Das Wichtigste in Kürze
  • Da Sie Einwegmasken auch wirklich nur ein einziges Mal benutzen sollten, empfehlen wir Ihnen, direkt eine Box mit mehreren Masken zu kaufen. Für den Privatgebrauch im Alltag sind Angebote mit 50 Stück Einwegmasken oftmals ausreichend. Da die Produkte ursprünglich nur klinischem (Pflege-)Personal vorbehalten sind, sollten Sie lediglich die Anzahl an Einwegmasken bestellen, die Sie wirklich benötigen.

1. Welche Typen von Einweg-Mundschutzmasken gibt es?

In unserem Einwegmasken-Vergleich unterscheiden wir zwei Arten von Mundschutz: Zum einen findet sich hier der klassische Mund-Nasen-Schutz (auch MNS genannt), den Sie vermutlich aus dem Krankenhaus oder der Arztpraxis kennen. Zum anderen gibt es noch die Atemschutzmaske mit der Klasse FFP2. Wenn Sie sich eine Einwegmaske kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen eine FFP2-Maske zu wählen. Diverse Einwegmasken-Tests im Internet zeigen: Diese schützt nicht nur das Umfeld, sondern auch Sie als Träger.

Praktische Alternative: Wenn Sie sich für wiederverwendbare Mund-Nase-Masken interessieren, diese haben wir in unserem Mundschutzmasken-Vergleich einander gegenübergestellt.

2. Wie viele Lagen haben Einwegmasken?

Der herkömmliche Mund-Nasen-Schutz besteht in der Regel aus mehreren Papier- und Vlieslagen. Oftmals sind die klassischen Einwegmasken dreilagig. Es gibt aber auch Modelle mit nur ein oder zwei Lagen. Oftmals sind Einwegmasken mit einer blauen Seite versehen. Diese sorgt dafür, dass sich die Außen- von der Innenseite unterscheiden lässt. Das Innere ist mit Vlies ausgekleidet, das sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Das Material ist in der Regel hautfreundlich, weich und daher empfehlenswert.

3. Einwegmasken-Test für Anfänger: Wie wird eine Einwegmaske richtig aufgesetzt?

Die beste Einwegmaske verfügt über einen praktischen Nasenbügel, der ein dichtes Anliegen der Maske ermöglicht. Zudem sollten Sie bei der Anwendung einer Einwegmaske darauf achten, dass Mund und Nase vollständig bedeckt sind. Um das Tragen so angenehm wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen eine Einwegmaske zu bestellen, die sich mit einem elastischen Ohrband am Kopf befestigen lässt.

einwegmaske-test