Trax Play GPS Tracker T140007 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Personensicherheit oder Haustierüberwachung sind die Stärken des kleinen GPS-Empfängers aus dem Hause Trax-Play. Der kompakte Peilsender besticht durch ausgeklügelte Funktionen, sehr gute Verarbeitung und eine passende Smartphone-/Tablet-PC-App. Er passt in jede Tasche, kann in Windeseile am Halsband von Hunden und Katzen befestigt werden und lässt sich überdies extrem einfach bedienen. Der Clou: Der T140007 wird mit einer Hersteller-SIM-Karte geliefert, die gegen ein Entgelt mit Guthaben geladen werden kann. Trax Play bietet seine Dienste in über 30 Ländern an.

88,99 €
6 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Als eines der kleinsten Geräte im Test hat der Trax Play GPS-Tracker einen vergleichsweise kapazitätsschwachen Akku fest im Gehäuse verbaut. Mit seinen ca. 500 mAh schafft es der Peilsender, 1–2 Tage lang in vordefinierten Intervallen seinen Standort zu übertragen. Da Trax Play mit einer sehr gelungenen App für Android und iOS punktet, läuft die bis zu drei Meter präzise Ortung hier ausschließlich über die grafische Oberfläche des Smartphones. Die Konfiguration über SMS-Befehle entfällt ebenfalls, denn auch für diese Aufgabe bietet sich die App an. Insofern muss der kleine Trax Play T140007 bei normaler Nutzung aber jeden Tag per Mikro-USB-Kabel an das Ladegerät. Folgende weitere Merkmale zeichnen das Gerät aus:

  • Benachrichtigung bei geringem Akkustand
  • Geozaun-Alarm – zur Überwachung eines bestimmten geografischen Bereichs
  • Geschwindigkeitssensor
  • Routen-Nachverfolgung über App

Im Lieferumfang enthalten sind: 2 x Silikon-Befestigungsclips, 1 x Micro-USB-Kabel

2. Verarbeitung

Mit einem robusten kleinen Kunststoff-Gehäuse gehört der GPS-Tracker von Trax Play zu den Leichtgewichten der Klasse. Der Peilsender besitzt lediglich eine dezente Taste zum Ein-/Ausschalten; die Mikro-USB-Buchse ist durch eine Abdeckung verschlossen: Das Gerät ist somit gegen Schmutz, Staub und Spritzwasser gut geschützt – jedoch nicht absolut wasserdicht (IP-Code 65). Seinem Einsatzzweck entsprechend liefert der Hersteller wenig Zubehör mit und lässt dem Anwender kaum Chancen, das Gerät auch für längere Einsätze im Auto zu verwenden. Dafür gibt es folglich bessere Alternativen. Gleichzeitig glänzt der T140007 aber mit einer soliden Technik, die auch bei extremen Temperaturen anstandslos ihre Arbeit verrichtet.

3. Gesamtergebnis im Vergleich

Die Bindung an den Hersteller durch die Verwendung einer herstellereigenen SIM-Karte lässt dem Nutzer wenig Flexibilität. Durch seine internationale Ausrichtung, die fairen Preise für die Ortungsdienste und die tolle, kostenlos zur Verfügung gestellte App kann Trax Play aber gerade jene Interessenten überzeugen, die einen sehr einfach und intuitiv bedienbaren GPS-Tracker suchen. Für die Personensicherheit oder zur Überwachung von Haustieren spielt der T140007 seine Stärken aus. Einzig der schwache Akku, der leider auch nicht durch den Anwender ausgetauscht werden kann, trübt das Gesamtergebnis. Im Vergleich zu anderen GPS-Trackern für das Einsatzfeld Personensicherheit fehlt bei Trax Play auch ein integriertes Mikrofon. Wir vergeben somit die Note 1,8 – Prädikat: gut!

4. Nutzungshinweise

  • Hersteller-SIM-Karte ist bereits beim Kauf im Gerät integriert und nicht auswechselbar
  • Smartphone-/Tablet-App nicht für Blackberry und Windows-Mobile verfügbar
  • eine Bedienungsanleitung ist nicht verfügbar
  • Live-Tracking und Routen-Nachverfolgung lässt sich auch über die Website des Herstellers durchführen
  • Der Dienst von Trax lässt sich über wiederaufladbares Guthaben nutzen

5. Fazit

Toll verarbeitet, einfach und intuitiv zu bedienen, mit einer App zum Nachverfolgen zurückgelegter Strecken ausgestatt: Das Gesamtpaket des kleinen GPS-Trackers von Trax Play kann sich durchaus sehen lassen. In der Jackentasche des Kindes versteckt, am Halsband eines Vierbeiners befestigt oder einfach im Gepäckstück untergebracht, steigert der T140007 das Sicherheitsempfinden des Eigentümers. Das mitgelieferte Zubehör könnte umfangreicher sein, der Akku könnte leistungsstärker sein, aber hinsichtlich der Verarbeitungsqualität und der Funktionsvielfalt macht der kleine Peilsender keine Abstriche. Ein besonderer Tipp ist der Trax Play T140007 für all jene, die sich nicht mit den Tarifen von Mobilfunkanbietern plagen wollen und die zur Geräte-Konfiguration lieber eine gute gestaltete Smartphone-App mit grafischer Oberfläche anstatt langer Befehlsketten per SMS nutzen wollen.

Preisvergleich

88,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema GPS-Tracker Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich