Yamaha P-115 B Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Yamaha P-115 B überzeugt durch ein authentisches Spielgefühl sowie einen realistisches Klangerlebnis. Zahlreiche Features und eine einfache Bedienung machen das Stage Piano zum idealen Klavier-Ersatz.

649,00 €
23 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Das Yamaha P-115 B ist ein kompaktes Stage Piano mit insgesamt 88 gewichteten Tasten und laut Hersteller echter Klavier-Qualität. Das Gehäuse des 115-B Modells ist schwarz, alternativ steht das baugleiche P-115WH, dessen Gehäuse in Weiß gehalten ist, zur Auswahl.
Beide Modelle haben die Maße von 132,6 x 29,5 x 16,3 cm und wiegen knapp 12 kg. Sie gehören zudem der Yamaha P-Serie an, deren echter Pianoklang und Rhythmusfunktionen sogar mit iOs kompatibel sind. Durch diese Kompatibilität bietet sich zudem die Möglichkeit, das E-Piano mithilfe einer iOS App zu bedienen.

Außerdem verfügt das Yamaha P-115 B über folgende Hauptfeatures:

  • 192 stimmige Polyphonie
  • 14 Klangfarben, davon 3 akustische Pianos
  • 14 vorinstallierte Demo Songs
  • 50 vorinstallierte Piano Songs bzw. Übungsstücke
  • diverse Begleitrhythmen
  • Split, Layer und Duo-Mode
  • Metronom, Reverb und Recorder
  • zwei Kopfhörerausgänge
  • integrierter Verstärker und 4 Lautsprecher (2 x 7 Watt)
  • USB- und iOS-Connectivity.

Im Lieferumfang sind Netzadapter, Notenhalter und Pedal bzw. Footswitch bereits enthalten. Bei manchen Anbietern kann man Kopfhörer im Set direkt dazu kaufen.

Um aus dem portablen Piano ein Home-Piano zu zaubern, bietet der Handel noch weiteres Zubehör wie zum Beispiel einen speziellen und lackierten Unterbau, auf den das Piano geschraubt werden kann oder einen Ständer.

2. Tastatur und Klang

Durch die Graded Hammer Standard (GHS) Tastatur ergibt sich ein authentisches Spielgefühl. So sind die Tasten in den höheren Bereichen leichter gewichtet als in den tieferen. Die schwarzen Tasten wurden bei diesem Modell mit einem matten Finish bechichtet, so dass sie sich für jeden Klavierspieler und Pianisten noch vertrauter anfühlen.

Die Erzeugung des P-115-Klangs hat als Basis den Pure CF Sound Engine von Yamaha. Dieser stammt von Yamahas CFIIIS Konzertflügel. Zusätzlich hat Yamaha die Saitenresonanz optimiert.
Im Vergleich zu den älteren Modellen hat Yamaha ebenfalls das akustische Design optimiert. So wurde die Position der Hochton-Lautsprecher so angepasst, dass der Klang des Yamaha E-Pianos gerade in den Höhen noch besser klingt.

3. Bedienung und Komfort

Nicht grundlos ist das Yamaha P-115 B eines der beliebtesten Digital-Pianos der Nutzer auf Amazon. Die Nutzer betonen in ihren Erfahrungsberichten vor allem, wie authentisch das Spielerlebnis mit dem Yamaha P-115 B ist. Das Tastengefühl gleicht tatsächlich dem eines Flügels. Als ausgezeichnet werden Druckpunkt, Tastenweg und Repetitionsverhalten der Tastatur beschrieben. Vorteilhaft ist auch die Anpassbarkeit der Anschlagsdynamik. Auch der Klang überzeugt die Nutzer vollkommen und lässt quasi keinen Raum für Kritik.

Im Test diverser Internetforen stellen sich außerdem die Kompaktheit und die Anzahl der Ausgänge als weitere Pluspunkte des Stage Pianos dar. Eine sinnvolle Erweiterung sehen die meisten auch in der Anbindungsmöglichkeit an iOS-Devices. Die selben Optionen für Android-Nutzer zur Verfügung zu stellen wäre allerdings wünschenswert.

Insgesamt stellt sich die Bedienung des Geräts als äußerst simpel dar. Die Nutzeroberfläche ist durch die eingelassenen 15 Tasten und dem einen Fader sowie der fünf LEDs schön übersichtlich. Hilfreich ist die klare Beschriftung der Buttons. Nur bei tiefergreifende Einstellungen und der richtigen Nutzung er iOS-App lohnt sich tatsächlich ein kurzer Blick in die Yamaha P-115 B Bedienungsanleitung.

Kleiner Wermutstropfen ist die Qualität des mitgelieferte Zubehörs. So machen verhältnismäßig viele Nutzer die Erfahrung, dass das mitgelieferte Sustainpedal eher einem Provisorium denn einem stabilen Pedal gleicht. Darüber hinaus macht auch das Notenpult auf vereinzelte Käufer einen eher instabilen Eindruck.
Abgesehen davon sind die Erfahrungen der insgesamt 23 Käufer bei Amazon jedoch so gut, dass sie dem Yamaha P-115 B Digital Piano durchschnittlich 4,1 von fünf möglichen Sternen verleihen.

4. Fazit: Sehr gutes Stage-Piano für Einsteiger und Fortgeschrittene

Angesichts des günstigen Preises von 649,00 Euro bietet das Yamaha P-115 B ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ein stimmiges Gesamtpaket. Die GHS-Tastatur sorgt für ein authentisches Spielerlebnis, während auch der Klang überzeugt. Aufgrund seiner Maße und des Gewichts ist es ideal zu transportieren und dank des Stereoausgangs auch für die Bühne geeignet. Eine moderne Erweiterung besteht zudem in der Verbindungsmöglichkeit mit iOS-Geräten, womit das Yamaha P-115 B vielen seiner Alternativen einen großen Schritt voraus ist.

Preisvergleich

649,00 €versandkostenfrei zum Shop
679,00 €versandkostenfrei zum Shop
695,00 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema E-Piano Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Classic Cantabile DP-50 SM

Classic Cantabile DP-50 SM

520,00 €

Zum Angebot »

Schubert Subi 88

Schubert Subi 88

519,99 €

Zum Angebot »

Casio Kompakt-Piano 130BKC7

Casio Kompakt-Piano 130BKC7

286,00 €

Zum Angebot »

Classic Cantabile SP-100 Set

Classic Cantabile SP-100 Set

327,99 €

Zum Angebot »