Atera Strada EVO 2 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Fahrradheckträger Atera Strada EVO 2 integriert eine Erweiterung, mit der er auch drei Räder halten kann. Mittels eines Schnellspanners soll sich der Träger laut Hersteller schnell auf der Kupplung montieren lassen.

445,99 € 524,00 €

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Der 16 kg schwere Atera Fahrradträger Strada EVO 2 hat außer den stabilen Halterungen folgende Vorteile:

  • voreingestellte Schnellspanner
  • Halterungen für 2 Fahrräder (auch sperrige E-Bikes)
  • lässt sich für ein drittes Rad erweitern
  • Felgenhaltebänder
  • Greifarme sind gepolstert und abnehmbar
  • Halterung für Autokennzeichen
  • Diebstahlsicherung für die Fahrräder
  • Diebstahlsicherung für den Träger
  • integrierte Rückleuchte
  • Mechanismus zum Umklappen
  • EU- und TÜV-Freigabe

Größe des Atera Strada EVO 2 Kupplungsträgers:

  • ausgeklappt: 108 x 33 x 59 cm
  • max. Breite der Fahrradreifen: 2,4 Zoll
  • maximaler Achsabstand des Fahrrades: 19 cm
  • Rahmen des Fahrrades: maximal 8 cm Durchmesser des Rundrohres

In der Strada EVO Serie von Atera gibt es ebenfalls den Atera Strada EVO 3, der sich sogar für vier Räder erweitern lässt. Ebenso viele Fahrräder kann der Atera Strada Vario 2 aus der Vario Serie tragen. Dieser lässt sich zudem sehr kompakt zusammenklappen.

Atera Strada EVO 2 und Ersatzteile

Der Hersteller Atera hat auf seiner Homepage einen Erstatzteil-Finder integriert. Dies kann praktisch sein, da die Greifarme sich abnehmen lassen und daher schnell verloren gehen könnten. Aber so lassen sich auch kaputte Halterungen leicht austauschen. Auf der Hompage findet sich auch für den Atera Strada EVO 2 eine Anleitung.

2. Verarbeitung

Der Strada EVO 2 besteht aus Aluminium und Stahl, dadurch ist er sehr robust. Die Greifarme, die die Fahrräder sichern, sind zusätzlich gepolstert. So wird verhindert, dass die Beschichtung der Fahrradrahmen nicht zerkratzt wird.

Wenn man an den Kofferraum will, wird der Heckträger nicht gekippt, sondern auf Schienen nach vorne geschoben. Die Grundhalterung bleibt zwar auf der Kupplung fest sitzen, doch besteht dadurch die Möglichkeit, dass bei einigen Fahrzeugen die Heckklappe sich nicht leicht öffnen lässt.

Jedoch ist es sehr praktisch, wenn die Fahrräder nicht herunterhängen, sondern durch die Schiene nur nach vorne kommen. So kann gleichzeitig der Kofferraum und der Fahrradträger beladen werden.

3. Fazit

0 (noch keine) Kunden bei Amazon haben dem Fahrradheckträger von Atera 0 (noch keine) von 5 Sternen gegeben.

Mit 445,99 Euro gehört der Strade EVO 2 nicht zu den günstigsten Fahrradträgern. Doch aufgrund seiner Verarbeitung, nur kleiner Makel und einer leichten Bedienbarkeit hat er sich die Gesamtnote 1,6 verdient.

Preisvergleich

445,99 €versandkostenfrei zum Shop
451,95 €versandkostenfrei zum Shop
449,95 €versandkostenfrei zum Shop
543,90 €versandkostenfrei zum Shop
454,71 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
469,99 €versandkostenfrei zum Shop
469,99 €versandkostenfrei zum Shop
459,99 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Fahrradträger Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen