CkeyiN GPS-Tracker Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

So klein und kompakt, dass er am Schlüsselbund befestigt werden kann: Der CkeyiN GPS-Tracker überzeugt mit einer guten Austattung und tollen Kommunikationsfunktionen. Besonders für den Einsatz zur Personenüberwachung und -sicherheit geeignet, aber auch für die Überwachung und Ortung von beweglichen Objekten wie Koffern oder Gepäckstücken, erhöht der Peilsender das Sicherheitsgefühl des Nutzers. Mit der Zwei-Wege-Sprachfunktion begeistert der CkeyiN GPS-Tracker diejenigen, die im Notfall auch direkt mit den Liebsten sprechen wollen, um sofort angemessene Hilfe leisten zu können.

65,51 €
32 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Für lange Einsätze ist der Peilsender der Firma CkeyiN nicht konzipiert. Mit dem 900 mAh großen Akku kann der Tracker 6 Tage lang einmal täglich seinen Standort per SMS übertragen. Um Wegstrecken exakt nachvollziehen zu können, muss der Standort mitunter minütlich übertragen werden. Für dieses Einsatzszenario benötigt das Gerät täglich eine frische Akkuladung, wobei dafür die mitgelieferte Docking-Station herhalten muss: Einen USB-Anschluss am Gerät gibt es nicht. Der kleine Akku wirkt sich aber sehr positiv auf die Gehäusegröße aus. Denn durch seine kompakten Maße kann der GPS-Peilsender auch am Schlüsselbund befestigt werden und findet in jeder Tasche, jedem Koffer oder im Handschuhfach des Automobils einen passenden Platz. Ein Online-Portal zum Live-Tracking und zur Nachverfolgung bzw. eine App von zurückgelegten Strecken wird vom Hersteller auf Anfrage kostenlos angeboten: www.smart-tracking.com. Sie können aber auch auf Online-Dienste von Fremdanbietern wie www.my-gps.org ausweichen. Folgende weitere Merkmale zeichnen das Gerät aus:

  • Benachrichtigung bei geringem Akkustand
  • Geozaun-Alarm – zur Überwachung eines bestimmten geografischen Bereichs
  • Vibrationsalarm, Geschwindigkeitssensor
  • SOS-Notfalltaste
  • Zwei-Wege-Kommunikation durch integriertes Mikrofon und Lautsprecher

2. Verarbeitung

Das Gehäuse besticht nicht nur durch seine kompakte Größe, sondern auch durch die nahtlose Integration aller Knöpfe. Geladen wird der CkeyiN GPS-Tracker über die mitgelieferte Docking-Station, weshalb das Gerät gegen Staub und Wasser resistent ist. Die matte Oberfläche liegt gut in der Hand und rutscht nicht, wodurch die Bedienbarkeit auch in stressigen Situationen leicht fällt. Die SOS-Notfalltaste ist ausreichend groß dimensioniert und aufgrund der zentralen Position auf der Geräterückseite auch in der Hosen- oder Jackentasche unauffällig aktivierbar. Eine Befestigungsmöglichkeit für Schlüsselringe und Schlaufen ragt leicht heraus, ohne dabei die Ergonomie des Gehäuses zu beeinträchtigen. Insgesamt kann der CkeyiN-Peilsender hinsichtlich der Verarbeitung überzeugen.

3. Gesamtergebnis im Vergleich

Mit seiner Ausrichtung auf Personenüberwachung und -sicherheit glänzt der Peilsender mit einer präzisen Ortung und nützlichen Kommunikationsfunktionen wie der Möglichkeit zum Abhören und der Zwei-Wege-Sprachfunktion, die im Notfall ein Handy ersetzen kann. Das kompakte und gut verarbeitete Gehäuse findet überall Platz und bietet dem Träger größtmögliche Flexibilität. Die gehäusebedingt gering bemessene Akku-Kapazität erfordert jedoch ein häufiges Aufladen, wofür die mitgelieferte Docking-Station alternativlos herhalten muss. Online-Funktionen bietet der Hersteller auf seiner Website an, dennoch kann die Kommunikation mit dem Gerät auch über SMS-Befehle erfolgen. Für die Sicherheit von Senioren und Kindern, aber auch für Personen aller anderen Altersklassen, können wir den GPS-Tracker weiterempfehlen: Note 1,6 im Vergleich!

4. Nutzungshinweise

  • CkeyiN GPS-Tracker Bedienungsanleitung ist nur in englischer Sprache verfügbar
  • für detailgenaue Routen-Nachverfolgung müssen Online-Dienste von Fremdanbietern genutzt werden
  • die Benutzung einer SIM-Karte (Micro-SIM) erfordert vorherige Deaktivierung der PIN-Abfrage
  • Gerät muss zum Einlegen der SIM-Karte aufgeschraubt werden

5. Fazit

Der kleine Peilsender ist die beste Wahl, wenn das Kind häufig vergisst Bescheid zu sagen, dass es nach der Schule doch nicht gleich nach Hause kommt. Ortung und die Möglichkeit eine direkte Sprachverbindung mit dem Träger des GPS-Trackers herstellen zu können, zeichnen das Gerät der Firma CkeyiN aus. Als Langzeittracker aufgrund des kapazitätsschwachen Akkus eher ungeeignet, spielt der CkeyiN GPS-Tracker seine Stärken in alltäglichen Situationen aus und steigert das Sicherheitsgefühl von Eltern, Partnern und Angehörigen. Das kompakte Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und zudem staub- und wasserdicht. Durchschnittlich mit 4,2 von 5 Sternen bewertet, kommt der CkeyiN GPS-Tracker auch bei Amazon-Kunden gut an!

Preisvergleich

Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
65,51 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema GPS-Tracker Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen