Lex Quinta HD Roller Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der genoppte Lex Quinta HD Roller erinnert rein optisch eher an ein Reifenprofil als an ein Sportgerät. Dennoch eignet sich die schwarze Faszienrolle ausgezeichnet, um selbstständig Verspannungen zu lösen. Fortgeschrittene Anwender finden hier ein sehr stabiles und wirksames Trainingsgerät für zahlreiche Muskelpartien. 

29,42 €

1. Eigenschaften & Lieferumfang

Der Lex Quinta HD Roller erinnert rein optisch durch das schwarze Design an die bekannte Blackroll. Selbst, wenn die Unterschiede rein farblich auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind, so sind sie doch zu erspüren. Sucht man eine glatte Blackroll-Alternative, dann ist die Lex Quinta Rolle nicht die richtige Wahl. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Foam Roller mit viel Profil.

Als Ausgangsmaterial dient – wie bei den meisten Selbstmassagerollen auch – Schaumstoff. Mit einer Länge von 34 cm und einem Durchmesser von 14,5 cm liegt die Triggerpoint Rolle im Durchschnitt. Das Profil ist jedoch überdurchschnittlich hoch und so ist diese genoppte Variante für Sportler geeignet, die ein Blackroll-Training suchen, welches bis in die Tiefenmuskulatur vordringt.

2. Verarbeitung

In puncto Qualität und Verarbeitung sind die meisten Kunden nach ausgiebigem Test durchaus zufrieden. Die prägnanten Noppen kommen bei der Mehrheit gut an. Einige Käufer empfinden sie jedoch als zu nachgiebig. Häufiger angemerkt wird die Geräuschkulisse, die sich bei der Benutzung der Lex Quinta entfaltet und an ein Knarzen erinnert.

Der Großteil ist jedoch sowohl mit dem Widerstand als auch mit der Verarbeitung zufrieden und kann von einem Trainings- und Massageerfolg sprechen.

3. Nutzungskomfort & Effektivität

Die Mehrheit der 0 (noch keine) Kunden bei Amazon ist mit dem Lex Quinta HD Roller – dem heavy duty Massageroller – sehr zufrieden. Dafür wurde die Faszienrolle im Durchschnitt mit 0 (noch keine) Sternen bewertet. Positiv fielen den Kunden folgende Eigenschaften auf:

  • sehr robust
  • stabil
  • starker Härtegrad
  • kein unangenehmer Geruch

Einige Kunden monieren die fehlende Anleitung. Da sich das Gerät aber vor allem an fortgeschrittene Nutzer richtet, fällt dies nicht zu stark ins Gewicht. Auch online finden sich zahlreiche Anleitungen, wie man eine Faszienrolle wirksam und vielseitig anwenden kann.

4. Fazit: effektive Noppenoberfläche sorgt für Geräusche beim Training

Mit einem Preis von 29,42 Euro findet sich der Lex Quinta HD Roller im mittleren Preissegment wieder. Durch die solide Verarbeitung und die stattlichen Noppen, eignet sich diese Faszienrolle vor allem für Sportler und fortgeschrittene Nutzer. In unserem Faszienrollen-Vergleich  2017 haben wir den Lex Quinta HD Roller mit der Gesamtnote 1,7 bewertet.

Preisvergleich

29,42 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Faszienrolle Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen