Das Wichtigste in Kürze
  • Die Ginster-Pflanzen gehören zu der Gattung der Hülsenfrüchte und werden häufig als Hecke oder Zierpflanzen in Gärten aufgefunden. Darunter gibt es laut einigen Ginster-Tests im Internet mindestens 80 weitere Ginsterarten wie beispielsweise den Besenginster oder auch den Edelginster.

Ginster Test

1. Wie können Sie den Ginster einpflanzen?

Da Sie die Produkte aus unserem Ginster-Vergleich bereits als wachsende Pflänzchen und nicht als Ginster-Samen erhalten, können Sie den Ginster direkt einpflanzen.

Dabei sollten Sie einen sonnigen Standort ohne Schatten wählen. Der Boden sollte möglichst unbehandelt und nährstoffarm sein. Unter diesen Bedingungen kann der Ginster am besten gedeihen und wachsen.

Bevor Sie die Pflanze setzen, sollten Sie mit einer Schaufel ein Pflanzenloch ausheben, welches Sie der Pflanzengröße entsprechend ausheben. Sand oder Split bieten eine gute Bodengrundlage und können deshalb in das Loch gegeben werden.

Nachdem Sie den Ginster eingepflanzt haben, sollten Sie ihn ausreichend gießen. Danach benötigt die Pflanzen laut einigen Online-Testberichten zu Ginstern kein zusätzliches Wasser.

2. Wie bewerten gängige Ginster-Tests im Internet die Blütezeit?

Die Ginster-Blütezeit variiert meistens zwischen den Monaten von April bis zum August und beträgt im Durchschnitt etwa drei Monate. Zwar blühen die Blüten lediglich in diesen Monaten, jedoch gehört der Ginster dank seiner länglichen Blätter zu den immergrünen Gartenpflanzen.

Dadurch, dass der Ginster winterhart ist, können Sie das ganze Jahr über die immergrüne Pflanze genießen und sich in den Frühjahr- und Sommermonaten von einem farbigen Meer an Blumen überraschen lassen.

Ehe Sie einen Ginster kaufen, sollten Sie Ihre Lieblingsfarbe wählen oder verschiedene Farben miteinander kombinieren.

3. Ist Ginster giftig?

Auch der beste Ginster kann leider unerwünschte Eigenschaften mit sich bringen, denn Ginster ist giftig für Hunde, Katzen, aber auch Menschen. Vor allem die Samen und Blätter der Pflanze beinhalten den giftigen Schadstoff „Spartein“ und können bei Vierbeinern zu Übelkeit, Erbrechen oder Verstopfungen führen.

Auch bei Kleinkindern sollte darauf geachtet werden, dass diese sich möglichst fern von der Ginster-Pflanze halten, denn die Hülsenfrüchte, welche die Pflanze abwirft, können leicht verschluckt werden.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Ginster-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Ginster-Vergleich 10 Produkte von 3 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Baumschule, Pflanzenwelt Wiesmoor, Baumschule Pflanzenvielfalt. Mehr Informationen »

Welche Ginster aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Baumschule Edelginster Holland wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 12,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Ginster ca. 12,28 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Ginster-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Ginster-Modell aus unserem Vergleich mit 62 Kundenstimmen ist der Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster Cytisus scoparius. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Ginster aus dem Ginster-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Ginster aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Baumschule Pflanzenvielfalt Edelginster. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Ginster-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Ginster-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Baumschule Stein Ginster, Baumschule Edelginster Holland und Baumschule Schwärzender Ginster. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Ginster-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Ginster Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 3 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Ginster“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Baumschule Stein Ginster, Baumschule Edelginster Holland, Baumschule Schwärzender Ginster, Baumschule Niedlicher Ginster, Baumschule Elfenbein Ginster, Baumschule Pflanzenvielfalt Edelginster, Baumschule Deutscher Ginster, Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster, Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster Cytisus scoparius und Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster Boskoop Ruby. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Lange Blütezeit Vorteil der Ginster Produkt anschauen
Baumschule Stein Ginster 18,99 ++ Benötigt keinen Schatten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Edelginster Holland 12,99 ++ Kann auf jedem Boden wachsen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Schwärzender Ginster 9,99 ++ Benötigt keinen Schatten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Niedlicher Ginster 9,99 +++ Lange Blüte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Elfenbein Ginster 32,99 ++ Große Gesamthöhe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Pflanzenvielfalt Edelginster 9,49 ++ Große Gesamthöhe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Deutscher Ginster 9,99 +++ Lange Blüte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster 6,49 ++ Große Gesamthöhe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster Cytisus scoparius 5,95 ++ Benötigt keinen Schatten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzenwelt Wiesmoor Ginster Boskoop Ruby 5,95 ++ Benötigt keinen Schatten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Ginster Tests: