Rommelsbacher THS 2022/E Gastro Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Rommelsbacher THS 2022/E Gastro Einzelkochtafel, wie sie vom Hersteller genannt wird, ist eine Vertreterin der Gattung der klassischen Elektrokochplatten. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt, die Heizplatte besteht aus Gusseisen mit einer hitzebeständigen Lackierung. Wie die meisten elektrischen Kochplatten ist die auch die Rommelsbacher Einzelkochplatte puristisch ausgestattet. Die Temperatur regelt man über ein Drehrad, weitere Funktionen sind nicht nötig. Punkten kann die Rommelsbacher THS 2022/E Gastro Einzelkochtafel mit 2.000 Watt Leistung und hohen Temperaturen, die sie lange speichern kann.

65,99 € 74,95 €
75 Bewertungen

1. Technische Merkmale

Mit 2.000 Watt Leistung und einer gusseisernen Heizplatte ist die Rommelsbacher Einzelkochplatte ein gehobenes Standardmodell unter den Elektrokochplatten. Sie heizt zwar langsam auf, speichert die Hitze dafür aber umso länger. Die Restwärme kann ebenso zum Kochen bzw. Warmhalten genutzt werden und spart bei richtigem Einsatz Energie.

Die Funktionen und Sicherheitsvorrichtungen der Rommelsbacher THS 2022/E Gastro aus Edelstahl sind recht übersichtlich:

  • 7 Temperaturstufen (in halben Schritten)
  • Überhitzungsschutz
  • Kontrollleuchte

Der Durchmesser der Rommelsbacher THS 2022/E Einzelkochtafel Gastro liegt bei 22 cm, womit sie zu den größeren Modellen gehört. Nicht umsonst trägt sie den Untertitel „Gastro“, sie ist also insbesondere für den Einsatz in der Gastronomie, beispielsweise für Caterings geeignet. Aber auch für den Einsatz im Garten oder beim Campen ist praktisch, da sie ausreichend Platz und Energie für größere Töpfe oder Pfannen bietet.

2. Verarbeitung

Da die Rommelsbacher THS 2022/E Gastro Einzelkochtafel (2000 Watt) aus Edelstahl gefertigt ist, ist das Gehäuse sehr robust, heizt sich jedoch beim Gebrauch stark auf. Die Platte überzeugt ebenfalls, wirkt sie doch glatt und ebenmäßig. Obwohl sie ein Gewicht von 3,9 kg hat und dadurch eine sicheren Stand hat, sind die Standfüße ohne Gummierung, was die Rutschfestigkeit etwas beeinträchtigt.

3. Ergebnis & Qualität

Die Einzelkochplatte THS 2022/E Gastro aus dem beliebten Haus Rommelsbacher überzeugt Kunden vor allem mit ihren hohen Temperaturen, die man per Drehrad in halben Schritten gut und leicht anpassen kann. Dabei muss die Platte nicht die ganze Zeit auf der höchsten Stufe laufen, denn sie speichert die Hitze optimal, sodass auch auf kleiner Stufe bequem weiter gekocht werden kann.

Zudem kann die Einzelkochplatte mit ihren hohen Füßen punkten. Man läuft daher nicht Gefahr, dass die Unterlage zu heiß werden könnte. Die Brat- und Kochergebnisse werden von den meisten Kunden als sehr gut empfunden, weswegen sie durchschnittlich 4,0 von 5 Sternen vergeben.

4. Fazit

Für eine spartanisch daherkommende, klassische Elektrokochplatte hat die Rommelsbacher THS 2022/E Gastro einen stolzen Preis von 65,99 Euro. Doch dieser ist für ein Gerät von einer solchen Traditionsmarke mit dieser hohen Verarbeitungqualität und Leistung durchaus gerechtfertigt. In unserem Test erhält die Kochplatte daher die Note 1,8.

Preisvergleich

65,99 €Versandkosten: 3,00 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
76,22 €Versandkosten: 7,99 € zum Shop
78,66 €versandkostenfrei zum Shop
65,21 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
68,59 €Versandkosten: 6,09 € zum Shop
69,06 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop
63,90 €Versandkosten: 5,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Einzelkochplatten Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen