Das Wichtigste in Kürze
  • Der Geschmack eines Gravensteiner Apfels ist süß, fruchtig, besonders aromatisch, edelwürzig und mit einer feinen Säure. Daher eignen sich die Früchte sehr gut für Apfelsaft oder Apfel-Glühwein.

Gravensteiner-Apfelbaum Test

1. Was ist über Gravensteiner-Bäume wissenswert?

Die Apfelsorte Gravensteiner gehört zu den ältesten und wird bereits seit Ende der Sechzigerjahre kultiviert. Die Apfelbäume stammen aus Gravenstein in Dänemark und haben der Stadt auch ihren Namen zu verdanken.

Wie bei jeder Pflanze sollten Sie im Vorfeld den optimalen Standort für den Gravensteiner Apfelbaum festlegen. Die Ansprüche des Baumes werden laut gängigen Online-Tests von Gravensteiner Apfelbäumen an einem sonnigen bis halbschattigen Ort erfüllt.

2. Worauf sollten Sie laut verschiedenen Online-Tests von Gravensteiner Apfelbäumen achten?

Wenn Sie einen Gravensteiner Apfelbaum kaufen, sollten Sie vor allem auf die erwartete Wuchshöhe des Gravensteiner Apfelbaumes achten. Diese liegt in der Regel zwischen zwei und viereinhalb Metern. Außerdem gibt es große Unterschiede bei der Höhe zum Zeitpunkt der Lieferung.

Die Früchte sind in der Regel gelb mit roten Sprenkeln. Die Erntezeit für den Gravensteiner Apfel ist in der Regel um den September. Einige Gravensteiner Äpfel aus unserem Vergleich von Gravensteiner Apfelbäumen können über mehrere Monate hinweg geerntet werden. Im Mai erstrahlen die Bäume in einer schönen weißen Blüte.

Hinweis: Die besten Gravensteiner Apfelbäume werden mit einem Topf geliefert.

3. Worauf ist bei der Pflege des Gravensteiner Apfels zu achten?

Der Baum muss laut gängigen Tests von Gravensteiner Apfelbäumen im Internet immer wieder zurückgeschnitten werden. Damit wird ein hoher Ertrag von Früchten erreicht. Ebenso können Sie steile Triebe entfernen.

Während der Erntezeit sollten die Früchte des Baumes regelmäßig geerntet werden. Früchte desselben Baumes können dennoch unterschiedlich ausreifen, weshalb Sie öfter ernten sollten als bei anderen Apfelbäumen. Aus diesem Grund gilt der Gravensteiner Apfelbaum als einer der pflegeintensivsten.

Die Sorte kann sich nicht selbst befruchten, weshalb andere Apfelbäume als Pollenspender für den roten Gravensteiner Apfel fungieren. Eine Auswahl dieser in Frage kommenden Sorten sind unter anderem Cox Orange, Glockenapfel, Goldparmäne oder Klarapfel.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Gravensteiner Apfelbäume-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Gravensteiner Apfelbäume-Vergleich 7 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. PlantaPro, Pflanzen für Dich, Müllers Grüner Garten Shop, Pille Baumschulen, Pflanzhits, Baumschule Müller. Mehr Informationen »

Welche Gravensteiner Apfelbäume aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Pille Baumschulen 663 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 32,90 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Gravensteiner Apfelbaum ca. 35,27 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Gravensteiner Apfelbaum-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Gravensteiner Apfelbaum-Modell aus unserem Vergleich mit 44 Kundenstimmen ist der Pille Baumschulen 663. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Gravensteiner Apfelbaum aus dem Gravensteiner Apfelbäume-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Gravensteiner Apfelbaum aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Pille Baumschulen 663. Mehr Informationen »

Gab es unter den 7 im Gravensteiner Apfelbäume-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Gravensteiner Apfelbäume-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Plantapro Gravensteiner Apfelbaum, Pflanzen für Dich Gravensteiner Apfelbaum und Müllers Grüner Garten Shop Gravensteiner Apfelbaum 170–200 cm. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Gravensteiner Apfelbaum-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 7 Gravensteiner Apfelbäume Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Gravensteiner Apfelbäume“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Plantapro Gravensteiner Apfelbaum, Pflanzen für Dich Gravensteiner Apfelbaum, Müllers Grüner Garten Shop Gravensteiner Apfelbaum 170–200 cm, Pille Baumschulen 663, Pflanzhits Gravensteiner Apfelbaum, Baumschule Müller Gravensteiner Apfelbaum und Müllers Grüner Garten Shop Gravensteiner Apfelbaum 100–120 cm. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Erntezeit Vorteil der Gravensteiner Apfelbäume Produkt anschauen
Plantapro Gravensteiner Apfelbaum 38,99 ++ Sehr große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzen für Dich Gravensteiner Apfelbaum 38,99 ++ Besonders große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Müllers Grüner Garten Shop Gravensteiner Apfelbaum 170–200 cm 44,95 + Besonders große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pille Baumschulen 663 32,90 ++ Sehr große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzhits Gravensteiner Apfelbaum 36,95 ++ Sehr lange Erntezeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Müller Gravensteiner Apfelbaum 29,15 +++ Sehr große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Müllers Grüner Garten Shop Gravensteiner Apfelbaum 100–120 cm 24,95 + Sehr große Pflanze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Gravensteiner Apfelbaum Tests: