Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Filterpapieren sollten Sie immer vier wichtige Kriterien berücksichtigen. Zu den Kriterien zählen der Durchmesser, die Porengröße, die Filtrationsgeschwindigkeit und, ob das Filterpapier universal einsetzbar ist.

filterpapier test

1. Wie werden Filterpapiere verwendet?

Filterpapiere werden zum Filtrieren von Flüssigkeiten verwendet. So kann man mit Filterpapieren unlösliche Feststoffe von der Flüssigkeit trennen.

Am häufigsten werden Filterpapiere im Labor verwendet. Das Filterpapier in runder Form ist perfekt für Reagenzgläser oder für einen Trichter geeignet.

2. Was sagen gängige Filterpapier-Online-Tests über die Porengröße von Filterpapieren?

Diverse Filterpapier-Tests aus dem Internet belegen, dass die Porengröße bei einem Filterpapier sehr wichtig ist. Je größer die Poren sind, desto besser ist die Filtration. Der Grund liegt darin, dass so die festen Partikel durch die großen Poren nicht hindurchtreten können. In der Regel liegt die Porengröße bei den meisten Filterstreifen bei 15 bis 20 µm.

3. Welche weiteren Eigenschaften sollten Sie bei Filterpapieren berücksichtigen?

Wollen Sie Filterpapier kaufen, dann sollten Sie laut gängigen Filterpapier-Tests aus dem Internet die Filtrationsgeschwindigkeit nicht außer Acht lassen. Diese Geschwindigkeit gibt an, in wie vielen Sekunden die Flüssigkeit durch die Filterpapierstreifen läuft. Das beste Filterpapier hat eine Filtrationsgeschwindigkeit von 35 bis 70 Sekunden.

Die Produkte aus unserem Filterpapier-Vergleich unterscheiden sich vor allem im Material. So gibt es Filterpapier aus Papier, Zellulose oder Baumwollfasern. Das Material bestimmt die Reißfestigkeit der Filterpads. So hat das Filterpapier aus Baumwollfasern die beste Festigkeit.

Auch die Größe ist ein entscheidendes Kriterium. Die beste Größe lässt sich jedoch nur individuell bestimmen. Informieren Sie sich im Vorfeld darüber, wie groß der Durchmesser für die Filterpads sein soll.

Ebenso sollten Sie darauf achten, dass das Labor-Filterpapier universal einsetzbar ist, das heißt, dass Sie das Papier für jede Art von Trichter oder Maschine verwenden können. Sollte dies nicht der Fall sein, dann müssen die den passenden Trichter oder die passende Maschine zusätzlich zu den Filterpads kaufen.

In der Regel ist Filterpapier immer weiß, denn Weißbandfilter sind für feinere Niederschläge geeignet und haben eine mittelschnelle Filtration und das ist das, was man am häufigsten benötigt.

Welche Hersteller, die Filterpapiere herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Filterpapiere-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Labsales, Labasics, stonylab, Camlab, HeyWin, FAVENGO, Bueetek, Luvadeyo, iplusmile. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Filterpapier-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für ein Filterpapier ca. 54,04 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Filterpapiere-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 6,59 Euro bis 431,47 Euro. Mehr Informationen »

Welches Filterpapier aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt das Stonylab Filterpapier. Das Filterpapier hat 349 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welches Filterpapier aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist das Iplusmile Filterpapier auf. Das Filterpapier wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Filterpapiere im Filterpapiere-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 Filterpapiere vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Labsales Filterpapier, Labasics Quantitative Filterpapier und Stonylab Filterpapier rund Mehr Informationen »

Aus wie vielen Filterpapier-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Filterpapier-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Labsales Filterpapier, Labasics Quantitative Filterpapier, Stonylab Filterpapier rund, Stonylab Filterpapier, Camlab Filterpapier, Heywin Filterpapier, Favengo Filterpapier, Bueetek Filterpapier, Luvadeyo Filterpapier und Iplusmile Filterpapier. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Form Vorteil der Filterpapiere Produkt anschauen
Labsales Filterpapier 23,04 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Labasics Quantitative Filterpapier 18,59 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stonylab Filterpapier rund 12,47 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stonylab Filterpapier 10,99 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Camlab Filterpapier 431,47 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heywin Filterpapier 8,99 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Favengo Filterpapier 8,69 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bueetek Filterpapier 6,99 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Luvadeyo Filterpapier 6,59 Rund Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Iplusmile Filterpapier 12,59 Rechteckig Mehrfach-Packung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Filterpapier Tests: