Amica GS 15406 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Amica GS 15406 w Gefrierschrank ist ein Standgerät, dessen Nutzinhalt 140 Liter beträgt. Das Modell ist somit genau das Richtige für eine Kleinfamilie. Die Ausstattung jedoch eignet sich auch für einen größeren Haushalt. Die Kunden merken an, dass der Gefrierschrank genügend Platz bietet und schätzen seinen leisen und stromsparenden Betrieb.

284,50 €
29 Bewertungen

1. Ausstattung & Funktionen

Der Amica GS 15406 w besitzt eine einfache Ausstattung. Die verschiedenen Gefrierstufen lassen sich mittels eines kleinen Drehschalters an der oberen Schrankinnenseite einstellen. Dabei kommt das Gerät leicht auf eine Mindesteinstellung von -18 ° Grad. Der Gefrierschrank kann keine NoFrost-Funktion aufweisen und wird daher manuell abgetaut.

Im Gefrierteil ist der Amica GS 15406 Gefrierschrank in fünf Gefrierfächer unterteilt, die aus einem Gefrierfach mit Klappe und vier robusten Schubladen bestehen. Ein Eiswürfelbehälter gehört ebenfalls zur Ausstattung. Der Türanschlag auf der rechten Seite kann ohne weiteres gewechselt werden. Zudem hat das Gerät einen ergonomischen Türgriff und zwei höhenverstellbare Füße, so dass beim Abtauen eine Abtauwanne darunter passt.

2. Verarbeitung

Die Kunden vermelden in ihren Erfahrungsberichten eine gute Verarbeitung des Geräts. Es kühlt sehr gut, bietet genügend Stauraum in sehr großen Schubladen, die sich obendrein bequem befüllen lassen. Zudem hält der Gefrierschrank auch bei Stromausfall lange die Kälte. 29 der Amazon-Kunden geben daher dem Amica durchschnittlich 4,3 von fünf Sternen.

Einige Käufer haben dennoch Grund zu Kritik. So vereist bei ihnen ständig das oberste Gefrierfach, die Tür geht durch den starken Magnetverschluss der Tür nur schwer auf und der Eiswürfelbehälter entspricht nicht ihren Vorstellungen.

3. Ergebnis & Qualität: Besonders viel Platz durch sehr große Gefrierschubladen

Der Amica Gefrierschrank GS 15406 w begeistert die Kunden durch seinen leisen Kompressor, Energieersparnis und seine gute Kühlleistung. Laut ihren Erfahrungen hat das Gefriergut genügend Platz und lässt sich leicht im Gerät verstauen. Die Schubladen sind bequem zu öffnen und übergroß. In jedem Testbericht konnte der Amica Gefrierschrank bisher gut abschneiden.

Klagen gibt es aber darüber, dass man an dem Gefrierschrank nicht die genaue Gradzahl einstellen kann und dass der Amica zu Anfang sehr nach Plastik riecht. Einzelne Käufer monieren auch, dass er im Vergleich zu den teureren Geräten im Test keine No Frost-Funktion hat, sondern manuell abgetaut werden muss.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Preisvergleich kann der Amica GS 15406 w deutlich punkten. Er gehört der günstigen Preisklasse an und bietet den Kunden doch ausreichend viel Stauraum. Das finden auch seine Käufer, die das Preis-Leistungs-Verhältnis als stimmig und den Gefrierschrank als eine preiswerte Alternative zu teureren Geräten betrachten. Für den Preis von 284,50 Euro würden sie ihn jedenfalls wieder kaufen.

Preisvergleich

284,50 €versandkostenfrei zum Shop
229,00 €versandkostenfrei zum Shop
279,00 €versandkostenfrei zum Shop
236,61 €versandkostenfrei zum Shop
229,00 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Gefrierschrank Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen