Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Glenfarclas handelt es sich um hochwertige Single-Malt-Whiskys einer schottischen Traditionsbrennerei. Die Lagerung erfolgt in alten Sherryfässern und variiert zwischen etwa acht und über 40 Jahren. Sie können auch wertvolle alte Jahrgänge kaufen, von denen es nicht mehr so viele auf dem Markt gibt.

1. Wie alt sind laut verschiedener Internet-Tests Glenfarclas-Whiskys?

Für viele Whisky-Liebhaber haben die besten Glenfarclas eine längere Fassreife. Sie bekommen Whiskys von Glenfarclas mit 15 Jahren Fassreife, Glenfarclas mit 21 Jahren Fassreife oder sogar Whiskys, die 40 Jahre Fassreife hinter sich haben.

Weiterhin gibt es auch die Glenfarclas-Editionen, die zu bestimmten Jubiläen herausgebracht werden. Auch Glenfarclas-Jahrgänge können Sie kaufen, zum Beispiel Glenfarclas aus 2007 oder auch besonders alte Exemplare aus dem Jahr 1990. Wie diverse Glenfarclas-Tests im Internet zeigen, wurden die Jahrgangs-Whiskeys zwar in großer Zahl produziert – können aber natürlich nicht reproduziert werden. Möchten Sie einen solchen Glenfarclas kaufen, sollten Sie sich also mit der Entscheidung nicht zu viel Zeit lassen.

2. Wie wird ein Glenfarclas hergestellt?

Glenfarclas-Whiskys werden in Schottland hergestellt. Den Hersteller gibt es bereits seit 1836. In der Destillerie werden sie in alten Sherryfässern bis zur gewünschten Fassreife gelagert und anschließend abgefüllt. Vergleiche von Glenfarclas zeigen, dass der Hersteller vor allem Single-Malt-Scotch-Whiskys produziert. Der Alkoholgehalt variiert zwischen 40 und sehr starken 60 Volumenprozent.

Interessant: Ein Single Malt wird in einer einzigen Brennerei hergestellt und besteht aus nur einem Getreide, nämlich Gerstenmalz. Der Zusatz „Scotch“ bedeutet, dass der Single Malt in Schottland produziert wird.

3. In welchen Geschmacksrichtungen gibt es Glenfarclas?

Laut verschiedener Online-Tests von Glenfarclas verfügen alle Whiskys aufgrund der Herstellung mit Malz über eine rauchige Note. Je kürzer die Fassreife, desto milder schmeckt der Glenfarclas diesbezüglich. Aufgrund der Lagerung in Sherry-Fässern kommt ein meist süßlicher Sherry-Geschmack dazu.

Ein Glenfarclas mit 25 Jahren Fassreife schmeckt beispielsweise vollmundig, mit Noten von Bitterschokolade. Der Glenfarclas Heritage ist besonders süß und fruchtig. Bei einem Glenfarclas 105 in der 1-Liter-Flasche werden Sie wahrscheinlich eine besondere Würze gepaart mit Eichenaroma herausschmecken.

Glenfarclas-Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Glenfarclas-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Glenfarclas-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Glenfarclas von bekannten Marken wie Glenfarclas. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Glenfarclas werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Glenfarclas bis zu 359,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 22,17 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Glenfarclas aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Glenfarclas-Modellen vereint der Glenfarclas 15 Jahre die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 561 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Glenfarclas aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Glenfarclas 8 Jahre. Sie zeichneten den Glenfarclas mit 4.9 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Glenfarclas aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Glenfarclas aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 8 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Glenfarclas 1988 No. 25, Glenfarclas 15 Jahre und Glenfarclas 185th Anniversary. Mehr Informationen »

Welche Glenfarclas-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Glenfarclas-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Glenfarclas“. Wir präsentieren Ihnen 8 Glenfarclas-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Glenfarclas 1988 No. 25, Glenfarclas 15 Jahre, Glenfarclas 185th Anniversary, Glenfarclas 1990 No. 24, Glenfarclas 105, Glenfarclas 12 Jahre, Glenfarclas 8 Jahre und Glenfarclas Heritage. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Fassreife Vorteil der Glenfarclas Produkt anschauen
Glenfarclas 1988 No. 25 299,95 +++ Besonders lange Fassreife » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 15 Jahre 49,99 ++ Besonders gutes Geschmackserlebnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 185th Anniversary 160,28 Trockener Geschmack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 1990 No. 24 359,95 +++ Besonders lange Fassreife » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 105 42,90 Besonders gutes Geschmackserlebnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 12 Jahre 37,90 ++ Besonders gutes Geschmackserlebnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas 8 Jahre 29,55 + Besonders gutes Geschmackserlebnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glenfarclas Heritage 22,17 Mild mit 40 Vol.-% Alkohol » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Glenfarclas Tests: