ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Vaude Aqua Back Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Vaude Aqua Back Fahrradtaschen sind robust, wasserfest und extrem flexibel. Dank der extrem guten Verarbeitungsqualität und des praktischen Befestigungssystems, bei dem einrastende Haken die Gepäckträgerstangen umschließen, ist das Anbringen der Vaude Aqua Back leicht möglich, sodass die Gepäckträgertaschen unseren Erfahrungen nach zu den absoluten Spitzenprodukten gehören.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten

Die zu 100 Prozent aus Polyester gefertigten Vaude Aqua Back 48 l sind in mehrere Innenfächer gegliedert:

  • Hauptfach
  • Nebenfach (innen)
  • Netzfach (innen)

Innerhalb der großen Hauptfächer, die je Tasche 24 l fassen, hat der Hersteller jeweils ein kleines Nebenfach und ein Netzfach integriert. Insbesondere für Wertsachen wie Schlüssel, Portemonnaie oder für Gegenstände wie Fahrradwerkzeug, die bei einer Panne schnell griffbereit sein sollten, sind derartige Kleinfächer eine sinnvolle Besonderheit. Eine praktische Alternative mit noch mehr Stauraum bieten übrigens die Vaude Aqua Back Plus, die zusätzlich noch mit einer weiteren Außentasche ausgestattet sind.

Neben reflektierenden Elementen, die die Sicherheit bei nächtlichen Fahrten erhöhen, sind außerdem abnehmbare Schultergurtenim Lieferumfang enthalten, dank derer sich die Gepäckträgertaschen leicht zu Umhängetaschen umbauen lassen. Farblich bietet Vaude eine recht große Auswahl. Die Taschen gibt es neben Schwarz auch in Blau, Gelb, Orangerot, Rot und Grün.

2. Handhabung, Befestigung & Eigenschaften: Hervorragende Verarbeitung und praktisches Befestigungssystem

Die auch einzeln aber vorwiegend als Paar verkauften Vaude Aqua Back sind extrem gut verarbeitet und bestehen aus hochwertigen Materialien, die wasserdicht, robust und biegsam sind. Dank hochwertiger Halterungen klapperten die Taschen im Test selbst auf unbefestigten Wegen und Kopfsteinpflaster nicht am Gepäckträger.

Unser Erfahrungsbericht zeigt außerdem, dass der von Vaude verwendete Befestigungsmechanismus sich als sehr praktisch herausstellte. Im Vergleich mit Orlieb lässt sich auf hohem Niveau zwar Kritik anbringen, da sich das System kaum einhändig bedienen lässt, allerdings handelt es sich beim QMR 2.0 immer noch um eines der besten Befestigungssysteme, die es derzeit für Fahrradtaschen gibt. Praktisch auch, dass sich die Vaude Aqua Plus mit einem Schloss (kleines Vorhängeschloss) am Gepäckträger sichern lassen, sodass die Taschen auch kurz mal unbeaufsichtigt am Fahrrad verbleiben können.

Auch die Rollverschlüsse mit Schnallen überzeugten im Test. Die Kombination aus Flexibilität, praktischer und schneller Anwendungsweise sowie Wasserdichtigkeit machen sie zum besten aller getesteten Verschlussmodelle.

3. Empfohlene Einsatzgebiete: Für alle Vorhaben perfekt

Die wasserdichten Vaude Gepäckträgertaschen sind für sämtliche Einsatzbereiche ideal geeignet. Vor allem das große Volumen, der abnehmbare Schultergurt und das praktische Befestigungssystem machen sie zu echten Allroundern, die sich sowohl für mindestens einwöchige Touren als auch für Stadtrundfahrten und Einkäufe hervorragend einsetzen lassen.

4. Fazit: Top-Fahrradtaschen ohne Mängel

Im Test bewiesen die Vaude Aqua Back, dass sie mit zu den besten Gepäckträgertaschen gehören, die im Handel aktuell erhältlich sind. Annähernd ohne Mangel brachten es die Fahrradtaschen daher auf die hervorragende Gesamtnote von 1,1.

Wer hochwertige Radtaschen kaufen möchte, dem können wir die Vaude Aqua Back in jedem Fall empfehlen. Auch wenn sie mit einem Preis von Euro im gehobenen Preissegment liegen und nicht gerade günstig sind, halten wir sie für eine absolut lohnende Investition.

Vaude Aqua Back im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Vaude Aqua Back
Modell *
Vaude Aqua Back
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
218 Bewertungen
Fahr­rad­t­a­schen-Typ Es lassen sich Einzel-, Doppel- und Drei­fach­pack­ta­schen un­ter­schei­den.
Ein­zel­ta­schen (Paar)
Handhabung, Befestigung & Eigenschaften
basierend auf Herstellerdaten & Nutzerrezensionen
Be­fes­ti­gungs­sys­tem
(am Ge­päck­trä­ger)
Beim Be­fes­ti­gungs­sys­tem geht es vor allem darum, wie leicht sich die Taschen am Ge­päck­trä­ger be­fes­ti­gen und wieder abnehmen lassen.
Grund­sätz­lich gelten vor allem Klick- und Ar­re­tier­sys­te­me als be­son­ders prak­tisch und schnell zu bedienen, wo­hin­ge­gen Klett oder Gür­tel­schlau­fen eher um­ständ­lich und alles andere als ideal sind.
  • +
  • +
einrastende Haken Es handelt sich um das von Vaude entwickelte, sog. QMR 2.0 System, das sich durch Zug über den Griff bedienen lässt.
praktisch, schnell bedienbar
Ver­schluss­sys­tem
  • +
  • +
  • +
Roll­sys­tem mit Schnal­len
schnell be­dien­bar, sehr flexibel
Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät
  • +
  • +
  • +
extrem gut
was­ser­dicht In unserem Test haben wir drei un­ter­schied­li­che Ab­stu­fun­gen fest­ge­stellt.
Was­ser­dicht: Hier kommt nichts durch. Selbst wenn es den ganzen Tag regnet oder Sie die Tasche in Pfützen stellen, bleibt der Inhalt komplett trocken.
Stark was­ser­ab­wei­send: Die Taschen lassen lange Zeit kein Wasser ein­drin­gen, al­ler­dings gibt es mit Nähten und Reiß­ver­schlüs­sen häufig Schwach­punk­te. Kei­nes­falls sollten Sie daher der­ar­ti­ge Taschen in Pfützen stellen.
Kurz­fris­tig was­ser­ab­wei­send: In der Regel dringt Wasser bereits nach kurzer Zeit durch Nähte und Reiß­ver­schlüs­se ein.
  • +
  • +
  • +
absolut was­ser­dicht
Ausstattung & Lieferumfang
ver­stärk­te Rückwand Eine ver­stärk­te Rückwand ist bei Fahr­rad­t­a­schen wichtig, damit diese nicht in die Speichen gerät.
in­te­grier­te Re­flek­to­ren Gibt es re­flek­tie­ren­de Flächen oder Schrift­zü­ge an den Taschen?
mit Tra­ge­griff
ab­nehm­ba­rer Schul­ter­gurt
Fä­cher­auf­tei­lung
  • Haupt­fach
  • Ne­ben­fach
  • Netzfach innen
Sonstige Produktinformationen
Gewichtung: ohne Wertung
Volumen
(laut Her­stel­ler)
Das Volumen haben wir in unserem Test nicht exakt nach­ge­mes­sen.
Al­ler­dings haben wir jede Tasche sys­te­ma­tisch mit Hand­tü­chern befüllt und dabei fest­ge­stellt, dass die Vo­lu­men­an­ga­ben der Her­stel­ler im kon­kre­ten Ver­gleich für uns im Test nur schwer nach­voll­zieh­bar waren.
Achten Sie beim Kauf als be­son­ders kritisch hierrauf.
48 l
(24 l je Tasche)
Maße (L x B x H)
33 x 17 x 61 cm
(Ein­zel­ta­sche)
Gewicht
1,94 kg (gesamt)
(0,97 kg je Tasche)
Farbe
(weitere Farben)
Schwarz
Grün, Blau, Rot, Lava, Gelb
Vorteile
  • prak­ti­sches und schnell be­dien­ba­res Be­fes­ti­gungs­sys­tem
  • extrem hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung
  • absolut was­ser­dicht
  • mit Schul­ter­gurt aus­ge­stat­tet
  • inkl. Zubehör für un­ter­schied­li­che Röh­ren­durch­mes­ser
Zum Angebot *

Fahrradtaschen Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Vaude Aqua Back Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Vaude Aqua Back vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vaude Aqua Back.