Kärcher WV 5 Plus Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Laut Hersteller perfektioniert der Kärcher WV 5 plus Fenstersauger das streifen – und tropffreie Fensterputzen. Bis zu 35 Fenster können mit einer Akkuladung gereinigt werden, wobei die Handhabung durch einen gummierten Griff besonders bequem ist. Laut Kundenwertungen hält der WV 5 plus Fenstersauger in der Mehrheit der Fälle was er verspricht.

1. Ausstattung

Der Fenstersauger wird mit einem Wischaufsatz und einer Absaugdüse geliefert. Im Lieferumfang des Kärchers WV 5 plus sind zudem folgende Objekte enthalten:

  • 1 Lithium-Ionen-Akku – 35 Minuten Laufzeit, ca. 105 Quadratmeter Fensterfläche (ca. 35 Fenster)
  • Akkuladestation – 210 Minuten Ladezeit
  • Sprühflasche mit Microfaserwischer – Vor- und Nachwischen der Fenster

Der Kärcher Fenstersauger WV 5 plus hat eine Arbeitsbreite von 280 mm und kann 100 ml Schmutzwasser aufsaugen. Das Gewicht des Fenstersaugers kann mit 0.6 kg als leicht bezeichnet werden. Dank einer Abmessung von 125 x 280 x 325 mm liegt der Kärcher auch gut in der Hand.

2. Verarbeitung

Die Verarbeitung des Kärcher WV 5 Plus Fenstersaugers wird von den Kunden als sehr gut bis gut beurteilt. Für ein gutes Reinigungsergebnis sollte die Gummilippe des Wischaufsatzes frei von Unebenheiten sein.

Der Kärcher WV 5 Plus Fenstersauger wiegt inkl. Verpackung ca. 1, 1 kg.

3. Reinigungsleistung

Die Reinigungsleistung des Kärcher WV 5 Plus Fenstersaugers wird von vielen Kunden als gut eingestuft. Das Gerät scheint allerdings manchmal Probleme mit dem streifenfreien Fensterputzen zu haben, so berichten einige Kunden von Schlierenbildung, wenn zu wenig Putzwasser auf den Scheiben ist. Allerdings kann dieses Problem auf Fehler in der Handhabung zurückgeführt werden. Bei korrekter Handhabung gelingt streifen- und tropffreies Fensterputzen problemlos. Wie bei allen Fenstersaugern erfordern die besten Ergebnisse eine Trainingsphase.

4. Hinweis: Akkutausch

Dank des Wechselakkusystems können auch mehrere Fensterfronten hintereinander gereinigt werden. Allerdings gilt zu beachten, dass ein Ersatzakku nicht im Lieferumfang enthalten ist und zusätzlich erworben werden muss.

5. Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Modell Kärcher ordnet sich mit 75,37 Euro in der Kategorie der Fensterreiniger im oberen Preisniveau an. Hierfür bietet es sowohl ausreichend Zubehör als auch eine stabile und ergonomische Verarbeitung, die das Reinigen erleichtert.

6. Fazit

Der überwiegende Teil der Kunden schätzt am Kärcher WV 5 plus Fenstersauger das Wechselakkusystem, das es ermöglicht, eine große Anzahl von Fenstern direkt hintereinander zu putzen. Vielfach wird auch das streifen – und tropffreie Fensterputzen gelobt und mit durchschnittlich 4.5 Amazon-Sternen belohnt.

Preisvergleich

64,99 €Versandkosten: 3,98 € zum Shop »
66,99 €Versandkosten: 3,98 € zum Shop »
62,29 €Versandkosten: 3,99 € zum Shop »
69,65 €Versandkosten: 3,90 € zum Shop »
81,98 €versandkostenfrei zum Shop »
75,37 €versandkostenfrei zum Shop »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Fenstersauger.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen