Duronic HP1BK Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Duronic HP1BK Einzelkochplatte ist eine klassische Elektrokochplatte mit gusseiserner Heizplatte. Das 1.500 Watt starke Kraftpaket heizt im Vergleich zu anderen Kochplatten mit derselben Leistung schneller auf und liefert dadurch vor allem für Freunde des Kurzgebratenen gute Ergebnisse. Der besondere Clou: Die Duronic Einzelkochplatte hat Griffe, sodass sie nicht nur leichter und sicherer zu transportieren ist, sondern auch im heißen Zustand getragen werden kann.

26,99 €
16 Bewertungen

1. Technische Merkmale

Die Duronic Elektro-Kochplatte kommt mit einer gusseisernen Heizplatte samt hitzebeständiger Lackierung daher. Wie alle Elektro-Kochplatten heizt sie sich stark auf und speichert die Hitze lange. So kann man auch mit Restwärme weiterkochen und energiesparender handeln.

Die Funktionen und Sicherheitsvorrichtungen der Duronic Kochplatte:

  • stufenlos einstellbarer Temperaturregler (Drehrad)
  • Überhitzungsschutz
  • Kontrollleuchte
  • Griffe

Der Durchmesser der Kochplatte von Duronic beträgt 18,7 cm. Damit gehört sie zu den kleineren Vertretern ihrer Zunft. Sie eignet sich daher vor allem für kleinere Töpfe, die zum Beikochen bei größeren Festen benötigt werden, wenn der Herd nicht genügend Platz bietet. Aber auch für die ein oder andere Dose Ravioli auf Campingausflügen oder Festivals eignet sich dieses Modell hervorragend, vorausgesetzt, ein Stromanschluss ist in der Nähe.

Größere Pfannen lassen sich durch den relativ kleinen Durchmesser jedoch nicht effektiv erhitzen.

2. Verarbeitung

Die Gusseisenplatte macht einen hochwertigen Eindruck, sie ist glatt und gleichmäßig gearbeitet. Auch das Gehäuse aus Metall und hitzebeständigem Kunststoff ist durchaus stabil. Besonders gefallen uns die hohen Füße und die Tragegriffe. Sie verleihen der Kochplatte nicht nur ein wertiges Äußeres, sondern auch einen zusätzlichen Sicherheitsaspekt, mit dem andere Platten nicht aufwarten können. Die Griffe bestehen aus widerstandsfähigem gebürstetem Edelstahl, das sich beim Kochen nur leicht erwärmt.

Irritierend, aber ungefährlich: Beim ersten Gebrauch qualmt die Platte, danach nicht mehr. Dies haben auch viele der 16 Rezensenten bemerkt.

3. Ergebnis & Qualität

Mit durchschnittlichen 4,8 von 5 Sternen kommt die Duronic HP1BK Einzelkochplatte bei den Kunden gut weg. Das Kochergebnis überzeugt. Die Platte wird für ein 1.500 Watt Gerät schnell heiß und bleibt es auch lange. Besonders bequem ist die stufenlose Temperaturregelung per Drehknopf.

4. Fazit

Die Griffe machen diese ansonsten durchschnittliche Einzelkochplatte zu einer sehr guten Alternative zu teureren Kochplatten. Mit einem Preis von 26,99 Euro ist sie durchaus günstig. Für das Gesamtpaket aus Preis, Leistung und Funktionalität vergeben wir die Note 2,0 in unserem Test.

Preisvergleich

26,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Einzelkochplatten Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen