ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Russell Hobbs Desire 20366-56 Test 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Hersteller Russell Hobbs produziert neben Entsaftern weitere Küchengeräte wie Hand-, Stand- und Stabmixer sowie Smoothie-Maker. Aus dem Bereich der Entsafter haben wir Modelle der Produktreihen Desire und Aura für Sie getestet .

Unsere Angebotsempfehlung

1. Technische Details zum Russell Hobbs Desire 20366-56

Der Russell Hobbs Desire Entsafter ist wie folgt ausgestattet:

  • Saftbehältnis (0,7 l Fassungsvolumen)
  • Tresterbehältnis (2 l Fassungsvolumen)

Im Lieferumfang des 550 Watt starken Geräts (Kabellänge: 85 cm) ist zudem eine Anleitung mit 2 Rezepten enthalten.

2. Verarbeitung: Nichts zu bemängeln

russell hobbs entsafter test

Gutes Saftergebnis.

Mit seinem Gehäuse aus Kunststoff und Edelstahl hinterlässt der Desire Entsafter einen sehr robusten Eindruck. Der XL-Einfüllschacht (75 mm) macht ein Vorschneiden des Entsaftguts unnötig.

Das Gerät verfügt über zwei Geschwindigkeitsstufen. Insbesondere die einfache Handhabung ist zu loben. Auch verfügt das Gerät über eine Kindersicherung: dieses kann nur nach korrektem Verschluss in Betrieb genommen werden.

Die abnehmbaren Einzelteile sind spülmaschinengeeignet.

3. 210 ml Saftausbeute aus 500 g Karotten: Klares Mittelfeld

saftmenge russell hobbs

Saftausbeute im Mittelfeld: 210 ml aus 500 g Karotten.

Ein Großteil der Nutzer ist sehr zufrieden mit der Saftausbeute des Russell Hobbs Entsafters aus der Desire-Serie, was sich auch in der hohen Bewertung von durchschnittlich 3.8 Sternen widerspiegelt.

In unserem Entsafter-Test 2020 liegt die Saftausbeute von 210 ml aus 500 g Karotten im Mittelfeld. Russell-Hobbs hält mit Geräten von Philips und Braun mit und überzeugt in Sachen Saftausbeute mit dem Entsafter aus der Desire-Serie mehr als mit dem Entsafter aus der Aura-Serie.

Diese Vor- und Nachteile hat der Desire Juicer im direkten Entsafter-Vergleich:

  • drittbreitester Einfüllschacht (Ø 75 mm): kein Vorschneiden des Entsaftguts nötig
  • fehlender Tropfstopp: Glas muss nach Entfernen des Saftkrugs untergestellt werden

4. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Insgesamt schlägt sich der Desire Entsafter im Test gut. Preislich liegt er bei 72,00 €. Die Saftausbeute liegt im Mittelfeld, zudem überzeugt der Zentrifugalentsafter mit guter Leistung und einfacher Handhabung.

„Der Russell Hobbs 20366-56 aus der Desire-Serie gewinnt in unserem Test mehr Saft als der Russell Hobbs Entsafter aus der Aura-Serie. Soll es also Russell Hobbs sein, empfehlen wir Ihnen den Desire Entsafter. Die Verarbeitung und Handhabung stimmt bei beiden Modellen.“

Vergleich.org

Dafür vergeben wir die Note 1,9.

Russell Hobbs Desire 20366-56 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Russell Hobbs Desire 20366-56
Modell *
Russell Hobbs Desire 20366-56
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
949 Bewertungen
Tester-Fazit
Der Russell Hobbs 20366-56 aus der Desire-Serie gewinnt in unserem Test mehr Saft als der Russell Hobbs Ent­saf­ter aus der Aura-Serie. Soll es also Russell Hobbs sein, emp­feh­len wir Ihnen den Desire Ent­saf­ter. Die Ver­ar­bei­tung und Hand­ha­bung stimmt bei beiden Modellen.
Saftergebnis (50 %)
Test-Ergebnis
Saft­aus­beu­te
aus 500 g Karotten
Für die Er­mitt­lung der Saft­aus­beu­te wurden je 500 g Karotten (Wasch­möh­ren ohne Grün mit Ø 2 bis 4 cm) in den Ent­saf­ter gegeben.
  • +
210 ml
Saft­qua­li­tät
Kon­sis­tenz
Schaum
Für die Er­mitt­lung der Saft­qua­li­tät haben wir die Kon­sis­ten­zen sowie die Schaum­hö­he der aus den Karotten ge­won­ne­nen Säfte mit­ein­an­der ver­gli­chen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
homogen
kaum Schaum
Handhabung (30 %)
Test-Ergebnis
Montage
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
einfach
Stand­fes­tig­keit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
sehr stabil & sicher
Anti-Rutsch-Füße
Sau­g­näp­fe
Ka­bel­län­ge
  • +
85 cm
Ein­füll­öff­nung
Durch­mes­ser
Je breiter der Durch­mes­ser des Ein­füll­schachts, desto größer das Ent­saft­gut, das Sie eingeben können. Für kleine Saf­to­r­an­gen reicht ein Durch­mes­ser von 60 mm aus. Größere Früchte wie Äpfel müssen Sie vor­schnei­den.
  • +
  • +
75 mm
Tres­ter­be­hält­nis extern
Fas­sungs­ver­mö­gen
Im Tres­ter­be­hält­nis wird das übrige Frucht­fleisch, der so­ge­nann­te Trester ge­sam­melt. Alle Ent­saf­ter kommen mit einem solchen Be­hält­nis. Ein externes Tres­ter­be­hält­nis hat sich in unserem Ent­saf­ter-Test als ein­fa­cher zu reinigen her­aus­ge­stellt.
2 l
Saft­be­hält­nis
Fas­sungs­ver­mö­gen
0,7 l
Tropf­stopp Mit einem Tropf­stopp blo­ckie­ren Sie den Saft­aus­lauf, nachdem Sie das Saft­be­hält­nis weg­ge­zo­gen haben, sodass das Gerät nicht nach­tropft.
spül­ma­schi­nen­ge­eig­net
(ent­nehm­ba­re Teile)
technische Merkmale (15 %)
Typ
Ge­schwin­dig­keits­stu­fen
Zen­tri­fu­gen­ent­saf­ter arbeiten nicht mit Walzen, sondern mit einer Zen­tri­fu­ge.
Hierbei machen sie sich die Zen­tri­fu­gal­kraft zunutze, mittels derer das Ent­saft­gut bei einigen Tausend Um­dre­hun­gen pro Minute durch ein Sieb mit Klingen ge­schleu­dert wird, wobei der Saft vom Frucht­fleisch, dem so­ge­nann­ten Trester, getrennt wird.
2 Ge­schwin­dig­keits­stu­fen sind hier sinnvoll: Stufe 1 für weiches, und Stufe 2 für hartes Ent­saft­gut.
Zen­tri­fu­gen­ent­saf­ter
2
Watt­leis­tung Zwar kann eine höhere Watt­leis­tung auf eine höhere maximale Um­dre­hungs­zahl/Minute und damit auf ein er­trag­rei­che­res Ent­saf­ten schlie­ßen lassen, doch dieses hängt von weiteren Faktoren (z.B. dem Här­te­grad und in­di­vi­du­el­len Saft­ge­halt des Ent­saft­guts) ab. Eine Pau­scha­li­sie­rung ist also nicht möglich.
550 W
Material Gehäuse
Kunst­stoff, Edel­stahl
pfle­ge­leicht, robust
Material Zen­tri­fu­ge
Edel­stahl
robust, lang­le­big
Maße (L x B x H)
33 x 23 x 43 cm
Gewicht
4,6 kg
Zubehör (5 %)
Rei­ni­gungs­bürs­te
bei­lie­gen­de Rezepte Wer zum Karotten-, Apfel- und Oran­gen­saft nach weiteren In­spi­ra­tio­nen für Saft­mi­schun­gen oder für die Tres­ter­ver­wer­tung sucht, wird im bei­lie­gen­den Re­zept­heft fündig.
2 Rezepte
Vorteile
  • breiter Ein­füll­schacht (Ø 75 mm): kein Vor­schnei­den des Ent­saft­guts nötig
Nach­tei­le
  • feh­len­der Tropf­stopp: Glas muss nach Ent­fer­nen des Saft­krugs un­ter­ge­stellt werden
Zum Angebot *

Entsafter Test - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Russell Hobbs Desire 20366-56 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Russell Hobbs Desire 20366-56 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Russell Hobbs Desire 20366-56.