Ironmaxx Protein 90 Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Unternehmen Ironmaxx konnte in den letzten Jahren im Bereich der Proteinpulver mit der Entwicklung von auf Wasserbasis hergestellter Molkeneiweiß-Pulver in mehr als 26 Geschmacksrichtungen einen wichtigen Beitrag zur Sporternährung leisten. Mit dem Eiweißpulver 'Protein 90' wird ein Produkt geboten, das insgesamt neun Eiweiß-Komponenten beinhaltet und reich an Aminosäuren (BCAAs und L-Glutamin) ist.

39,90 €
88 Bewertungen

1. Inhaltsstoffe

Die Ironmaxx-Protein-90-2.350g-Dose beinhaltet Eiweißpulver zur Herstellung eines Shakes in der Geschmacksrichtung Haselnuss. Das Pulver ist noch in weiteren Geschmacksrichtungen erhältlich: z.B. Schokolade, Erdnuss-Karamell, Pistazie oder Cookies-Cream.

Die Ironmaxx-Protein-90-Inhaltsstoffe stammen aus vielen unterschiedlichen Eiweißquellen:

  • Soja-Eiweiß-Isolat
  • Molkeneiweißkonzentrat
  • Molkeneiweißhydrolysat
  • Molkeneiweißisolat
  • Milcheiweiß
  • Erbseneiweiß
  • Hühnerei-Eiweißpulver
  • Lupineneiweiß
  • Reiseiweiß

Die Nährwerte geben an, dass der Brennwert pro Portion mit 25 g bei 94 kcal liegt. Der Eiweißanteil ist mit 21,5 g pro Portion vergleichsweise gering; der Anteil an Kohlenhydraten liegt bei nur 0,8 g.

Allergiker sollten darauf achten, dass das Pulver Weizen bzw. Gluten enthält. Das Produkt ist sehr gut für Menschen mit Laktose-Unverträglichkeit geeignet.

2. Ergebnis: Für Muskelbildung & Diät

Einige der 88 Amazon-Kunden, die Ironmaxx Protein 90 getestet haben, bestätigen die Zunahme und den Erhalt der Muskelmasse durch das Produkt.

Auch für die Gewichtsreduktion ist das Produkt gut geeignet, denn es beinhaltet wenig Fett und Zucker.

3. Verarbeitung des Eiweißpulvers

Der Ironmaxx-Protein-90-Geschmack des Haselnuss-Eiweißpulvers spaltet die Tester. Während einige den Geschmack loben, halten andere den Drink für ungenießbar.

Ironmaxx-Protein-90-Erfahrungsberichte zeigen, dass einigen Nutzern der Proteinshake zu zähflüssig und mehlig ist. Das Pulver löst sich als Getränk sehr gut auf – besonders in Wasser – und klumpt nicht.

Der Hersteller empfiehlt die Shake-Zubereitung wie folgt: 25 g Pulver und 250 ml kaltes Wasser sollen in einen Mixbecher gegeben und 20 Sekunden lang geschüttelt werden. Durch die Verwendung von Wasser statt Milch werden weniger Kalorien und Fette aufgenommen, die normalerweise in der Milch enthalten sind.

Die Shake-Herstellung von Ironmaxx Protein 90 mit Milch ist, laut Kundenmeinungen, ebenso möglich. Empfohlen werden vier Portionen täglich, und zwar vor dem Sport, nach dem Sport, direkt nach dem Training und vor dem Schlafen gehen.

Viele Tester des Produkts kritisieren das viel zu große Behältnis für das Eiweißpulver, welches nicht einmal bis zur Hälfte gefüllt sei, sowie auch das Nichtvorhandensein eines Dosierlöffels.

4. Fazit

Die Eiweißpulver-Dose der Marke Ironmaxx ist für einen Preis von 39,90 Euro im unteren Preissegment angesiedelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut, da das Produkt aus neun verschiedenen Eiweißen besteht und keine überflüssigen Zusatzstoffe wie zum Beispiel Aspartam beinhaltet.

Im Ironmaxx-Protein-90-Test hat das Eiweißpulver bei uns die Note 2,5 erhalten.

Preisvergleich

39,90 €Versandkosten: 4,50 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Eiweißpulver Test.

Abbrechen