ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Michelin Crossclimate+ Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Geländereifen Michelin Crossclimate+ ist auf trockener, nasser und verschneiter Fahrbahn gleichermaßen sicher. Er überzeugt durch eine hohe Laufleistung und nahezu gleichbleibender Leistungsfähigkeit bis zum letzten Kilometer.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften

Im Februar 2017 löste der Crossclimate+ seinen Vorgänger, den Michelin CrossClimate, ab. Das Schneeflockensymbol qualifiziert den Reifen als schneetauglichen echten Winterreifen. Als Ganzjahresreifen bietet der Crossclimate+ Sicherheit auf trockener, nasser und verschneiter Fahrbahn.

Die erhältlichen Größen reichen von 15 bis 18 Zoll, genauer gesagt von XL – 175/65/15 88H bis XL – 245/45/18 100Y.

Die Haupteigenschaften auf einen Blick:

  • Kraftstoffeffizienzklasse C
  • EU-Reifenlabel B beim Nassbremsen
  • M+S und Schneeflockensymbol
  • ca. 69 dB – Klasse 2 externes Rollgeräusch
  • hohe Trockenbremsleistung
  • Sicherheit und Mobilität im Schnee dank selbstschließender Hochleistungs-3D-Lamellen, die bis zum Profilgrund reichen

Verschiedene Testergebnisse zeigen, dass Michelin-Reifen im Vergleich zu Alternativen auf den letzten Profilmillimetern weniger an Leistungsfähigkeit abbauen. Das bedeutet, dass der Crossclimate+ vom ersten bis zum letzten Kilometer ein nahezu gleichbleibendes Leistungsniveau bietet. Laut Michelin bremst der Reifen auf trockener Straße wie ein Sommerreifen und hat im Neuzustand dieselbe Haftung auf Schnee wie Wettbewerbsprodukte.

Im abgefahrenen Zustand von ca. 2,1 mm allerdings hat der Crossclimate+ auf Schnee sogar ein besseres Haftungsniveau als die Alternativen bei 4 mm. Das liegt u.a. an den bei Abnutzung selbstständig hervortretenden Profilrillen. Insgesamt bietet sich entsprechend der Ergebnisse des DEKRA Testcenters (07./08. 2016) eine um 25 % längere Laufleistung als bei anderen Reifen.

2. Material und Beschaffenheit

Der Crossclimate+ besteht aus einer speziellen flexiblen Gummimischung, die sich richtiggehend in die Fahrbahn „krallt“. Die abgeschrägten Profilblockkanten sind steif und behalten ihre Form, wodurch die Leistung beim Trockenbremsen noch einmal erhöht wird.

Das Profildesign mit den Hochleistungslamellen und den hervortretenden integrierten Profilrillen sind u.a. verantwortlich für das gleichbleibende Leistungsniveau und die optimierte Laufleistung.

Darüber hinaus hat man dank V-Design und der Profilwiderstandsfähigkeit maximalen Grip auf Schnee. Gleichzeitig erhöht die Steifigkeit der Aufstandsfläche die Laufleistung.

3. Erfahrungen

Die Tests der Autoforen und Nutzer im Netz zeigen, dass man Sicherheit für jede Wetterlage kaufen kann. Der Crossclimate+ bremst auf trockener Straße wie ein Sommerreifen, hat eine mehr als sehr gute Haftung auf nasser Straße und ist zugelassen für den Einsatz im Schnee.

In vielen Erfahrungsberichten werden die überdurchschnittliche Nasshaftung und das ausgewogene Nasshandling besonders hervorgehoben. Häufig zeigt der Reifen den kürzesten Bremsweg auf nasser und trockener Strecke. Gleichzeitig liest man vereinzelt die Kritik, dass der Reifen leichte Defizite im Kurven-Aquaplaning aufweist.

Die Abnutzung ist sehr gering, wodurch der Crossclimate+ eine überragende Kilometerleistung und eine hohe Wirtschaftlichkeit an den Tag legt.

Auch die insgesamt 445 Käufer bei Amazon sind überzeugt und bewerten den Michelin mit durchschnittlich 4.7 von fünf möglichen Sternen.

4. Fazit: Allrounder mit hohem Leistungsniveau und langer Lebensdauer

Der etwas höhere Preis von 83,86 Euro für den Crossclimate+ in XL – 205/55/16 94 V rechtfertigt sich durch seine geringen Leistungseinbußen über die komplette und v.a. lange Lebensdauer. Zusammengefasst bietet dieser PKW-Ganzjahresreifen zu allen Jahreszeiten auf trockener, nasser oder verschneiter Fahrbahn Sicherheit. Durch seine Wirtschaftlichkeit bietet er ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Michelin Crossclimate+ im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Michelin Crossclimate+
Modell *
Michelin Crossclimate+
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
425 Bewertungen
Nass­haf­tung
Ver­län­ge­rung des Brems­wegs
Es gibt 7 Nass­haf­tungs­klas­sen. Am besten ist Klasse A mit keiner Brems­weg­ver­län­ge­rung. Bei jeder weiteren Klasse ver­län­gert sich der Bremsweg auf nasser fahrbahn.
B (3 m)
hoch
Kraft­stoff­ef­fi­zi­enz Es gibt eben­falls 7 Kraft­stoff­ef­fi­zi­enz­klas­sen. Je größer der Roll­wi­der­stand eines Fahr­zeu­ges, desto mehr Benzin wird ver­brannt. Die Klasse A hat keinen zu­sätz­li­chen Kraft­stoff­ver­brauch. Mit jeder weiteren Stufe nimmt der Ver­brauch zu.
C
0,12 l/100 km
Messung externes Roll­ge­räusch
leise
69 dB
Tes­t­ur­teil Tro­cken­heit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Tes­t­ur­teil Nässe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Tes­t­ur­teil Schnee
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
andere Tes­t­ur­tei­le
AutoBild Tes­t­ur­teil 2016 "vor­bild­lich"
Vorteile
  • sehr gutes Fahr­ver­hal­ten auf tro­cke­ner und nasser Strecke
  • sehr ruhiger Lauf
Zum Angebot *

Ganzjahresreifen Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Michelin Crossclimate+ Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Michelin Crossclimate+ vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Michelin Crossclimate+.