät wie eine klassische Armbanduhr. Da die günstigen Fitness-Tracker sehr leicht und kompakt sind, stören sie im Alltag nicht. Sie tragen ihre Fitness-Uhr daher nicht nur während Sie sich bewegen, sondern 24 Stunden am Tag.

2. Welche wichtigen Funktionen sollten günstige Fitness-Tracker haben?

Der günstige Fitness-Tracker ist mit allerhand Funktionen ausgestattet. Grob umfasst misst er verschiedene Aktivitäten, Puls und Kalorienverbrauch. Via Bluetooth stellt er zudem eine Verbindung zum Handy her. Die zum günstigen Fitness-Tracker passende App für Android oder iOS verarbeitet Werte, zeigt Fortschritte auf und speichert sämtliche Daten ab.

Diverse Hersteller wie samsung, Fitbit, Garmin, Jawbone, Runtastic, Juboury, Polar, Muzili oder YAMAY haben Fitness-Tracker in verschiedenen Preiskategorien im Angebot. Darunter auch diverse günstige Modelle. Bei diesen preiswerteren Fitness-Armband Typen und Marken müssen Sie aber nicht unbedingt mit Abstrichen im Funktionsumfang rechnen. Dies sehen Sie unter anderem an der Fitness-Tracker-Vergleichstabelle von Vergleich.org.

2.1. Aktivitäts-Tracker – zählen Sie mehr als nur Schritte

fitness-tracker-fuer-yoga

Einige Fitness-Tracker bieten verschiedene Aktivitäts-Modi: So auch für Yoga.

Mit einem Fitness-Armband messen Sie direkt verschiedene Aktivitäten. Zu den Grundfunktionen zählen bei sämtlichen Fitness-Trackern in unserem Vergleich Schrittzähler und Entfernungsmesser.

Einige Geräte bieten zudem verschiedene Aktivitäts-Modi für bestimmte Sportarten. Hierzu zählen unter anderem Fußball, Tanzen und Joggen. Gleiches gilt für Radfahren, Laufen, Yoga oder Laufband. Fitness-Tracker schlagen sprichwörtlich Alarm, wenn sie über längeren Zeitraum keinerlei Bewegung wahrnehmen.

Darüber hinaus besitzen die meisten günstigen Fitness-Tracker wie bei der Smartwatch eine Benachrichtigungs-Funktion für SMS, Anrufe und diverse Messenger-Dienste. Ihnen entgehen daher während Sie Sport machen keine wichtigen Informationen.

2.2. Mit der Pulskontrolle immer wissen, wie schnell das Herz schlägt

Brustgurt: exakte Ergebnisse, aber eher unpraktisch

Die Herzfrequenzmessung erfolgt entweder am Handgelenk oder mittels eines Brustgurtes. Für den Alltag eignet sich letzteres Messinstrument weniger. Auch beim Sport wird der Gurt durchaus als störend empfunden. Allerdings bieten Gurte sehr gute und exakte Messergebnisse.

Neben der Aufzeichnung von Aktivitäten gehört die Kontrolle der Herzfrequenz zu den wichtigsten Funktionen bei den günstigen Fitness-Trackern.

Ziel ist es, dass Sie selbst kontrollieren, wann Ihr Herzschlag eine bestimmte Grenze überschreitet.

Gerade während des Sports sehen Sie sofort, wann Sie Ihr Tempo oder Kraftanstrengung regulieren müssen.

Den Fitness-Tracker mit Blutdruckmessung gibt es in dieser Kategorie hingegen kaum.

Die günstigen Fitness-Tracker in unserem Vergleich arbeiten ausschließlich mit einem optischen Sensor. Dies ist eine praktische und alltagstaugliche Lösung zur Datenerhebung.

2.3. Fitter werden durch einen gesunden Schlaf – günstige Fitness-Tracker überprüfen auch die Schlafqualität

fitness-traecker-zur-Schlafüberwachung-nutzen

Fitness-Tracker überwachen den Schlaf und zeichnen die Werte auf.

Ruhephasen sind für die Steigerung der Fitness genauso wichtig, wie Bewegungsintervalle. Dies gilt insbesondere für einen ausgewogenen und erholsamen Schlaf. Allerdings ist dieser nicht immer gegeben.

Fitness-Tracker bieten eine Schlafanalyse-Funktion. Sie zeichnen auf, wann Sie schlafen und welche Qualität der Schlaf hat. Die App speichert die Werte, sodass Sie daran auch Verläufe nachvollziehen können.

2.4. Ran an den Speck – zeichnen Sie den Kalorienverbrauch auf

Wer abnehmen will, muss seinen Kalorienverbrauch aktiv steigern. Die Fitness-Uhr zeigt an, wie viele Kalorien Sie während des Sports und im Ruhezustand verbrauchen. Selbstverständlich haben viele verbrannte Kalorien auch einen enormen Motivations-Effekt.

fitness-tracker-guenstig-kaufberatung

3. Kaufkriterien für günstige Fitness-Tracker: Darauf müssen Sie achten

Wie schlagen sich preiswerte Geräte in Günstige-Fitness-Tracker-Tests im Internet? Auf welche Kriterien kommt an, wenn Sie einen günstigen Fitness-Tracker kaufen möchten? Unsere Recherche zeigt, dass es online diverse Fitness-Tracker-Tests gibt. Dies gilt auch für Stiftung Warentest, die bereits 2016 verschiedene Modelle auf Herz und Nieren geprüft haben.

Allerdings konzentriert sich der Fitness-Tracker-Test nicht wie unser Vergleich nur auf günstige Fitness-Tracker. Vielmehr hat Stiftung Warentest Geräte aus allen Preiskategorien getestet. Generell kommen die einzelnen Fitness-Tracker nicht ganz so gut weg.

Mit dem Xiaomi Mi Band und dem Medisana ViFit connect sind lediglich zwei günstige Fitness-Tracker unter 50 Euro (Preis/2016) dabei. Der Xiaomi Mi Band erhielt die Gesamtnote 3,1 (befriedigend) und der Medisana ViFit die Note 4,5 (ausreichend).

Da es sich hierbei aber nicht um einen alleinigen Günstige-Fitness-Tracker-Test handelt, bietet dieser eine eher unzureichende Vergleichsbasis. Allerdings zeigt Stiftung Warentest in seinem Günstige-Fitness-Tracker-Test einige wertvolle Kriterien auf, die auch für unseren Fitness-Tracker-Vergleich für preiswerte Geräte interessant sind.

3.1. Vielfach ist ein USB-Anschluss integriert

Sie laden die Batterie im Fitness-Tracker regelmäßig mit Strom auf. Die Verbindung zwischen dem Tracker und einer Stromquelle stellen Sie bei den meisten Geräten aus dem Vergleich via USB-Kabel her. Dies hat den Vorteil, dass Sie den Tracker unterwegs auch via Smartphone mit Energie versorgen können.

wasserdichte-fitness-tracker -beim-schwimmen

3.2. Funktionen: zusätzliche Aktivitätsmodi sorgen für mehr Abwechslung

Sie möchten Ihre Fitness nicht nur beim Laufen messen und protokollieren? Dann ist ein günstiger Fitness-Tracker mit verschiedenen Aktivitäts-Modi perfekt für Sie geeignet. In unserer Vergleichstabelle finden Sie diverse Modelle, die bis zu 14 verschiedene Aktivitätsmodi besitzen.

Nutzen Sie diese Tracker zum Beispiel beim Schwimmen, müssen Sie allerdings darauf achten, dass der Fitness-Tracker dafür auch geeignet ist. In diesen Fällen lohnt sich der Kauf eines Fitness-Trackers mit dem Zusatz IP68.

3.3. Stand-by-Zeit und Aufladedauer variieren stark

Ihr günstiger Fitness-Tracker arbeitet mit einer wiederaufladbaren Batterie. In unserem Vergleich zeigt sich, dass sämtliche Modelle nach spätestens zwei Stunden wieder komplett aufgeladen sind. Bei der Stand-By-Zeit gibt es allerdings erhebliche Unterschiede. Diese variiert je nach Modell zwischen acht und 20 Tagen.

3.4. Staub- und Wasserschutz erweitern das Einsatzgebiet

Achten Sie beim Kauf Ihres Fitness-Trackers darauf, dass das Material wasser- und staubgeschützt ist. In unserem Vergleich weisen die meisten Fitness-Tracker die Eigenschaft IP67 auf; einige sogar IP68. Die Kennziffern geben die Eignung für ein elektrisches Gerät an, inwieweit dieses vor bestimmten äußeren Einflüssen geschützt ist.

Die Abkürzung IP steht für den allgemein geltenden Begriff International Protection. Die beiden letzten Kennziffern zeigen die jeweilige Schutzklasse an. Dies zeigt auch folgende Übersicht:

Eigenschaften/Klasse IP67 IP68
Schutz gegen Fremdkörper/gegen Berührung
  • staubdicht
  • vollständiger Schutz gegen Berührung
  • staubdicht
  • vollständiger Schutz gegen Berührung
Schutz gegen Wasser
  • Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
  • Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen

3.5. GPS ermöglicht eine besonders genaue Datenerhebung

gps-fitness-tracker

Der Fitness-Tracker mit GPS zeichnet Ihre Streckenverläufe auf.

Günstige Fitness-Tracker verfügen eher seltener über eine GPS-Funktion. Allerdings spielt gerade für die Aufzeichnung von Laufstrecken und zurückgelegten Distanzen GPS eine sehr wichtige Rolle. Wenn Sie diese Funktion unbedingt nutzen möchten, empfehlen wir daher einen günstigen Fitness-Tracker mit GPS zu kaufen.

In der Vergleichstabelle finden Sie einige günstige Fitness-Tracker mit GPS-Funktion. Beispielhaft sind hier der Letsfit Fitness Tracker, dem Willful Fitness Tracker und dem AISIRER Fitness Tracker zu nennen.

3.6. Beim Gewicht gibt es große Schwankungen

Sie tragen Ihren günstigen Fitness-Tracker von Samsung oder Fitbit wie eine Uhr am Handgelenk. Daher lohnen sich Modelle, die besonders leicht sind. Unsere Vergleichsmodelle weisen ein Gewicht auf, welches zwischen 18 g und 100 g liegt.

Besonders leichte Fitness-Tracker wie der Letsfit Fitness-Tracker bemerken Sie daher im Alltag und während des Sports so gut wie gar nicht. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, einen leichten günstigen Fitness-Tracker auszuwählen.

3.7. Die Farbvielfalt ist groß bei günstigen Fitness-Trackern

Schwarz ist Ihnen als Farbe zu trist? Dann kaufen Sie einen günstigen Fitness-Tracker, der in verschiedenen Farben erhältlich ist. In unserer Vergleichstabelle finden Sie gleich mehrere günstige Fitness-Tracker, die in verschiedenen Farbvarianten erhältlich sind.

Im Vergleich zu anderen mobilen Fitness-Messgeräten weisen günstige Fitness-Tracker diese Vor- und Nachteile auf:

    Vorteile
  • Fitness-Tracker für unter 50 Euro besitzen viele Funktionen, die es auch bei teureren Modellen gibt.
  • Die Geräte sind schnell einsatzbereit und lassen sich einfach bedienen.
  • Preiswerte Fitness-Tracker kommen ohne Brustgurt zur Herzfrequenzmessung aus.
  • Ein großer Pluspunkt ist das geringe Gewicht der Fitness-Tracker gegenüber anderen Fitness-Messgeräten.
  • Günstige Fitness-Tracker sind wartungsarm.
    Nachteile
  • Kundenbewertungen zeigen, dass die Messgenauigkeit nicht immer gegeben ist.
  • Viele Fitness-Tracker arbeiten ausschließlich mit eigenen Apps.
  • Der Vergleich zeigt, dass die Tracker nicht mit jedem Smartphone kompatibel sind.

4. Unterstützt ein günstiger Fitness-Tracker bei der Bewegung im Alltag?

beschwerden-durch-bewegungsmangel

Fehlende Bewegung und schlechte Sitzhaltung führen oft zu Beschwerden

Krankheitsbedingte Fehltage stellen in Deutschland ein großes Problem dar. Nach Angaben von Statista fehlte 2018 jeder Arbeitnehmer in Deutschland rund 10,6 Tage krankheitsbedingt. Rechnen wir dies auf circa 45 Millionen Arbeitnehmer hoch, ergeben sich daraus im Jahr knapp 477 Millionen Fehltage. Die dadurch entstehenden Kosten haben Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen zu tragen. Insbesondere Bewegungsmangel und eine falsche Sitzhaltung verursachen Erkrankungen im Halte- und Bewegungsapparat.

Bewegungsmangel zählt sogar zu den Krankheitsverursachern Nr. 1. Dies belegen auch Studien und Umfragen, die Krankenkassen hierzulande durchführen. Ein gutes Beispiel ist die Analyse der Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) von 2018. Insgesamt fallen 8,8 % aller krankheitsbedingter Fehltage alleine auf Rückenleiden zurück.

Viele Beschwerden könnten durch mehr Bewegung im Alltag durchaus verhindert werden. Die Kontrolle der eigenen Fitness spielt eine durchaus wichtige Rolle. Sie ermöglichen Menschen unabhängig von Alter oder Geschlecht, Sport und eine gesunde Lebensweise in den Alltag zu integrieren.

Nutzen Sie daher Ihren neuen günstigen Fitness-Tracker während der Freizeit und dem Beruf gleichermaßen. Aktivieren Sie den Bewegungsalarm, der Sie dazu animiert, auch während der Arbeit aktiv zu werden. Zeichnen Sie Ihre Fortschritte via App auf. Dies motiviert zusätzlich.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema günstige Fitness-Tracker

Sie haben in unserem Fitness-Tracker-Ratgeber erfahren, wie diese Geräte funktionieren und welche Eigenschaften der Geräte für die Kaufentscheidung wichtig sind. Diese Informationen helfen Ihnen dabei, den besten günstigen Fitness-Tracker zu finden. Sicherlich gibt es noch weitere Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen. Wie genau sind eigentlich Fitness-Tracker und wie messen Sie eigentlich Blutdruck?

5.1. Wie genau sind Fitness-Tracker?

Je genauer die günstigen Fitness-Tracker Werte aufzeichnen, desto effizienter können Sie mit dem Gerät arbeiten. Ein Blick in die Kundenbewertungen zeigt allerdings, dass es recht unterschiedliche Bewertungen gibt. Die Aussagen reichen von perfekte Messung bis hin zu komplett ungenau. Dies gilt auch für die Messung der Herzfrequenz.

Je genauer Sie allerdings Ihre persönlichen Parameter (Alter, Geschlecht, Schrittlänge) bestimmen, desto exakter sind später auch die Werte. Nehmen Sie sich daher vor der ersten Nutzung genügend Zeit, um das günstige Fitness-Armband auf Ihre Eigenschaften anzupassen.

5.2. Warum messen die meisten günstigen Fitness-Tracker den Puls, aber nicht den Blutdruck?

In unserem Ratgeber haben wir bereits angerissen, dass günstige Fitness-Tracker auch Puls und Schlaf messen können. Beim Blutdruck sieht dies anders aus. Nur ganz wenige preiswerte Fitness-Armbänder sind dazu in der Lage. Im Gegensatz zum Puls, bei dem ein optischer Sensor die Herzfrequenz misst, errechnet die Fitness-Uhr die Zeit, die das Blut vom Herz zum Finger braucht. Die Berechnung kann durchaus sehr ungenau sein. Dies zeigen auch Günstige-Fitness-Tracker-Tests im Internet.

Wir empfehlen daher, den Blutdruck auf herkömmliche Art und Weise, sprich mit einem klassischen Blutdruckmessgerät zu ermitteln.

Bildnachweise: Shutterstock/ Syda Productions, Shutterstock/fizkes, Shutterstock/ Monkey Business Images, Shutterstock/shopplaywood, Shutterstock/nAndrey_Popov, Shutterstock/Jacob Lund, Shutterstock/l i g h t p o e t, Shutterstock/marketlan, Adobe Stock/Elegant Solution (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Günstige Fitness-Tracker-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Günstige Fitness-Tracker?

Unser Günstige Fitness-Tracker-Vergleich stellt 10 Günstige Fitness-Tracker von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Letsfit, LATEC, KUNGIX, Letscom, Willful, AISIRER, L8star, YAMAY, Xiaomi. Mehr Informationen »

Welche Günstige Fitness-Tracker aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Günstiger Fitness-Tracker in unserem Vergleich kostet nur 19,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Willful Fitness Tracker gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Günstige Fitness-Tracker-Vergleich auf Vergleich.org einen Günstiger Fitness-Tracker, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Günstiger Fitness-Tracker aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Xiaomi Mi Band 4 wurde 7143-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Günstiger Fitness-Tracker aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der LATEC Fitness Armband, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 523 von 5 Sternen für den Günstiger Fitness-Tracker wider. Mehr Informationen »

Welchen Günstiger Fitness-Tracker aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 10 im Vergleich vorgestellten Günstige Fitness-Tracker mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Letsfit ID152 für 19,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Günstige Fitness-Tracker hat die VGL-Redaktion für den Günstige Fitness-Tracker-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Günstige Fitness-Tracker für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Letsfit ID152, LATEC Fitness Armband, KUNGIX Fitness Tracker, Letscom Fitness Tracker, Willful Fitness Tracker, AISIRER Fitness Tracker, L8star Smart­watch, YAMAY Fitness Armband, Xiaomi Mi Band 4 und Xiaomi Mi Band 3 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Günstige Fitness-Tracker interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Günstiger Fitness-Tracker-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Yamay Fitness-Tracker“, „YAMAY Fitness Armband“ und „Fitness-Tracker mit GPS“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon GPS Vorteil des günstigen Fitness-Trackers Produkt anschauen
Letsfit ID152 19,99 Ja Vielfältige Trainingsmodi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LATEC Fitness Armband 25,99 Ja Vielfältige Trainingsmodi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KUNGIX Fitness Tracker 29,99 Ja Vielfältige Trainingsmodi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Letscom Fitness Tracker 25,99 Ja Vielfältige Trainingsmodi » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Willful Fitness Tracker 23,99 Ja In verschied. Farbvarianten erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AISIRER Fitness Tracker 20,00 Ja 24/7 Kundenservice » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
L8star Smartwatch 29,99 Ja Lange Stand-by-Zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YAMAY Fitness Armband 22,99 Nein In verschied. Farbvarianten erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Mi Band 4 24,50 Ja Lange Stand-by-Zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Mi Band 3 20,45 Nein Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen