ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Incutex GPS Tracker TK106 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Incutex GPS-Tracker TK 106 – Peilsender für Personen und zur Fahrzeugortung – besticht durch eine besonders umfangreiche Ausstattung und ist für eine flexible Kraftfahrzeugsicherung die erste Wahl. Mit einer soliden Verarbeitung und einem extra-großen Akku kann der Langzeittracker TK 106 ruhigen Gewissens auch mehrere Wochen im Fahrzeug liegen gelassen werden, ohne dass ihm der Strom ausgeht. Auch Container und Land- bzw. Baumaschinen lassen sich mit dem robusten Peilsender ausstatten und überwachen. Der Incutex GPS-Tracker TK 106 im Test- oder Leihwagen gibt Ihnen als Händler oder Autovermieter immer Aufschluss über den aktuellen Standort des Wagens.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Für die Sicherung von großen Maschinen, Kraft- und Nutzfahrzeugen oder Containern ist der Langzeit-GPS-Tacker von Incutex bestens ausgerüstet. Mit einem 20.000 mAh Akku sendet der Peilsender ca. 400 Tage lang die Standort-Daten 1 Mal täglich per SMS an das Smartphone der Nutzers. Für die Routen-Nachverfolgung kann der Tracker alle 60 Sekunden ein Signal an den Server eines Fremdanbieters senden, wobei der Akku dann nur ca. 40 Tage hält. Die Auswertung erfolgt dann auf einer Ortungsplattform im Internet. Informationen zum Thema sind in der Incutex GPS-Tracker Anleitung vermerkt. Folgende weitere Merkmale zeichnen das Gerät aus:

  • Gehäuse mit starken Haftmagneten ausgestattet
  • Benachrichtigung bei geringem Akkustand
  • Anti-Lost- & Manipulationsalarm, wenn das Gerät vom Überwachungsort entwendet wird
  • Geozaun-Alarm – zur Überwachung eines bestimmten geografischen Bereichs
  • Vibrationsalarm und Geschwindigkeitssensor
  • Abhörmodus durch integriertes Mikrofon
  • staubdicht und spritzwassergeschützt

Im Lieferumfang enthalten sind: 1 x USB-Ladekabel, 1 x USB-Netzstecker, 1 x Bedienungsanleitung

2. Verarbeitung

Der Incutex TK 106 Langzeittracker ist solide gebaut, staub- und spritzwassergeschützt und für die Anwendung in sehr heißen oder kalten Umgebungen geeignet. Im Vergleich zu anderen GPS-Peilsendern hat der Incutex GPS-Tracker TK 106 im Test mit einem robusten und sehr großen Gehäuse überzeugt, das für die Personenüberwachung nur in Ausnahmefällen genutzt werden sollte – wenn beispielsweise eine lange Überwachungszeit mit wenigen Ladezyklen des GPS-Trackers erforderlich ist. Der große Akku schlägt sich auch auf das Gewicht des Peilsenders nieder: mit 444 g ein echtes Schwergewicht.

3. Gesamtergebnis im Vergleich

Der Incutex GPS-Tracker TK 106 ist preislich und seiner Leistung entsprechend für eine anspruchsvollere Zielgruppe geeignet. Seine umfangreichen Funktionen mit verschiedenen Sensoren, die Geozaun-Funktion, das tadellose, staub- und spritzwassergeschützte Gehäuse und die kostenlose Nutzungsmöglichkeit einer Online-Ortungsplattform machen den GPS-Tracker zu einer sehr guten Option. Seine Stärken spielt das Gerät bei der Überwachung von mobilen Großgeräten, Kraft- bzw. Nutzfahrzeugen und anderen größeren mobilen Objekten aus.

4. Nutzungshinweise

  • vor der Erstnutzung des TK 106 den Akku etwa 24-36 Stunden laden
  • zur Erhaltung der vollen Leistungsfähigkeit, den entladenen Akku immer ca. 16-24 Stunden laden
  • Incutex GPS-Tracker Bedienungsanleitung nur in deutscher Sprache verfügbar
  • eine kompatible Smartphone-App nur in englischer Sprache verfügbar
  • Benutzung einer SIM-Karte (Mini-SIM) erfordert vorherige Deaktivierung der PIN-Abfrage

5. Fazit

Mit der Ausrichtung auf GPS-Ortung von großen mobilen Geräten, Fahrzeugen, Maschinen und Containern eignet sich der Incutex GPS-Tracker TK 106 auch für das Flottenmanagement von Speditionen. Die Funktionen und der Lieferumfang lassen kaum Wünsche offen. Mit der Integration in einen Internetdienst zur GPS-Ortung lassen sich auch alle Einstellungen und Auswertungen bequem am heimischen Computer oder per Smartphone vornehmen. Die Amazon-Bewertungen zeigen mit durchschnittlich 3.9 von 5 Sternen den Beliebtheitsgrad des Peilsenders bei den Kunden. Bei uns im Ranking gibt es die Note: 1,5.

Incutex GPS Tracker TK106 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Incutex GPS Tracker TK106
Modell *
Incutex GPS Tracker TK106
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
152 Bewertungen
Ein­satz­ge­biet
Fahr­zeu­ge
SOS-Not­fall­tas­te SOS-Not­fall­tas­te: Er­mög­licht dem Träger des GPS-Trackers das schnelle Absenden eines Notrufs.
Be­we­gungs­alarm Be­we­gungs­alarm: Bei Bewegung oder Vi­bra­ti­on sendet das Gerät eine Be­nach­rich­ti­gung an den Besitzer.
Ge­schwin­dig­keits­alarm Ge­schwin­dig­keits­alarm: Bei einer de­fi­nier­ten Ge­schwin­dig­keits-Erhöhung sendet der Tracker eine Be­nach­rich­ti­gung an den Besitzer.
Geozaun Geozaun-Funktion: Er­mög­licht es dem Besitzer einen geo­gra­fi­schen Raum per Ko­or­di­na­ten zu de­fi­nie­ren, bei dessen Über­tre­tung der GPS-Tracker eine Be­nach­rich­ti­gung aus­sen­det.
Ak­ku­ka­pa­zi­tät Die Ak­ku­lauf­zeit ist nut­zungs­ab­hän­gig. Je häufiger der Standort ab­ge­fragt wird, desto mehr Strom ver­brau­chen die Geräte. Die hier an­ge­ge­be­ne Laufzeit er­rei­chen Sie, wenn Sie den Peil­sen­der im Standby-Modus be­trei­ben und einmal täglich ein Stand­ort­ab­fra­ge per SMS durch­füh­ren.
20.000 mAh
Ak­ku­lauf­zeit Die Ak­ku­lauf­zeit ist nut­zungs­ab­hän­gig. Je häufiger der Standort ab­ge­fragt wird, desto mehr Strom ver­brau­chen die Geräte. Die hier angegebe Laufzeit er­rei­chen Sie, wenn Sie den Peil­sen­der im Standby-Modus be­trei­ben und einmal täglich ein Stand­ort­ab­fra­ge per SMS durch­füh­ren.
ca. 400 Tage
SIM-Karte im Lie­fer­um­fang
Online-Or­tungs­dienst ver­füg­bar Zur Über­tra­gung von Standort-Daten ver­wen­den GPS-Tracker neben dem Kurz­mit­tei­lungs­dienst SMS auch den GPR-Service. Damit lassen sich Daten an Server über­tra­gen, die die Standort-In­for­ma­tio­nen kon­ti­nu­ier­lich spei­chern und über grafisch an­spruchs­vol­le In­ter­net­sei­ten ausgeben.

Viele GPS-Tracker-Her­stel­ler bieten diesen Service direkt an. Die Online-Funk­tio­nen sind häufig mit Zu­satz­kos­ten ver­bun­den. In­for­mie­ren Sie sich vor dem Kauf beim Her­stel­ler, welche Kosten für die Nutzung der Echt­zei­tor­tung und der Nach­ver­fol­gung zu­rück­ge­leg­ter Strecken über die Website ent­ste­hen.
Routen-Nach­ver­fol­gung
Aus­wer­tung via:
Die über Online-Or­tungs­diens­te auf­ge­zeich­ne­ten Routen lassen sich entweder über einen Web-Browser oder eine Smart­pho­ne-App aus­wer­ten. Eher eine seltene Ausnahme stellen interne Geräte-Speicher dar, die mit einer Software am hei­mi­schen PC aus­ge­le­sen werden können. Hierfür ist kein Online-Dienst er­for­der­lich.
Ab­hör­funk­ti­on GPS-Tracker mit in­te­grier­tem Mikrofon lassen sich im Erstfall über das Mo­bil­funk­netz anrufen. Steht eine Ver­bin­dung, hört der Anrufer alle vom Mikrofon auf­ge­nom­me­nen Ge­räu­sche. Beim Einsatz für Personen- oder Fahr­zeug­si­cher­heit hilft eine Ab­hör­funk­ti­on im Ernst­fall bei der Be­wer­tung einer Ge­fah­ren­si­tua­ti­on.
staub- und spritz­was­ser­ge­schützt
Gewicht
444 g
Ab­mes­sun­gen
(B x H x T)
120 x 64 x 48 mm
Vorteile
  • Ab­hör­funk­ti­on über in­te­grier­tes Mikrofon
  • sehr hohe Akku-Ka­pa­zi­tät
  • durch Magnet einfach am Auto zu be­fes­ti­gen
Zum Angebot *

GPS-Tracker Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Incutex GPS Tracker TK106 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Incutex GPS Tracker TK106 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Incutex GPS Tracker TK106.