Braun – Satin Hair 7 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Braun Satin Hair 7 Haarglätter zeichnet sich vor allem durch seine 15 Hitzestufen aus. Kein anderes Glätteisen im Test 2017 verfügt über eine derart große Auswahl bei der Temperatureinstellung. Ein solides Frisierergebnis sowie ein fairer Preis von 40,90 € machen den Satin Hair 7 zu unserem Preis-Leistungs-Sieger.

40,90 € 79,90 €
103 Bewertungen

1. Austattung und Verarbeitung

Der Braun Satin Hair 7 mit Iontec ist ein erschwingliches Einsteigerprodukt mit einer absolut gelungenen Ausstattung. Die Ionen-Funktion, die man zusätzlich hinzuschalten kann, setzt negative Ionen frei, die Frizz und statische Aufladung verhindern. Besonders positiv hervorzuheben ist die Cool-Touch-Spitze an der Spitze des Gerätes. Durch die Kunststoff-Verstärkung wird Hitze effektiv abgeschirmt. So wird das Glätteisen nicht unangenehm warm. Kritik von unserer Seite gibt es hinsichtlich des fehlenden Zubehörs. Weder eine Schutzkappe noch eine Aufbewahrungstasche sind im Lieferumfang enthalten.

Weiterhin kann sich der Nutzer auf folgende Funktionen freuen:

  • 15 Hitzestufen: 130-200 °C
  • Aufwärmzeit: 30 Sekunden
  • bewegliche Heizplatten aus Vollkeramik
  • Temperatur-Boost-Taste für schnelles Aufheizen
  • Display
  • Kabellänge: 2,0 Meter

2. Frisierergebnis & Anwendung

Der Braun Satin Hair 7 liefert im Test zufriedenstellende Frisierergebnisse und landet damit nur knapp hinter seinen Konkurrenten von Cloud Nine und GHD. Hinsichtlich Haltbarkeit, statischer Aufladung, Trockenheit und Kämmbarkeit erreicht der Haarglätter sogar die volle Punktzahl. Zwar hat das Gerät leicht abgerundete Ecken, dennoch erfordert das Lockenstyling mit dem Braun Glätteisen ein wenig Übung, wie unsere Erfahrungen zeigen. Im Vergleich zu den teureren Modellen bekommt man hier schneller kleine Knicke im Haar, wenn man nicht aufpasst.

3. Besondere Merkmale – Schnelle Aufheizung auf Maximaltemperatur

Die Besondere am Braun Styler ist seine Temperaturauswahl, die sich zwischen 130 und 200 °C regulieren lässt. Kein anderer Haarglätter im Test kann mit derartig vielen Hitzestufen (15 Stufen) punkten. Im Vergleich zum Braun Sensocare kann man beim Satin Hair 7 stets selbst entscheiden, welche Temperatur man für seine Haare bevorzugt. Zudem verfügt das Gerät über eine Temperaturboost-Taste, die das Glätteisen bei Betätigung sofort auf die Höchsttemperatur aufheizt. Diese eignet sich allerdings nur für Personen mit widerspenstigen Haaren. Feine Haarstrukturen sollten auf ein Styling mit der Höchsttemperatur verzichten, um Haarschäden zu vermeiden.

4. Fazit

Solide Frisierergebnisse und ein erschwinglicher Preis – der Braun Satin Hair 7 ist eine gute Alternative für alle, die etwas weniger ausgeben möchten. Wer sich zum Kauf entschließt, erhält ein Glätteisen mit gelungener Ausstattung und Features wie der Ionen-Technologie und einer Schnellaufheizung. Uns ist das Gesamtergebnis die Note 1,5 wert.

Preisvergleich

40,90 €versandkostenfrei zum Shop
40,59 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Glätteisen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen