Unitec Alu Atlas Evolution 75351 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Fahrradträger Unitec Alu Atlas Evolution 75351 des Unternehmens Inter-Union ist auf zwei Räder hin konzipiert, kann aber für ein drittes erweitert werden.

129,90 €
57 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Der mit elf Kilogramm ausgesprochen leichte Fahrradträger der Marke Unitec lässt sich leicht beim Abklappen bedienen. Außerdem muss die für den Unitec Alu Atlas 75351 ausgestellte Betriebserlaubnis nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Alu Atlas Evolution bietet folgende Vorzüge:

  • Abklappmechanismus
  • integrierte Rückleuchten
  • Halterung für Autokennzeichen
  • EEC vorhanden (europäische Betriebserlaubnis)
  • von TÜV und GS geprüft

Unitec-Alu-Atlas-75351-Erweiterungen:

Inter-Union hat für seinen Fahrradträger Unitec Alu Atlas 75351 auch Ersatzteile vorrätig. Außerdem gibt es noch eine Erweiterung für ein drittes Fahrrad, die unter der Artikelnummer 75352 zu finden ist.

Viele weiterführende Informationen über sein Produkt bietet der Hersteller nicht an. So ist weder die Alu-Atlas-Evolution-Anleitung online verfügbar, noch gibt es nähere Angaben zu den Maßen des Trägers und dem maximalen Achsenabstand der Fahrräder. Lediglich einige Nutzer in Online-Shops berichten, dass Fahrräder mit vier Zoll breiten Reifen das Maximum darstellen.

2. Verarbeitung

Laut Inter-Union ist der Träger stabil, doch über das Material des Grundgerüstes schweigt sich der Hersteller aus. Die Schienenträger sind aus Aluminium. Diese sind sehr breit gehalten, sodass auch Mountainbikes darauf Platz finden. Die Trägerbleche sind an den Rändern mit Kunststoffenden versehen. So wird das Reifenprofil der Räder beim Beladen geschont und der Nutzer schneidet sich nicht an scharfen Kanten.

Geworben wird mit einem einfachen und schnellen Zusammenbau. Eine einfache Montage wird von vielen Nutzern im Netz bestätigt, doch die schnelle nicht. Die mitgelieferte Unitec-Fahrradträger-75351-Anleitung reicht, um den simplen Aufbau zu bewerkstelligen.

Die Kunststoffriemen sind jedoch von mäßiger Qualität und bereits bei einigen Käufern unbrauchbar geworden. Zudem lockern sich die Schrauben des Trägers schnell und müssen regelmäßig nachgezogen werden. Da es sich hierbei um einen deutschen Hersteller handelt, sollten Ersatzteile für den Alu Atlas Evolution aber leicht und schnell zu erhalten sein.

Der Fahrradträger von Unitec wird zwar nicht mit einer Diebstahlsicherung ausgeliefert, allerdings ist er so konstruiert, dass er sich mit einem Vorhängeschloss sichern lässt.

3. Fazit

Der Alu Atlas Evolution ist mit 129,90 Euro ein günstiges Produkt, das noch kleine Mängel hat. Entsprechend gaben 57 Kunden auf Amazon dem Kupplungsträger 3,5 von 5 Sternen.

Auch wenn der Träger günstig ist, so ist bereits bei der Vormontage auf Seiten des Herstellers gespart worden – diese übernimmt nun der Käufer selbst. Die Einsparungen an der Materialqualität können nachträglich teuer zustehen kommen, wenn Fahrräder auf der Autobahn verloren gehen. Insgesamt erhielt der Alu Atlas Evolution von uns die Testnote 2,5.

Preisvergleich

129,90 €versandkostenfrei zum Shop
132,99 €versandkostenfrei zum Shop
149,00 €versandkostenfrei zum Shop
159,00 €versandkostenfrei zum Shop
129,90 €versandkostenfrei zum Shop
132,99 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Fahrradträger für die Anhängerkupplung Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen