Tefal IH2018 Everyday Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Tefal IH2018 Induktionsplatte Everyday (schwarz) kann mit Fug und Recht als der Cadillac unter den Induktions-Einzelkochplatten bezeichnet werden. Mit 2.100 Watt und zahlreichen Funktionen ausgestattet, darunter 6 verschiedene Kochprogramme, ist diese Tefal Induktionskochplatte ideal für den Garten. Aber auch für Campingausflüge mit dem Wohnwagen oder als Ergänzung zum heimischen Induktionsherd, insbesondere wenn es gilt, viele Leute zu bekochen, ist sie gut geeignet.

57,99 € 92,99 €
70 Bewertungen

1. Technische Merkmale

Die Tefal IH 2018 Induktionsplatte Everyday ist eine Induktionskochplatte mit Glaskeramikoberfläche (Ceran). Diese Eigenschaften machen sie besonders hochwertig: Ceran lässt sich sehr leicht reinigen und Induktion steht für schnelles und energiesparendes Aufheizen sowie schnelles Abkühlen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Das Tefal Induktionskochfeld kann also nach Gebrauch schnell wieder berührt und gereinigt werden. Anders als die meisten Einzelkochplatten hat dieses Modell von Tefal zwei Heizringe (12 und 24 cm) für verschiedene Topfgrößen.

Außerdem ist die Tefal Kochplatte mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • 9 Temperaturstufen (450 - 2.100 Watt)
  • 6 Kochprogramme (Milch aufkochen, Braten, Köcheln, Frittieren, Kochen und manuell)
  • Quick Start (Schnellstart)

Zudem verfügt die Tefal Einzelkochplatte über einen Überhitzungsschutz, eine Abschaltautomatik (nach 5 Minuten ohne Gebrauch), einen Timer (bis zu 2 Stunden) sowie über eine Topferkennnung. Wenn für Induktion ungeeignetes Kochgeschirr verwendet wird, schaltet sich die Kochplatte ab.

Mit 34,5 x 28 x 6 cm und 2,3 kg ist die Tefal IH2018 Everyday Einzelkochplatte nicht gerade klein oder ein Leichtgewicht. Zudem können nur magnetische und für Induktion geeignete Töpfe und Pfannen verwendet werden.

2. Verarbeitung

Die Tefal Everyday Einzelkochplatte ist aus kratzfester Glaskeramik gefertigt und dadurch sehr stabil. Zudem steht sie durch ihr vergleichsweise hohes Gewicht von 2,3 kg fest und sicher. Das hochwertige LC Display ist ebenso kratzunempfindlich und funktioniert damit auch nach intensiverem Gebrauch noch zuverlässig. Da Induktion sowohl für schnelles Aufheizen als auch schnelles Abkühlen bekannt ist, besteht keine Gefahr, dass sich die Kochplatte durch Hitze verformt oder der darunterliegende Tisch heiß wird und Schaden nimmt.

3. Ergebnis & Qualität

Die Everyday Kochplatte von Tefal heizt im Vergleich zu herkömmlichen Elektro-Kochplatten sehr schnell auf. Dies ermöglicht auch unterwegs beim Campen oder im Garten das Kochen wie zu Hause. Selbst ein dickes Steak gelingt in vergleichsweise kurzer Zeit. Die verschiedenen voreingestellten Funktionen sollen das Bedienen erleichtern und begeistern tatsächlich viele Kunden, wie aus den meisten der 70 Rezensionen zu ersehen ist.

Die Beherrschung der 9 Temperaturstufen braucht hingegen etwas Übung. Bis man die richtige Temperatur für die eigenen Kochbedürfnisse gefunden hat, gilt es, auszuprobieren.

Besonders überzeugend ist die Sicherheitsausstattung der Tefal Einzelkochplatte. Sowohl der Überhitzungsschutz als auch die Abschaltautomatik funktionieren zuverlässig. Auch das Abkühlen geht in schnellen 2 Minuten vonstatten. Ein keines Manko, so einige Kunden, ist jedoch der laute Lüfter.

4. Fazit

Das Tefal IH2018 Induktionskochfeld Everyday überzeugt vor allem mit einer hochwertigen Verarbeitung und zahlreichen Funktionen, die nicht nur gut klingen, sondern auch gut funktionieren. Mit 57,99 Euro hat die Tefal IH2018 Everyday zwar einen stolzen Preis, doch man bekommt dafür auch ein echtes Powerpaket. Wir vergeben die Gesamtnote 1,3.

Preisvergleich

57,99 €Versandkosten: 3,69 € zum Shop
67,99 €versandkostenfrei zum Shop
66,90 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
66,90 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
67,92 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Einzelkochplatten Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen